Welche Krankheiten werden von Katzen übertragen? zum Mann?

Wenn Sie eine Hauskatze behalten, die nicht nach draußen geht, dann solltest du dir wohl keine sorgen um die krankheiten die sie hat verteilen können. Aber wenn Ihre Katze freien Zugang hat Luft, dann sollten Sie sich darum kümmern. Katzen können nicht nur übertragen verschiedene Krankheiten auf eine Person, aber sie können sein Träger verschiedener Infektionen und Viren, die in sind die Umwelt.

Welche Krankheiten werden von Katzen übertragen? zum Mann?

Zoonotische Krankheiten

Die meisten Krankheiten, an denen Katzen leiden, werden nicht übertragen. Menschen und umgekehrt haben Katzen keine Angst vor den meisten Menschen Krankheiten. Einige Krankheiten können jedoch auch von übertragen werden Katzen zu Menschen und vom Menschen zu Katzen. Dies sind die sogenannten zoonotische Infektionen und Krankheiten. Zoonotische Infektionen sind in der Regel nicht eine Gefahr für den Menschen darstellen, wenn Sie sich in In Gefahr, sollten Sie die Vorsichtsmaßnahmen befolgen.

Toxoplasmose

Toxoplasmose, eine der häufigsten zoonotischen Infektionen, kann von Katzen auf Menschen übertragen werden. Katzen können sich anstecken Toxoplasmose, wenn sie durch Müll kramen oder infiziert essen Beute. Die Infektion kann sich auch über Katzen ausbreiten. Kot, also wenn Ihre Katze eher wie eine Straßenkatze aussieht als zu Hause, dann sollten Sie den Füller sehr sorgfältig entsorgen von ihrem Tablett.

Risikogruppe

Die meisten gesunden Erwachsenen haben keine Symptome einer Toxoplasmose. Besonders schwangere Frauen anfällig für Infektionen, da sich Toxoplasmose ausbreiten kann zum Fötus, was zu schwerwiegenden Störungen führen kann, einschließlich Fehlgeburt Toxoplasmose kann für Menschen, die tödlich sein an einer geschwächten Immunität oder einer Chemotherapie leiden.

Prävention

Sie können Toxoplasmose verhindern, wenn Sie Bewahren Sie die Katze nur im Haus auf, wo sie keinen Zugang hat zu Müll und Dreck. Wenn die Katze nach draußen geht, dann immer anziehen Handschuhe beim Wechseln ihrer Toilettenschüssel. Tragen Sie auch immer Handschuhe, wenn Sie im Garten oder auf dem Land arbeiten, als das Territorium Kann mit dem Kot infizierter Katzen infiziert sein.

Waschen Sie sich nach dem Gärtnern und beim Umgang immer die Hände ein Toilettentablett, auch wenn Sie Handschuhe trugen. Auch wichtig Täglicher Wechsel des Füllers in der Schale, je nach Bedarf des Parasiten ein bis fünf Tage, um ansteckend in Katzenkot zu werden. Wenn Sie sind einem hohen Risiko ausgesetzt, dann fragen Sie jemanden damit er das Tablett für die Toilette Ihrer Katze wechselt.

Parasitäre Infektion

Helminthiasis – Krankheiten, die durch Migration in der Haut oder in der Haut verursacht werden verschiedene innere Organe einer Person Würmer von Tieren, die den menschlichen Körper nicht erreichen Pubertät. Katzen können sich mit Helminthen aus dem Boden anstecken, von ihnen verschmutzt. Eine Person wird mit Parasiten wie infiziert in der Regel durch Kot, so sollten Sie immer einen Sandkasten halten für Kinder von Tieren geschlossen. Um eine Infektion zu verhindern Helminthiasis, waschen Sie einfach Ihre Hände vor dem Essen. Zur Prophylaxe Parasitäre Infektion, sollten Sie auch Ihre Katze regelmäßig zeigen zum Tierarzt.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: