Wie gehe ich mit wilden Straßenkatzen um?

Wildkatzen sind gewöhnliche Hauskatzen, zu denen sie zurückgekehrt sind wild lebende tiere. Sie lernten zu überleben, indem sie Nahrung und Unterkunft fanden und Im Grunde haben sie das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Einige Katzen wirklich in freier Wildbahn geboren und sie werden es nie sein von Menschen gezähmt.

Wie gehe ich mit wilden Straßenkatzen um?

Halbwildkatzen sind solche, die bei Menschen in einer häuslichen Umgebung lebten. Irgendwann in ihrem Leben, aber wählte die Tierwelt und wurde getrennt von Menschen leben. Diese Katzen kehren oft in ihre Heimat zurück. nach einiger Zeit.

Wildkatzen können aufgrund unkontrollierter Probleme verursachen Zucht und wegen seiner Aggressivität gegenüber Menschen und zu anderen Tieren – sie schützen ihr Territorium, das sein kann viel größer als ihre Größe. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Wildkatzen dies nicht tun sollten angesprochen werden, da sie schwere Verletzungen verursachen können, wenn provoziere sie.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass wilde Katzen oft kurz und klein leben kompliziertes Leben, Männchen taumeln über weite Strecken, produzieren viele Würfe und kämpfen für das Territorium. Frauen, in der Regel, schwanger werden und ihr Leben damit verbringen, Kätzchen zu füttern, viele von denen nicht überleben.

Aufgrund dieser gefährlichen Existenz bevorzugen viele Menschen füttere wilde Katzen und adoptiere Kätzchen. Viele Rettungszentren Fange und sterilisiere auch Katzen, um sie zu reduzieren die Anzahl der Wildtiere.

Das Wichtigste zuerst ..

Wenn Sie denken, Sie könnten Probleme mit einer Wildkatze haben oder Katze, es ist wichtig festzustellen, ob er oder sie gerecht ist obdachlos. Wenn das Tier für Sie ruhig genug ist, dann, Es ist höchstwahrscheinlich verloren, und Sie sollten versuchen, es zu finden der Besitzer.

Fragen Sie Ihre Nachbarn, veröffentlichen Sie eine Anzeige in Ihrem lokalen Forum oder Senden Sie eine kostenlose Anzeige an eine Website oder Zeitung in Abschnitt “gefundene” Tiere.

Was tun, wenn Wildkatzen in der Nähe leben?

Wildkatzen leben seit mehreren tausend Jahren neben Menschen, und, trotz eines harten Lebens, wenn sie eine konstante Quelle haben Essen, können sie ein gesundes und glückliches Leben in freier Wildbahn genießen Natur.

Wenn es jedoch Wildkatzen gibt, kann es auch Hauskatzen geben. Daher können nicht geimpfte Wildkatzen gefährliche Krankheiten erleiden. die leicht an ihre häuslichen Verwandten weitergegeben werden können. Sie auch kann Hauskatzen bekämpfen und verletzen.

Die ständige Zucht von Wildkatzen bereitet allen Menschen Probleme Anwohner in der näheren Umgebung. Wildtierpopulationen können schnell erweitern und Unordnung, Chaos und verschiedene Krankheiten bringen. Cat und ihr Wurf kann in 12 Monaten oder 40 auf 15-20 Individuen ansteigen Einzelpersonen in zwei Jahren.

Dies ist eine traurige Tatsache, aber viele Organisationen und Inspektoren sind dazu gezwungen zerstöre einfach Wildkatzenkolonien, da sie nicht wissen, was sie damit machen sollen mach sie. Diese Zerstörung ist jedoch in der Regel Sinnlos, da die neue Wildtierfamilie schnell ist erscheint wieder und übernimmt die Kontrolle über dieses Gebiet. Katzen versammeln sich um eine ständige Quelle von Lebensmitteln, und wenn die Quelle existiert lange genug, dann wird es mehr anziehen tiere.

Wenn wilde Katzen Unannehmlichkeiten bereiten, können Sie mit ihnen sprechen Wohltätigkeitsorganisationen, die human bieten Wildtierpopulationen ansprechen. Sie können Sie beraten auf Ihre möglichen Handlungen und vielleicht sogar in der Lage zu holen oder Verschieben Sie sie gegebenenfalls. Auch wenn die Organisation dies nicht tut es wird Ressourcen geben, um wilde Katzen zu bekämpfen, das wird sie sicherlich sein in der Lage, Ihnen die richtigen Lösungen zu sagen Probleme.

Wildkatzen dürfen nicht in Tierheime ab gebracht werden aufgeregt Hausbesitzer oder Wohltätigkeitsorganisationen seit Sie sind nicht sozialisiert und wahrscheinlich zu angespannt. Dies kann dazu führen, dass sie eingeschläfert werden, weil einfach wird nicht in der Lage sein, in einem sozialen Umfeld zu leben. Wild dagegen Kätzchen können so wie sie sind ins Tierheim gebracht werden sozialisiert mit Menschen und anderen Tieren.

Wilde Katzen können nützlich sein!

Viele Menschen, die in ländlichen Gebieten leben, fördern die Wildnis Katzen in ihren Häusern, wie sie helfen können Entseuchung.

Landwirte, Gutsbesitzer und Jäger – alle brauchen Halten Sie die Anzahl der Mäuse und Ratten im Gebiet unter Kontrolle. Und zusammen mit Hunde und Wildkatzen können sie das Problem der Schädlinge reduzieren auf ein Minimum. Dies verringert das Krankheitsrisiko und schützt die lokalen Kulturen. und Tierfutter. Im Austausch für eine kleine Menge Essen und warm Bett diese Katzen können der beste Freund eines Landwirts werden!

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: