Wie man eine Entscheidung trifft, eine Katze einschläfern zu lassen

Unsere Tierkultur entwickelt sich so, dass Versorge sie mit Liebe und Respekt. Unsere Katzen sind Mitglieder Familien, und viele von uns betrachten sich sogar als ihre “Eltern”. Wegen die Entwicklung der Veterinärmedizin sowie die Bewegung der Katzen von Hof zu Haus, Heutzutage leben Katzen länger und in enger Beziehung zum Menschen. als je zuvor. Je länger jedoch die Beziehung dauert, desto stärkere Verbindung. Eine starke Verbindung kann Sinn für das Ende des Lebens machen Katzen, einschließlich der Entscheidung, sie einschläfern zu lassen, sind sehr komplex. Natürlich Es kann buchstäblich herzzerreißend sein, zu glauben, dass unser Leben Katzen sind in der Regel kürzer als unsere, aber es ist wichtig zu verstehen, Notwendigkeit und Nutzen der Sterbehilfe (Euthanasie).

Wie man eine Entscheidung trifft, eine Katze einschläfern zu lassen

Wie man herausfindet, dass Sterbehilfe die akzeptabelste und humanste ist eine Option für eine Katze?

Offene und ehrliche Kommunikation mit Ihrem Tierarzt Das Leben der Katze war die Grundlage für einen effektiven Dialog im Leben Katzen fangen an zu enden. Irgendwann die meisten eine Katze beginnt eine unheilbare Krankheit zu entwickeln (zum Beispiel, chronische Nierenerkrankung oder Krebs). Wenn eine solche Diagnose war eingestellt, dann lohnt es sich zu diesem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich, die Messung zu starten Lebensqualität einer Katze.

Lebensqualität ist ein ziemlich subjektives Konzept, also Sie sollte eine spezielle Skala verwenden, die Ihnen helfen wird Identifizieren Sie wichtige Trends im Leben Ihrer Katze einige Zeit. Diese Lebensqualitätsskala wird auch helfen. Sie wählen den richtigen Zeitpunkt für die Sterbehilfe. Dialog benutzen mit beim tierarzt erfahren sie die spezifischen medizinischen folgen die Krankheit Ihrer Katze, die Sie leiten wird Berücksichtigung einer möglichen Sterbehilfe des Tieres.

Wenn Sie überlegen, Ihre Katze einschläfern zu lassen, sollten Sie dies tun Erfahren Sie mehr über die folgenden Fragen:

  • Welche Symptome und Krankheiten treten bei einer Katze auf, wenn sie auftritt? brauchen für Sterbehilfe?
  • Welche Art von Katzenaktivität wird Tag für Tag verblassen?
  • Wie kann man die Lebensqualität eines Haustiers messen?
  • Wie oft muss die Lebensqualität gemessen werden?
  • Wie oft soll mit einem Tierarzt über Lebensqualität gesprochen werden? Katzen?
  • Was sind die Parameter für die Lebensqualität des Tieres sind die meisten wichtig für deine Katze?

Wohin geht die Sterbehilfe?

Am häufigsten wird die Sterbehilfe in einer Tierklinik oder durchgeführt zu hause. Die Wahl des Ortes bleibt in der Regel bei Ihnen und Ihrer Familie. Wenn Sie sich zu Hause für Sterbehilfe entscheiden, sollte Ihr Tierarzt anwesend sein in der Lage, diesen Service bereitzustellen. Der Tierarzt und seine Assistenten dürfen Ihnen und Ihrer Familie dabei helfen, sich recht wohl zu fühlen schwierige Zeit.

Was wird passieren und was ist nach dem Tod einer Katze zu tun?

Es gibt eine Reihe wichtiger Fragen, die Sie stellen müssen. an den Tierarzt in Vorbereitung auf die Sterbehilfe der Katze. Sie können umfassen:

  • Was passiert mit dem Körper der Katze nach dem Tod?
  • Kann ich ein Begräbnis oder eine Einäscherung einer Katze wählen?
  • Wie wird der Körper der Katze nach dem Tod transportiert?
  • Was ist, wenn die Katze selbst stirbt?

Wenn Sie einen detaillierten Plan haben, können Sie fühlen entspannter, so dass Sie sich auf die Zeit konzentrieren können das bleibt bei deiner katze. Tierarzt und Assistenten werden für wichtige Partner, mit denen Sie in diesen einen Dialog führen schwierige Tage vor der Sterbehilfe. Es ist wichtig, dass Sie ihnen alles erzählen Wünsche so genau wie möglich, damit sie erfüllt werden können angemessen. Bei einiger Planung ist dies ein schwieriges Ereignis. kann etwas weniger schmerzhaft werden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: