In einer wohlverdienten Pause: die dänische Regierung wird pensionierte Elefanten aus Zirkussen befreien

Die dänische Regierung trennt sich von der Staatskasse elf Millionen dänische Kronen (das sind ungefähr eineinhalb Millionen) Euro), um ältere Elefantenkünstler aus lokalen Zirkussen einzulösen.

Es gibt vier solcher Elefanten, die in beengten Verhältnissen gehalten werden und haben ganze “Blumensträuße” von Berufskrankheiten. Die Regierung sieht es als ihre Aufgabe an, dies zu gewährleisten anständige Inhalte für ältere Menschen für den Rest ihres Lebens.

Elefant

Die Tiere werden in Knutenborg untergebracht – das älteste und das älteste der größte Safaripark Nordeuropas mit 150 Kilometer von der dänischen Hauptstadt Kopenhagen entfernt. Hier sind schon vorbereitet für Treffen: Erwarten Sie Elefanten geräumig, 15 Quadratkilometer, Gehbereich, warme, komfortable Zimmer und Tierarzt Service.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: