Wissenschaftler haben zuerst einen Tintenfisch mit langem Schwanz gefilmt: das Video

Im Pazifischen Ozean ist ein seltener Tiefseekalmar mit langer Schwanz. Der Fund wurde von amerikanischen Meeresbiologen gemacht.

Dies ist der Tintenfisch Asperoteuthis mangoldae, bekannt seit den 1970er Jahren, Als lebender Vertreter der Art stießen Wissenschaftler jedoch erstmals auf sie. Film gedreht auf der pazifischen Insel Jarvis. Mache seltene Frames gelang es mit Hilfe der Hercules-Unterwasserdrohne. Schwanz das tier verdoppelt fast die länge des körpers, gibt es auch Hilfsflossen mit unklarer Funktion. Es macht Tintenfisch einzigartige Kreatur. Biologen schlagen vor, dass ein solches Aussehen hilft ihm vorzutäuschen, andere Tiere zu sein.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: