Urlaub im Moskauer Zoo: Pandas gefeiert Geburtstag

Der 31. Juli war ein richtiger Feiertag im Moskauer Zoo. Den Tag gefeiert die Geburt der Pandas Dinding und Jouy.

Die Feier wurde im Geiste der Heimat der Bambusbären – China – gestaltet. Zoogäste trafen sich mit einer Prozession mit einem Papierdrachen, der behandelt wurde mit tee. Trotz des kalten Wetters beschlossen viele, den Pandas zu gratulieren: An Besuchern herrschte kein Mangel. Bei den Geburtstagsleuten Aufgewacht, konnten wir die Urlaubstorten aus Eis, Karotten, Bambus und Äpfel – die Lieblingsleckereien der Pandas. Übrigens die Bären Essen gegessen, es hat ihnen gefallen.

Der männliche Zhui feierte seinen dritten Geburtstag und die weibliche Dindin – sein zweijähriges Bestehen. In Moskauer Zoo feierten sie ihren Geburtstag zum ersten Mal – pandas sind erst im april 2019 in der hauptstadt angekommen. In Russland sie Sie bleiben 15 Jahre und kehren dann nach China zurück.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: