Wie sich der kleine Bär an Neues anpasst Bedingungen

In jüngerer Zeit wurde ein weißes Bärenjunges auf der Durchreise von geliefert Nord-Dixons Zoo in Krasnojarsk. Im “Roy Creek” erzählt wie sich der Waisenbär an einem neuen Ort fühlt.

Bis heute ist ein zehn Monate alter Klumpfuß fast an Essen gewöhnt viel und mit Gier.

Nach Angaben der Hausmeister hungert der Teddybär schon lange und isst in der Mülltonne im Dorf Dixon. Zooarbeiter versuchen es nicht Überfüttern Sie den Klumpfuß, aber gönnen Sie sich trotzdem etwas zu essen. Teddybär verliebte sich in Karotten, Äpfel und vor allem Schweinefleisch, das ist die Hauptnahrung eines Raubtiers.

Das Geschlecht des Teddybären ist noch nicht bekannt. Zoologen und Tierärzte Park bisher nicht eilig, ihn zu stören, weil die sexuelle zu identifizieren Zubehör Bär muss schlafen legen. Im Hinblick auf alles übertragen Stress nach Flügen und Anpassung, die Zeit braucht, Experten beschlossen, dies zu verschieben.

Der Bär wird rund um die Uhr überwacht. Was wird mit ihm passieren? Außerdem fällt es den Mitarbeitern immer noch schwer, zu antworten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: