Wie man den Zwergschnauzer füttert

Der Zwergschnauzer ist der kompakteste Vertreter der Schnauzer und zwar Bezieht sich auf die Art der Servicerassen, tritt häufiger als Begleiter auf und Familienliebling. Die Eigentümer behaupten, aktiver zu sein, Es ist schwer, ein neugieriges und bewegendes Haustier zu finden Hund ist nicht für Menschen geeignet, die Sport und aktive Arten nicht mögen ausruhen. Natürlich ein so dynamischer und unruhiger Hund braucht spezielle Ernährung. Was zu füttern Zwergschnauzer für die Bedürfnisse seines Vierbeiners Freund?

Inhalt

  • 1. Merkmale der Fütterung eines Welpen
  • 2. Wie man einen erwachsenen Zwergschnauzer füttert
  • 3. Pflege eines älteren Haustieres
  • 4. Zwerg mit Naturprodukten füttern
  • 5. Industriediäten für Zwergschnauzer

Fütterungsfunktionen für Welpen

Welpen wachsen so intensiv, dass sie in kurzer Zeit gewinnen eine anständige Masse, und im Laufe des Jahres verwandeln sie sich in einen erwachsenen Hund. In im Laufe des Jahres die Bildung des Körpers des Tieres, des Knochens Gelenkstrukturen, Bewegungsapparat, und es ist äußerst wichtig damit diese prozesse reibungslos verlaufen. Wie man den Zwergschnauzer füttert, lesen Sie den Artikel

Die Ernährung der Welpen ändert sich fast jeden Monat, was damit verbunden ist laufende Änderungen. Was die Zerg betrifft, auch hier Es gibt eine Reihe allgemeiner Bestimmungen und Merkmale des Stammbaums:

  1. 1 Monat Bis zu 4 Wochen, aber öfter länger, Baby bekommt schlampenmilch – von mama oder künstlich. Natürlich es ist vorzuziehen, dass die Hündin den Welpen füttert, denn dank diesem Die Nachkommen erhalten Immunität, und der Körper ist mit nützlichen besiedelt Bakterien. Nach 4 Wochen entwickeln Krümel eine Empfindlichkeit gegenüber Aromen, die den Appetit auf natürliche Weise anregen. In der Regel Züchter fangen allmählich an, ihre Babys zu füttern, indem sie gut gemahlenes Hackfleisch, Milch, kalzinierter Quark, Joghurt.
  2. 2 Monate. Welpen werden aktiver und Neugierig erkunden sie alles, einschließlich der Inhalte mütterliche Schüsseln. Wenn das Baby in dieser Zeit ein neues Zuhause bekommt, Es wird den Eigentümern nicht empfohlen, ihre gewohnte Ernährung während dieser Zeit drastisch zu ändern 1,5-2 Wochen. Wenn der Züchter seine Nachkommen natürlich füttert Essen, während es wünschenswert ist, auf diese Option zu verweilen, und wenn Fertigfutter, dann Marke nicht wechseln.
  3. 3 Monate. Die meisten Welpen sind 3 Monate alt Alter in der Lage, viele Lebensmittel zu essen, aber im Fall von Zwergschnauzer sollten nicht gehetzt werden, da hier Risiken bestehen die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien. Neue Lebensmittel werden nach und nach eingeführt, Baby geben Sie 5-10 g Essen und achten Sie dann auf sein Wohlbefinden 1-2 tage. Bei verstärkter Tränenflussreaktion trat Juckreiz auf (häufiger im Ohr) Muscheln), Hautausschlag, zurückgehender Haaransatz, was bedeutet, dass das Produkt ein Allergen war, und Es wird aus dem Menü des Haustiers entfernt.

Es gibt eine Einschränkung – in verschiedenen Lebensphasen kann ein Hund entwickeln Allergien gegen verschiedene Lebensmittel und in der Regel diese Liste expandiert. In einigen Fällen wird die Ernährung so Es ist dürftig, dass die Hundekarte aus mehreren Nahrungsmitteln besteht, die mit einem Mangel an nützlichen Bestandteilen und Vitaminen behaftet. Also das Um dies zu vermeiden, empfehlen Experten, Ihr Haustier in Bereitschaft zu versetzen hypoallergenes Essen, aber tun Sie es mit Bedacht, schrittweise einzuführen ungewöhnlich für das Hundefutter.

Wie man einen erwachsenen Zwergschnauzer füttert

Die erwachsene Miniatur ist ein kleiner Hund, aber seine Aktivität und er ist sein ganzes Leben lang neugierig. Er braucht regelmäßige körperliche Aktivität, und der Besitzer sollte darüber nachdenken Sportlaufbahn seines vierbeinigen Freundes. Tsvergs sind erfolgreich in viele Disziplinen, aber besonders gut darin, Agilität zu bekommen.

Die Ernährung des Hundes wird nach erhöhtem Energieverbrauch ausgewählt. Hund Sollte nicht an Gewicht zunehmen, ist es wichtig, dass er gut hält körperliche Form und erhielt die richtige Menge an Vitamin und Mineral Substanzen.

Experten empfehlen, das Menü des Haustiers anzupassen je nach Jahreszeit – in der Nebensaison sollte der Hund erhalten mehr Vitamine und Ballaststoffe, verbrauchen im Winter weniger Kalorien und im Sommer sollte es auf die aufgenommenen Lasten ausgerichtet sein.

Pflege eines älteren Haustieres

Das Alter des Tsverg beginnt ab 7 Jahren, und zwar beim Haustier bleibt fröhlich und beweglich, seine Ernährung ändert sich – von ihm entfernen Sie langsame Kohlenhydrate und ersetzen Sie sie durch Licht und Protein Komponenten. Der Hund braucht nach wie vor Vitamine, aber Tierärzte raten, das übliche Menü durch ein für Tiere geeignetes zu ersetzen Alter Hunde. Hundefutter

Und mit natürlicher Fütterung sind Kurse vorgeschrieben chondroprotektive Medikamente, die die Knochengesundheit unterstützen und Gelenke. Es ist erwägenswert, dass, wie bei anderen älteren Hunden, Zerg Im Alter sind anfällig für Übergewicht.

Zwerg füttert Naturprodukte

Apropos natürliches Füttern, es geht nicht um das Fressen des Hundes mit einer gemeinsamen Pfanne oder Essensreste vom Familientisch. Hund separat kochen, die Proportionen beachten und nur annehmbare wählen produkte. Gewöhnlich wird Getreide aus Getreide hergestellt, wobei Fleisch hinzugefügt wird Komponenten sowie Vitamin- und Mineralstoffzusätze. Goodies sind Rohfutter, das zur Fütterung eines Hundes geeignet ist.

Die Diät sollte aus folgenden Produkten bestehen:

  1. Getreide (30-35%) – Reis, Buchweizen, Weizen und Gerstengrütze. Haferflocken, Graupen und Mais sind jedoch nicht für Miniaturen geeignet zu geben.
  2. Gemüse und Obst – (nicht mehr als 30% täglich Normen) – Kohl nur gekocht oder gedünstet geben. Rüben Paprika, Karotten, Zucchini, Kürbis – in jeder Form. Stücke Äpfel, Birnen, Beeren, Melonen sind eine schmackhafte und gesunde Ergänzung zu Diät.
  3. Fleisch und Innereien – am besten für Fütterung Zwergschnauzer geeignet für Kalb- und Rindfleisch, Hähnchen Geben Sie, wenn das Haustier keine Allergien hat. Innereien vorher servieren muss gekocht werden, bis auf die Narbe – es Angebot Haustier roh. Es ist unerwünscht, Schweinefleisch zu geben, es sei denn manchmal gut gefroren oder gekocht.
  4. Fisch – es beinhaltet 2-3 mal pro Woche, ersetzen ihr Fleisch Teil der Speisekarte. Es ist ratsam, schlanke Typen zu wählen Meeres- und Meeresfische werden gekocht und von Knochen befreit.
  5. Milchprodukte – ein erwachsener Hund sollte nicht Milch geben, aber Kefir, Joghurt, Quark, Joghurt – fettarm und ohne künstliche Zusätze, enthalten, aber nicht geben Tag. Zwerg kann Laktoseintoleranz haben, dann ähnlich Essen ist nicht geeignet.
  6. Eier – gekocht, in Stücke geschnitten geben 1-2 einmal pro Woche – 2-3 Wachteln oder 1 Huhn, wenn nicht Allergien.

Sie können 1 TL Pflanzenöl zu Fertiggerichten hinzufügen – Sonnenblume, Leinsamen, Oliven und auch Fischöl, ein wenig Knochenmehl oder andere Vitamin- und Mineralstoffzusätze. Zu gruppieren Illegale Lebensmittel umfassen die folgenden Lebensmittel:

  • Knochen
  • Konditorwaren und feine Backwaren, einschließlich Brot;
  • Schokolade
  • Trauben;
  • Würste und geräuchertes Fleisch;
  • Marinaden, Gewürze, Salzgehalt;
  • Pasta
  • Flussfisch;
  • Hülsenfrüchte.

Sich ausgewogen zu ernähren ist hübsch schwierig, so können Sie mit konsultieren Tierarzt.

Industrierationen für Zwergschnauzer

Besitzer, die einen Tsverg als Haustier wählen, sollten Betrachten Sie, dass so ein Hund billig industriell füttern kein Feed. “Speichern” kann dazu führen, dass Ihr Haustier wird Urolithiasis, Vitaminmangel, Dystrophie und andere bekommen Krankheiten. Alle Rationen sind in Klassen unterteilt:

  1. Wirtschaft – die Basis ist Getreide und Hülsenfrüchte, umfasst auch fleischverarbeitende Abfälle und künstliche Geschmacksverstärker, die Tiere mit machen Vergnügen fressen solche Junk-Food.
  2. Premium und Super Premium – Qualität Rationen, deren Hauptbestandteil Fleisch ist, eignen sich für Hunde ohne Gesundheitsprobleme.
  3. Ganzheitlich – Feed der Spitzenklasse, hergestellt aus für den menschlichen Verzehr geeigneten Produkten. Als die beste Wahl für Kinder und Alter Hunde.

Darüber hinaus bieten die Hersteller verschiedene Arten von Futtermitteln an. welche in der Konsistenz variieren:

  1. In Form von Granulaten trocken hergestellt, sind sie praktisch Portionsgröße speichern und einfach berechnen.
  2. Halbfeucht – bestehen aus Stücken in Soße oder Soße, in Dosen oder einzeln verpackt Spinnen.
  3. Pastete – ein ähnliches Produkt wird in der Reihenfolge gekauft die Ernährung des Haustieres zu diversifizieren oder vollständig zu übersetzen er – wenn wir über einen Welpen oder einen erwachsenen Hund sprechen, der Probleme mit ihm hat mit Zähnen.

Bei der Fütterung eines Zwergwelpen mit Trockenfutter werden Pellets empfohlen Vor dem Servieren einige Minuten in warmem Wasser einweichen. Ähnlich Es ist keine Maßnahme erforderlich, wenn das Haustier eine vollständige Änderung aufweist Prämolaren. Wie man den Zwergschnauzer füttert

Wenn der Hund an Futterallergien leidet, treten diese im Hintergrund auf Trockenfutter, es lohnt sich, hypoallergen zu suchen Verpflegung. Aber vorher sollten Sie sich mit einem Tierarzt beraten und das Haustier zu untersuchen, da einige Symptome nicht sein können im Zusammenhang mit Allergien. Zum Beispiel Verschlechterung der Fellqualität und Juckreiz Kann durch Parasiten oder Stoffwechsel verursacht werden prozesse.

Eigner und Züchter bevorzugen es häufiger als andere die folgenden hypoallergenen Industrieprodukte:

  • 1. Wahl – enthält keine Getreide, die Haupt die Zutat ist Entenküken; Nachteil – selten auf Regale für Tierhandlungen;
  • Bosch (Bosch) – sparsam hypoallergen eine Diät, die ein Haustier jeden Alters ernähren kann;
  • Biofood und Yarrah – ein noch selteneres Produkt auf Regale von inländischen Geschäften, relativ günstig;
  • Proplan (EdaltSensitive) – verfügbar mehrere Diäten, die nach Körpergewicht ausgewählt werden Tier. Ähnliche Menüs dieser Klasse sind die Marken Brit und Purina.

Zwergschnauzer – ein Haufen Energie, lustig und positiv, er findet fast sofort eine gemeinsame Sprache mit allen Familienmitgliedern und wird ein Teil davon. Und damit der Hund so lang wie möglich ist In der Nähe lohnt es sich, gut auf ihn aufzupassen und dafür zu sorgen, dass er gute ernährung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: