Wild Scottish Cats Conservation Program gab die ersten Früchte

Wissenschaftler, die daran arbeiten, schottische Wildkatzen zu erhalten, von Das vom Aigas Field Center betreute Programm ist längst abgeschlossen versuchen, Kätzchen in Gefangenschaft zu bringen. Und sie haben es endlich geschafft!

Zwei Kätzchen einer seltenen schottischen Wildkatze wurden in vorgestellt Aigas Field Centre in den schottischen Hügeln. Vielleicht sie scheinen dir süß zu sein, aber jetzt zeigen sie ihre wilde Temperament. Beide Kätzchen sind weiblich und der erste genannte Katzenstreu Glinis.

Kätzchen

Eines der in der Mitte geborenen Kätzchen

Die Tatsache, dass diese Kätzchen geboren wurden, ist eine große Leistung für das Zentrum: weniger als 400 Vertreter der Arten leben in freier Wildbahn, und ihre als “funktionell ausgestorben”. Einer der größten Die Gefahr für die Art ist die Kreuzung mit Hauskatzen. Auch Sie sind durch Krankheit und Verlust des Lebensraums bedroht. Aber das Programm unter betitelt Scottish Wildcat Action, erstellt vom Zentrum mit Unterstützung von Die Royal Zoological Society of Scotland gibt Hoffnung für Artenüberleben.

Scottish wilde Kätzchen spielen

Wilde Kätzchen, geboren unter Scottish Wildcat Action aktiv die Welt erkunden

Im Moment sind die Kätzchen erst drei Wochen alt. Sie sind Untersuche ihr Gehege und lerne miauen und rumoren. Rangers des Zentrums sie sagen, dass Kätzchen schon gut auf Bäume und Felsen klettern und führen sich ziemlich aggressiv.

Der Vertreter des Zentrums kommentiert den Erfolg des Programms: “In unserer Es gibt mehrere Naturschutzprogramme im Zentrum, aber Die Scottish Wildcat Action ist die bislang wichtigste. Wir sind Ermutigt und sehr erfreut, dass die harte Arbeit unserer Leute geleistet Die Arbeit wurde mit zwei neuen Vertretern der Art belohnt. Glinis vor der Geburt der Kätzchen war eine ruhige Katze, und mit ihrem Aussehen wurde Schützen Sie gewaltsam die Jungen und den Eingang zur Voliere. Kürzlich unsere Kätzchen werden Sie alt genug, um Fleisch zu essen und sogar anzufangen jagen. Glynis wurde viel ruhiger und sieht zu wie Kätzchen spielen und lernen. Sie konkurrieren ständig, wer höher steigt und läuft schneller. ”

Kätzchen schaut zu

Kätzchen lernen bereits zu jagen und haben eine ziemlich wilde Veranlagung.

Jetzt kümmern sich die Hausmeister um die Aufzucht der Kätzchen in der Voliere Zentrum, aber in Zukunft ist geplant, sie in die Wildnis zu entlassen. Schottisch Katzen sind eine der Schlüsselarten für die britische Fauna Inseln, da sie die Anzahl der kleinen Nagetiere kontrollieren.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: