Wie lange dauert die Schwangerschaft einer Katze?

Oft Besitzer, die zu Hause noch nie eine Geburt erlebt haben Haustiere, habe keine Ahnung, wie lange die Schwangerschaft dauert Katzen. Aber es reicht nicht aus, nur zu sagen, dass Babykätzchen im Durchschnitt 63 Tage nach der Schwangerschaft geboren. Immerhin mustachioed Haustiere sind nicht weniger individuell als wir Menschen. Deshalb macht es Sinn das Thema der Schwangerschaftsperiode bei Katzen näher zu betrachten.

Wie lange kann eine Katze schwanger sein?

Auf die Frage, wie viel schwangere Katzen hereinkommen Tage ist es üblich, die Nummer “63” anzurufen. Aber einige Tiere nur 65 tage sind von der belastung erlaubt, andere tragen kaum Kinder bis zu 60 Tagen. Es wird angenommen, dass der maximal zulässige Zeitraum Schwangerschaft bei Katzen beträgt 71 Tage. Minimum – 56-60 Tage. Aber es gibt Ausnahmen, wie bei allen Regeln:

  • Outbred-Katzen sind häufig weniger schwanger 63 Tage gelegt. Im Hof ​​können Murok-Kätzchen geboren werden stark sogar für 50 Tage;
  • Nachkommen von Vollblutkrankenschwestern, die manchmal vor 60 Tagen geboren wurden Es stellt sich als unrentabel heraus;
  • Siamesische Katzen tragen manchmal Jungtiere länger im Magen – 70-75 Tage;
  • Schwangerschaftsdauer bei Katzen mit subtilem Teint normalerweise nicht mehr als 60-65 tage. Bei kräftig gefütterten Katzen Oft gibt es Fälle von Schwangerschaftsverschiebungen;
  • Zum ersten Mal schwangere Katzen (insbesondere unter 1 Jahr) gebären oft vorzeitig. Darüber hinaus können ihre Nachkommen sehr sein schwach.

Vorzeitige Katzengeburt

Trotz der Tatsache, dass normalerweise Katzen Nachkommen unter dem Herzen tragen Während 56-71 Tagen kommt es in einigen Fällen zu einer zu starken Geburt früh. Theoretisch ist es möglich, ein vorzeitiges Kätzchen zu hinterlassen, aber mit vorausgesetzt, die Schwangerschaft dauerte mindestens 50-55 Tage. Unter Die Gründe, die zu einer vorzeitigen Geburt geführt haben, heißen:

  • Die Anwesenheit von toten oder zu schwachen Kätzchen im Mutterleib;
  • Infektionskrankheiten (Mykoplasmose, Panleukopenie, Leptospirose usw.);
  • Trauma der Bauchhöhle;
  • Plazentaunterbrechung;
  • Starker Stress oder Angst.

Wenn sich eine schwangere Katze früher als geplant zu benehmen begann Zu unruhig hatte sie hohes Fieber, von Vaginaler Ausfluss trat auf und Kontraktionen begannen, folgten Wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt. Der Arzt wird entweder das Medikament entfernen Tonus der Gebärmutter, oder entscheiden Sie sich für eine Frühgeburt.

Schwangere Katzen

Es kommt auch vor, wenn eine Katze länger schwanger ist. legte 56-71 Tage. 70 Tage nach Kontakt mit der besitzer sollte wachsam sein: oft die ursache von Schwangerschaft werden Kätzchen im Mutterleib von Hypoxie getötet (dann entweder ein Kaiserschnitt oder eine Entfernung wird vom Tierarzt ausgewählt Gebärmutter, um das Leben einer Katze zu retten). Es gibt Ausnahmen bei gesunde Kätzchen wurden schon an den Tagen 70-75 geboren, aber weniger, dies wird nicht als normal angesehen Geschätzter Zeitraum aufgrund einer Fehlgeburt, wenn nicht Die Befruchtung erfolgte nach der Paarung. Praktisch nicht schwanger das Haustier verhält sich wie eine zukünftige Mutter: ruht sich viel aus, wird besser, bereitet einen Platz für die Nachwelt vor. Ihre Brustdrüsen schwellen an, Brustwarzen erhalten eine rosa Farbe, erscheint sogar Milch. Aber die Kätzchen natürlich nicht geboren. Unterscheiden Sie falsche Schwangerschaft von Ein echter Tierarzt kann palpieren oder untersuchen Ultraschall

Wie man sich mit einer zukünftigen Mutterkatze gegenüber dem Besitzer verhält

Um der Katze zu helfen, rechtzeitig gesunde Nachkommen zu zeugen, an den Besitzer brauchen:

  1. Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt für einen Ultraschall-Scan, Ermöglichen, bis zur Mitte der Schwangerschaft Pathologien zu identifizieren Kätzchen Entwicklung;
  2. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie Verhalten oder Zustand Ihrer Katze bemerken atypisch (Temperatur, häufiges Erbrechen, verdächtiger Ausfluss aus Vagina, längere Nahrungsverweigerung usw.);
  3. Behandle die werdende Mutter sehr vorsichtig. Wenn das Haus hat Kinder, sollten sie auch gewarnt werden, dass werfen (kick, fest umarmen) eine Katze kann nicht sein;
  4. Das Tier gut ernähren. Im Falle der Wahl Industriefuttermittel sind vorzugsweise Futtermittel Premium Mutterschaftskatzen (Royal Canin Queen, Brit Kea Kat Crazy Kitten, etc.) Die Katze, die es gewohnt ist, natürlich zu essen Essen, mindestens zweimal pro Woche, Hüttenkäse in eine Schüssel geben, saure Sahne, Käse (Calciumquellen); Leber, gekochter Fisch, Haferflocken (es enthält Vitamin D);
  5. Es ist sinnvoll, der Katze Vitamine für Schwangere zu geben, von einem Arzt empfohlen (z. B. “Farmavit Neo”, “Radostin”, Unitab Mom + Kitty);
  6. Stellen Sie die Bank an einem ruhigen Ort, fern von Zugluft und sonnige Fenster.

Was eine schwangere Katzenbesitzerin nicht tun sollte

  1. Unnerve das Tier. Anschaffung neuer Haustiere, Einladung Gäste, laute Partys sollten lieber auf die Kätzchen verschoben werden komme nur in die Welt, sondern werde auch erwachsen;
  2. Versuchen Sie zu berühren, um die Anzahl der Kätzchen zu bestimmen. Palpationsmethode Der Tierarzt kann dies tun, und der Besitzer kann den Fötus leicht beschädigen Bauch der Mutter;
  3. Behandeln Sie eine Katze mit Medikamenten ohne Koordination beim tierarzt. Idealerweise sollte auf die Gesundheit des Tieres geachtet werden schon vor der Paarung: äußere und innere Parasiten zerstören, einführen Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten zeigen dem Tierarzt das Haustier mit vorbeugender Zweck. Wenn die Katze noch krank ist, zu sein schwanger sollte man sich nicht selbst behandeln, da die meisten Chemikalien sind giftig für Kätzchenembryonen;
  4. Ignorieren Sie mögliche Anzeichen von Krankheit. Pathologisch Ausfluss (blutig, grünlich, schlecht riechend) aus katzenartige Vagina; Zu häufiges Erbrechen Durchfall Verweigerung von Nahrungsmitteln; Eine hohe oder niedrige Körpertemperatur ist ein schwerwiegender Grund, sich zu wenden an den Tierarzt;
  5. Lassen Sie die Katze auf eine Höhe klettern. Fallen Sie zum Beispiel mit Das obere Regal des Schranks ist nicht nur mit Pfotenversetzungen behaftet eine schwangere Frau, aber auch ein Trauma für ihren Nachwuchs;
  6. Erlauben Sie dem Haustier, obdachlose Tiere zu kontaktieren. Wenn Es gibt eine Gelegenheit, es ist besser, die Katze die Grenzen überhaupt nicht verlassen zu lassen zu Hause;
  7. Hygiene nicht beachten. Der Besitzer sollte sich daran erinnern, dass die Eier und Parasitenlarven können überall sein (auf Gras, im Boden, auf Handläufe des öffentlichen Verkehrs usw.). Kein Grund zum Chatten schwangere Katze, ohne geschwollen zu sein, ohne sich die Hände zu waschen, ohne die Straße zu entfernen Kleidung
  8. Verwenden Sie eventuell chemische Reinigungsmittel gefährlich für das Tier. Zum Zeitpunkt der Reinigung ist es ratsam, das Haustier mitzunehmen ein anderes Zimmer.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: