Tosa Inu

Tosa-Inu, Tosa-Ken, japanischer Mastiff

Tosa Inu Tosa-Inu, Tosa-Ken, japanischer Mastiff

Rasseeigenschaften

  • Beliebtheit: 1
  • Schulung: 6
  • Größe: 8
  • Verstand: 7
  • Sicherheit: 10
  • Beziehungen zu Kindern: 3
  • Geschicklichkeit: 8
  • Vergießen: 3

Die Geschichte

Die Rasse Tosa Inu wird seit Hunderten von Jahren in Japan gezüchtet. Japan hat eine lange Geschichte im Hundekampf seit dem 14. Jahrhundert. Züchten wurde zwischen 1868 und 1912 von Züchtern aus Kochi as gezüchtet eine Mischung der Shikoku-Kampfrasse aus der Stadt Kochi mit Western Rassen wie Mastiff, Deutsche Dogge, Bulldogge, Bernhardiner und Bullterrier. Tosa wird oft als “Sumoringer in der Hundewelt” bezeichnet. In Japan, Tosa gilt als nationaler Schatz. Tosa ist Eine seltene Rasse, auch zu Hause, die erst kürzlich in die USA eingeführt wurde. Leider ist Tosa Inu in einigen Ländern als gefährlich verboten. Hunderasse.

Beschreibung

Tosa Inu ist eine athletische, mutige, furchtlose und mutige Rasse Hunde. Hat einen großen, quadratischen Kopf mit einer breiten Schnauze und dicke Lippen. Die Nase ist groß und schwarz. Kann schwarze Flecken haben. Die Augen sind klein und dunkel. Die Ohren sind mittelgroß, dreieckig mit abgerundete Spitzen und hängend. Der Schwanz ist mittellang und konische Form. Das Fell ist kurz und darf sein rotbraun, schwarz, gelb, schwarz mit braun Streifen. Tosa kann schwarze oder weiße Flecken auf der Brust und den Beinen haben. Tosa wurden für Leistungen in verschiedenen Gewichtsklassen gezüchtet und weil es verschiedene Größen gibt.

Persönlichkeit

Stark, mutig und klug. Tosa Inu macht Leute sofort verliebe dich, aber diese Rasse ist nicht für den unerfahrenen Besitzer wegen seiner riesige Größen. Ruhig, sanft und gesammelt ist Tosa Inu treu zu deinem Meister und deiner Familie. Diese Rasse wird auch als Wachhund dienen Hund, wenn Sie die richtige Aufsicht und Ausbildung bieten. Hund es ist aggressiv, aber es ist alles andere als dumm.

Schulung

Dieser Hund ist nicht für Anfänger geeignet, aber mit ordentlichem Sozialisation, Ausbildung und Vorbereitung kann es werden wunderbarer Familienhund. Es zeigt eine Tendenz zur Dominanz. Tosa Inu darf nicht ohne Aufsicht eines Erwachsenen bei Kindern gelassen werden. Tosa braucht Kontrolle und Unterwerfung, sonst wird es manifest Aggression.

Pflege

Der Hund hat nicht viel Haare, ein normales Bürsten reicht aus. In Im Gegensatz zu anderen Mastiffs sabbert Tosa Inu nicht. Baden mehrmals im Monat.

Nützlichkeit

Tosa Inu wird für Hundekämpfe verwendet. Aber einige Besitzer Behalte sie zu Hause. Hervorragend für die Sicherheit. Nicht geeignet für Die Rolle eines Familienhundes: Tosa Inu – ein Kampfhund und kein Plüsch tragen.

Informationen zur Rasse

Land Japan
Lebensdauer 10-12 Jahre alt
Höhe Rüden: 60 cm Hündinnen: 55-60 cm
Gewicht Rüden: 37-90 kg Hündinnen: 35-85 kg
Lange Wolle kurz
Farbe Kitz, Aprikose, Gelb, Schwarzes, Schwarzes und gestromt
Die Gruppe kämpfen
Preis 1000 – 5000 $

Foto züchten

Tosa Tosa inu - Foto Tosa Inu (japanischer Mastiff) Tosa inu - Foto Tosa inu Welpe - Foto Tosa Inu Welpe - Foto

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: