Waliser-Terrier

Der ursprüngliche Zweck dieser kleinen, lustigen Hunde ist eine grabende Bestie fangen. Und Hündchen haben alle Eigenschaften, die machen ihre ausgezeichneten Jäger. Wenn die Leute mit der Zeit kleiner werden brauchten solche Dienste, walisische Terrier kosten nichts Umschulung in Begleithunde – zärtlich, lustig, positiv, aber nicht ohne Aktivität. Wer ist so modern welsh terrier und was zukünftige besitzer gerne vorher wissen würden Wie wird das Haustier die Schwelle des Hauses überschreiten?

Inhalt

  • 1. Geschichte der Rasse
  • 2. Beschreibung der Welsh Terrier-Rasse
    • 2.1. Qualität von Fell und Farbe
  • 3. Charakter
  • 4. Erziehung und Ausbildung des Waliser-Terriers
  • 5. Pflege und Gesundheit
  • 6. Krankheiten züchten
  • 7. Wie und was soll der Waliser-Terrier gefüttert werden?
  • 8. Einen Hund halten
  • 9. Foto des Waliser-Terriers
  • 10. Video über den Waliser-Terrier
  • 11. Wo kann man einen Welpen kaufen?

Rasse Geschichte

Der Geburtsort der Rasse ist England. Nach einer Version der Vorfahr von diesen Der kleine Hund war einmal ein alter englischer Schwarzbräuner zur Ausrottung von Nagetieren, Jagd auf grabende Tiere. Darüber hinaus war er ein ausgezeichneter Wächter von Ackerland. An dem Terrier haben nicht nur am beliebten Funfischen teilgenommen Ratten, zeigten aber auch hervorragende Ergebnisse. Waliser Terrier las den Artikel

Zucht der reinen Waliser Terrierrasse im 19. Jahrhundert Im Jahr 1885 erschien eine anerkannte Norm und ein Jahr später die Eröffnung des ersten Clubs für Rassenliebhaber. 13 Jahre später Die Liverpooler Ausstellung für die Öffentlichkeit lieferte etwas weniger als hundert Einzelpersonen. Dies war ein Indikator für eine stetige Zunahme der Popularität. walisische terrier, obwohl dies außerhalb des landes erst in den 70er jahren geschah Jahre

Beschreibung der Rasse Waliser Terrier

Dies sind kleine Hunde, die mit Kraft und Energie ausgestattet sind Ausdauer. Waliser hat eine hohe Beständigkeit gegen die Zähne von Wildtieren, Ihr starkes Skelett ist vollständig mit entwickelten Muskeln bedeckt. Wollig die abdeckung ist hart, ähnelt einem draht, sie erfüllt seine aufgabe perfekt Funktionen – schützt ein Tier vor schlechtem Wetter und äußeren Beschädigungen.

Das Aussehen dieser Hunde täuscht – sie sind leicht, elegant, wie es scheint dass so ein hund auf einem kissen liegen kann ist allerdings drin unglaubliche Macht ist verborgen, er ist sehr wendig und wendig. Hinsichtlich sexuelle Art, dann ist es leicht zum Ausdruck gebracht, hängt das Aussehen mehr auf “Frisuren” als von zusätzlich.

Das maximale Gewicht von Hunden beträgt 9-10 kg. Die Widerristhöhe der Hunde beträgt höchstens 39 cm bei weiblichen Tieren etwas kleiner und kompakter. Zuchtstandard wie folgt beschreibt Vertreter:

  1. Kopf in Form eines Quadrats, klar definiert, mit flache, starke Stirn, nicht konvex. Halt ist schwach, geht rein gerader, gleichmäßiger Nasenrücken. Mündungsformat durch Trimmen hervorgehoben Bärte. Die Wangenknochen der Waliser-Terrier sind trocken, die Lippen sitzen satt wie und Zahnfleisch in schwarz pigmentiert.
  2. Die Kiefer sind mit einer Reihe von starken, schneeweißen Zähnen in der Mitte ausgestattet Größen, die gut in die Schere passen. Der Standard erlaubt einen direkten Biss, ist es aber unerwünscht.
  3. Klassische Nase, eckig, kräftig eingefärbt schwarz, Nasenlöcher weit offen.
  4. Die Augen sind klein, glitzern, schauen lebhaft, klug, interessiert. Niedrig gelegen.
  5. Die Ohren sind dreieckig, mit einem Knick beim Hund ruhige Spitzen hängen bis zu den äußeren Augenwinkeln herab. Konzentriert haben Waliser Terrier klettern auf den Knorpel und beugen sich vor.
  6. Der Körper ist quadratisch, schlank, sofort spürbar körperliches Potenzial. Hund ist immer in Spannung und gleichmäßig wenn es scheint, dass der Hund entspannt und imposant ist, kann er in einer Sekunde losbrechen. Welsh Terrier Rassenbeschreibung
  7. Der Hals ist proportional zum Körper, oval mit trockener Muskulatur, schmal am Kopf, erweitert sich zu den Schultern, hat eine anmutige Biegung. Widerrist kräftiger, gerader Rücken, mittellang. Die Brust ist tief steigt zu den Ellbogen mit einem geraden Kiel ab. Die Rippen sind gut gerundet federnd.
  8. Die Glieder befinden sich unter dem Körper, parallel zueinander, haben starke, trockene Gelenke und ausgeprägte Kniebeugen. Hinterbeine besser muskulös.
  9. Mittelgroße, nicht zu lange Pinsel, die zu einem Klumpen zusammengefasst sind Finger, gebeugt wie eine Katze, starke Krallen. Pads bedeckt mit schwarzer, starker, aber nicht rauer Haut.
  10. Der Schwanz ist ziemlich hoch. Der Standard erlaubt es in natürlicher und beschnittener Form. Beim klassischen Schröpfen reicht die Länge bis zum Hinterkopf betont die quadratische Form des Gehäuses.

Qualität von Fell und Farbe

Waliser Terrier haben eine sehr konservative Farbe, die genannt cheprakom (Hemd oder Jacke). Bei der Untersuchung scheint es dass der rote hund ein schwarzes hemd anzieht und nur zuknöpft oberer Knopf.

Die Abdeckung selbst ist hart, wenn Sie den Hund streicheln, dann wird er sofort akzeptieren erste ansicht. Waliser Terrier haben eine volle, dichte Unterwolle, aber während der saisonalen Häutung sind die Individuen fast vollständig Sie lassen ihn fallen, besonders Hündinnen.

Es mag scheinen, dass die Haare der Vertreter davon lockige Steine hingegen sind eher gewellt, in Form einer Spirale mit einem Umsatz. Die Norm legt strenge Farbanforderungen fest Abweichungen beziehen sich auf Mängel.

Der Vorteil ist aber ein satter, tiefer Hautton Unter den Champions finden sich Personen mit einer fast grauen Bräune. Das Shirt sollte schwarz sein, ein kleines graues Haar ist erlaubt oder das Vorhandensein von roten Haaren.

Die Bräunungszeichen müssen gleichmäßig definiert sein, sie decken den Bereich ab Fang, Ohren, Kinn, Brustbein, Vorder- und Hinterbeine und niedriger Teile des Peritoneums.

Besitzer, der einen Welpen für die Show kaufen möchte Karriere, sollten Sie auf einige Farbfehler achten, Das wird kein Nachteil sein, ist aber nicht besonders willkommen:

  • das Vorhandensein eines offenen Hemdes, das heißt nur rote Haare Brustbein;
  • das Vorhandensein eines weißen Flecks auf der Brust (wenn die Marke eine große bedeckt Teil der Brust, dann wird der Vertreter der Rasse abgelehnt – er nicht geeignet für Ausstellungen und Zucht);
  • weiße Flecken auf Pfoten, Bürsten;
  • das Vorhandensein von schwarzen Flecken an den Händen oder Gliedmaßen unten Sprunggelenk;
  • schwarze Flecken an den Ohren – innen oder außen.

Ein Mangel kann einer Ausstellungskarriere schaden, ein solcher nicht wird in der Lage sein, den Meistertitel und vielversprechenden Wurf zu bekommen.

Zeichen

Wenn wir das Temperament des Waliser-Terriers mit drei Worten beschreiben, dann können wir es zu sagen, dass dies ein Zappel ist, ein reaktives und positives Tier. In Hunde-Gene präsentieren die Qualitäten seiner arbeitenden Vorfahren, er energisch, leidenschaftlich, in der Lage, Entscheidungen unabhängig zu treffen, ohne Rückblick auf den Besitzer. Letzterer ist auf seine Jagd zurückzuführen verwurzelt.

Der Eigentümer kann 5 Minuten lang nicht herausspringen, um zu Fuß zu gehen vierbeiniger Freund. Dieser kleine Terrier braucht voll, lange Ballspiele mit Spiel und Spaß. Im Park das Das Haustier kann eine Stunde hintereinander hetzen und die Jagd imitieren, ohne müde zu werden einen Stock oder eine Kugel tragen.

Der Waliser Terrier ist sehr ehrgeizig, wenn er sich mit seinen Brüdern trifft erwartet Compliance. Darüber hinaus stört ihn die Größe des Hundes nicht, Waliser im Ungehorsam wird sicherlich versuchen, seine zu zeigen Überlegenheit. Also, wenn du dich wenigstens triffst Es ist besser, wenn der Besitzer sein Haustier mitnimmt.

Wenn ein Familienspiel gestartet wird, verzichten Sie auf einen kleinen Terrier unwahrscheinlich, dass es gelingt. Die Begeisterung und das Interesse dieses Hundes kann sein nur Neid. Es ist eine Überlegung wert, dass der Terrier gerne daran teilnimmt Gartenangelegenheiten. Dabei geht es natürlich nicht um Hilfe, sondern um echte Zerstörung. Alles, was gepflanzt wird, kann sein ausgegraben. Waliser Terrier mit einem Spielzeug

Waliser Terrier Treffen mit kleinen Tieren kann leider Für letztere endet der Hund, wenn er nicht fängt, dann sei sicher Vertreibe das Tier. Lenken Sie den Hund von dieser Aktivität ab unmöglich. Der Jagdruf dieser Hunde erwacht oft in Bedingungen der Wohnung. Dank des scharfen Geruchs ist das Haustier dazu in der Lage entdecken sie goodies auch an schwer zugänglichen orten.

Terrier tolerieren keine Einsamkeit, wenn der Besitzer ständig ist Ist unterwegs, dann macht sich so ein vierbeiniger Freund nicht empfohlen. Der Vertreter dieser Rasse ist sehr zielgerichtet – Wenn er ein Ziel setzt, wird er sich definitiv weiterentwickeln und übersetzen Das Leben ist eine Strategie, die den unruhigen Terrier zu ihr führen wird. Das Qualität wird von Jägern sehr geschätzt – der Hund kann das Set selbst bestimmen vor ihr eine zweifache aufgabe.

Der zukünftige Besitzer muss das verstehen, um Instinkte auszurotten Ein solcher Hund ist unmöglich, und selbst von einem gut ausgebildeten Waliser-Terrier Sie können alle möglichen Streiche erwarten. Was kann getan werden? Nur Verstehen, vergeben und lieben. In diesem Fall erwirbt die Familie ein fröhlicher, positiver Freund. In guten Händen wird der Hund versuchen Bitte in jeder Hinsicht seinen geliebten Meister.

Waliser-Terrierausbildung und -ausbildung

Hunde dieser Rasse sind ziemlich schlau, daher auch ein kleiner Welpe Grundkenntnisse und Fertigkeiten aufnehmen können. Wenn Angebot Pet Learning auf spielerische Weise, wird er gerne beitreten Der Prozess wird sich aktiv daran beteiligen.

Unter den walisischen Terriern gibt es ziemlich hartnäckige Individuen In diesem Fall sollte der Eigentümer geduldig sein und beharrlich verlangen sein eigenes. Meistens reicht eine strenge Stimme und ein missfallener Blick, so dass der „Student“ versteht, dass das Verhalten seines Besitzers ihm nicht gefällt.

Diese bescheidenen Hündchen sind sehr dominante Wesen und es bedeutet, dass sie nur dem Anführer gehorchen. Der Mensch braucht Werden Sie ein Anführer für Ihr Haustier, gewinnen Sie Glaubwürdigkeit. Wirksam Die Art der Ausbildung in der Arbeit mit dieser Rasse ist positiv Verstärkung.

Solch ein Hund ist nicht bescheiden und prahlt immer gerne. ihre Fähigkeiten vor der Öffentlichkeit. Waliser-Terrier-Scharfsinn ermöglicht es Ihnen, einen echten Assistenten von ihm zu erziehen – er kann Bringen Sie Hausschuhe, eine Zeitung, sammeln Sie Spielzeug in einem Korb und vieles mehr. Von Hunde können zu Hause Zirkuskünstler erhalten – er erfolgreich führt verschiedene Tricks aus.

Angesichts seiner Jagdgewohnheiten und Neugierde trainieren vorzugsweise drinnen. Ansonsten er werden durch fremde Geräusche und Bewegungen abgelenkt, während Katze, wird er zweifellos in der Verfolgung gehen, völlig zu vergessen Verpflichtungen.

Der Waliser Terrier ist dankbar für das wohlverdiente Lob und Ermutigung, und wenn Sie ihn ständig schelten und bestrafen, dann wird es eine lange Zeit dauern wird das Verlangen des Hundes, zu lernen und einfach zu interagieren, unterdrücken.

Pflege und Gesundheit

Waliser-Terrier – ein drahtiger Hund mit einem Haar Fallen Sie nicht alleine raus. Einerseits ist es von ausgezeichneter Qualität. für einen in der wohnung gehaltenen hund dagegen entsteht es das Bedürfnis nach regelmässigem Zupfen toter Haare – Trimmen. Sein mindestens einmal alle sechs monate in tierhandlungen verbringen, aber der besitzer kann den Vorgang selbständig meistern. Natürlich der Besitzer ein Haustier, das an Ausstellungen ohne einen Fachmann teilnimmt auskommen.

Sie kämmen den Hund mit einer Pooderka aus, während der Wechsel der Unterwolle es tun vorzugsweise täglich. Waliser Terrier werden nicht geschert, wie dies Beeinträchtigt die Fellqualität negativ. Empfohlen von Nur hygienischer Haarschnitt – Entfernung von nachgewachsenen Haaren zwischen Finger. Hunde werden alle 2 Wochen gebadet, mit Mitteln für Tiere mit harten Haaren. Nach dem Waschen sollte das Haustier nass werden mit einem Handtuch. Waliser Terrier Maulkorb

Der Besitzer sollte eine spezielle Paste kaufen und auftragen putzen Sie Ihre Zähne alle 2-3 Tage. Dies wird sie von der Bildung retten. Plakette und Steine. Außerdem kaut der Hund gerne Ein Zahnstab oder Spielzeug, das großartig ist prophylaktisch.

Die Augen sollten regelmäßig inspiziert und regelmäßig abgewischt werden. nasser Tupfer. Die Bewegung beginnt am äußeren Augenwinkel und innen enden. Um die Belüftung zu verbessern Ohrmuscheln, Haare in ihnen getrimmt. Experten empfehlen Reinigen Sie sie mit einem Schwefelweichmacher.

Wenn ein Selbstschleifen der Klauen nicht auftritt, dann deren sollte mit einem Nagelknipser gefeilt oder getrimmt werden.

Rassekrankheiten

Waliser Terrier wurden als Arbeitshunde gezüchtet, was bedeutet Gute Gesundheit wurde in den obligatorischen Eigenschaften der Rasse gelegt. Hunde haben ein starkes Immunsystem und sind es nicht schmerzhaft. Bei Hunden kann selten eine Diagnose gestellt werden folgende Pathologien:

  • Epilepsie
  • Augenkrankheiten – Katarakt, Glaukom;
  • Erkrankungen der Schilddrüse;
  • atopy.

Der Schwachpunkt dieser Terrier sind die Augen, denen man folgen muss besonders sorgfältig überwachen.

Wie und was man den Waliser-Terrier füttert

Diese Hunde sind nicht wählerisch, also fast alles wird in ihre Schüssel fallen, wird gegessen werden. Der Besitzer kann das Haustier füttern hochwertige Trockenfutter oder Naturprodukte. Im letzten Bei verbotenen Lebensmitteln handelt es sich um Backwaren und Kartoffeln. Waliser-Terrier spazieren

Bei Bedarf kann der Hund von einem Typ übernommen werden Füttern zu einem anderen, aber dies oft und ohne Grund zu tun, ist nicht empfohlen. Beim Füttern von normalem Futter sollte der Hund Vitaminpräparate oder -komplexe geben, auswählen was einem Tierarzt helfen wird.

Hundehaltung

Der Waliser Terrier ist zum Wohnen in einem Haus oder einer Wohnung bestimmt, Das Vorhandensein eines eingezäunten Bereichs ist willkommen. Sondern auch in Eine geschäftige Stadt, in der ein Hund leben kann, wenn dies vorgesehen ist ausreichende körperliche Aktivität.

Waliser Terrier Foto Waliser Terrier im PoolWaliser Terrier SpaziergängeWaliser Terrier im WaldWelsh Terrier schöner HundWaliser Terrier spielenWelsh Terrier schaut zu

Video über den Waliser Terrier

Wo kann man einen Welpen kaufen?

In Russland wurde diese Rasse ausgewertet und bestätigt Dies war die Eröffnung des National Club of Breed Lovers. Jedoch Hunde sind immer noch selten, Kindergärten und Züchter sind hübsch wenige, so dass ihre Suche und Erwartung von Nachkommen einige dauern kann Zeit. Die Kosten für Welpen variieren zwischen 10.000 und 30.000 Rubel.

In Moskau gibt es einen Zwinger “From Wales” (Waliser Terrier, Border Terrier) https://izvelsa.ru/contacts/.

Waliser Terrier – ein Hund für aktive, fröhliche Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen. Wohin auch immer der Meister geht Das Haustier wird sich sehr freuen, ihn zu begleiten. Wie für kleine Mängel … Und wer hat sie nicht?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: