Enterosgel Welpe für Durchfall: Dosierung, Methoden anwendung

Enterosgel ist ein wirksames Medikament, das ziemlich oft Menschen verschrieben. Darüber hinaus bevorzugen viele Experten zu diesem besonderen Heilmittel. Es wird aber auch in erfolgreich eingesetzt Veterinärmedizin als relativ sicheres Adsorbens mit hohem Effizienz. Wie jedes Medikament brauchen Sie es das Tier sorgfältig zu füttern, und es ist wünschenswert, dass der Besitzer weiß Empfangsmerkmale und die richtige Dosierung, besonders wenn nötig Geben Sie einem Welpen mit Durchfall Enterosgel.

Inhalt

  • 1. Wie wirkt das Medikament?
  • 2. Dosierung und Dauer der Verabreichung
  • 3. Wie man einem Welpen ein Gel gibt
  • 4. In welchen Fällen sollte der Hund nicht gegeben werden

Wie wirkt das Medikament?

Wenn bei Hunden Durchfall auftrat, trat Erbrechen auf, veränderte sich Die Konsistenz des Kots und eine Verunreinigung erschienen dann darin ähnliche Zeichen weisen auf eine Funktionsstörung hin Magen-Darm-Trakt. Die Gründe können unterschiedlich sein, aber in in den meisten fällen medikamente mit adsorbierende Wirkung. Enterosgel Welpe mit Durchfall

Solche Medikamente werden hauptsächlich vom “Menschen” ausgeliehen Apotheken, und sie bewältigen erfolgreich ihre schwierige Aufgabe – Sammeln und entfernen Sie giftige Substanzen aus dem Körper. Einfach so Enterosgel ist ein Heilmittel – ein Arzneimittel, das einzigartig ist Struktur mit einer porösen Organosiliciummatrix. Ausgestellt in in Form eines transparenten Gels ohne ausgeprägten Geschmack.

Das Gel wirkt beim Menschen, beim Hund, Ebenso werden seine Bestandteile von den betroffenen Organen sorbiert und ausgeschieden alle endogenen und exogenen Substanzen, einschließlich Produkte Krankheitserreger, Nahrungsmittelallergene, Salze Schwermetalle, die ein Haustier vergiften können.

Darüber hinaus ist Enterosgel in der Lage, von zu binden und zu entfernen überschüssige Stoffwechselprodukte des Körpers – Bilirubin, Harnstoff, Lipidkomplexe, Cholesterin. Die Vorteile dieses Medikaments Folgendes kann zugeschrieben werden:

  • es setzt sich nicht ab und haftet nicht an den Schleimhäuten;
  • dringt nicht in das Gewebe ein;
  • vermindert nicht die Aufnahme von Vitaminbestandteilen und Spurenelemente;
  • verletzt nicht die Darmflora;
  • Verändert nicht die Farbe des Kots.

Enterosgel hat daher eine ausgeprägte fixierende Wirkung Es wird empfohlen, Hunde mit Durchfall und Erbrechen zu geben, unabhängig davon Gründe für ihr Auftreten.

Dosierung und Dauer der Verabreichung

Enterosgel-Hunde werden vor oder zweimal täglich zwischen den Mahlzeiten verabreicht nach dem essen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass das Intervall zwischen dem Verbrauch Mittel und Fütterung sollten mindestens 2 Stunden betragen. Hinsichtlich Dauer der Therapie, es hängt alles davon ab, was verursacht wird Durchfall:

  • Bei akuten Vergiftungen ist eine 5- bis 7-tägige Einnahme erforderlich Enterosgel;
  • mit chronischer Vergiftung – 2-3 Wochen behandlung.

Der Tierarzt wählt die Dosierung individuell. Aber öfter Eine Einzeldosis für ein großes Haustier (mit einem Gewicht von mehr als 40 kg) beträgt 2 TL Gel, für einen kleineren Hund – 1 TL Und wenn Sie an Durchfall leiden Welpe, dann muss die Dosierung um das 2 – fache reduziert werden: Die Grütze erhält 1 TL Enterosgel, kleine Babys – 0,5 TL

Wie man einem Welpen ein Gel gibt

Einige Besitzer haben mehr Glück und ihre Haustiere sind kein Problem Iss das Gel. Aber am häufigsten stoßen sie auf Widerstand – Hündchen lehnen eine solche “Belohnung” mit allen Mitteln ab versuche eine geschmacklose Medizin auszuspucken. Enterosgel Welpe

Experten empfehlen, das Produkt auf einen Löffel zu drücken, zu platzieren ihr Haustier tief in den Mund und gießen Sie ein wenig Wasser aus der Spritze, Warten auf den Welpen zu schlucken. Sie können das Gel auch mit Wasser verdünnen Verhältnis 1: 3 gerührt, bis das Produkt vollständig gelöst ist. Die Flüssigkeit sollte in eine Spritze gezogen, in den Mund eingeführt und gehalten werden Fang vor dem Auslösen des Schluckreflexes.

In diesem Fall können Sie auch den Trick verwenden – mischen Sie das Gel mit ein Vergnügen, damit das Haustier es leckt. Nur um beobachtet zu werden – manchmal erweisen sich die Haustiere als schwieriger, und dann verschwindet das Leckerli und Gelklumpen bleiben zurück. Nach der Einnahme von Enterosgel wird empfohlen Trinken Sie einen Hund, dies wird die Wirkung des Arzneimittels beschleunigen.

In welchen Fällen sollte der Hund nicht gegeben werden

Es gibt eine Reihe von pathologischen Zuständen, die gegeben sein müssen Adsorbentien, einschließlich Enterosgel, können nicht an Tiere verabreicht werden:

  • wenn die Vergiftung durch folgende toxische Substanzen verursacht wird: Cyanid, Säuren, Laugen, organische Lösungsmittel;
  • mit vollständiger Darmobstruktion;
  • mit einer Abnahme der Peristaltik und einem Verlust des Darmtonus;
  • mit Bauchfellentzündung;
  • mit Perforation der Darmwände.

Darüber hinaus ist bei einigen Haustieren eine Einzelperson Unverträglichkeit gegenüber Wirkstoffen oder sonstigen Bestandteilen von Zusammensetzung des Arzneimittels. Enterosgel Hund

Enterosgel – ein Medikament, das sich gut etabliert hat Medizin und Veterinärmedizin. Aber gib es dem Welpen vorsichtig, angesichts des besonderen Zustands des vierbeinigen Freundes, seines Alter und andere Faktoren. Am besten bei Welpendurchfall Konsultieren Sie einen Tierarzt, aber wenn dies nicht möglich ist, geben Sie das Medikament, basierend auf bestehenden Empfehlungen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: