Tiere werden eingeäschert

Laut dem IrkutskMedia-Portal in diesem Jahr in Usolye-Sibirsky planen den Bau eines Krematoriums für Tiere. Auf Die Umsetzung des Projekts, die Verwaltung der Stadt Usolye herausgegriffen Stadtbudget eine Million Rubel.

Änderungen in den Ausgaben des Stadtbudgets wurden weiter besprochen City Duma Treffen am 28. Juni und dann beschlossen, umzusetzen dieses Projekt. Wir sprechen über Haustiere (einschließlich Nutztiere) sowie obdachlose Katzen und Hunde starb durch Verkehrsunfälle oder grausame Behandlung von Tieren durch Leute (obwohl was für Leute sind sie danach?)

Stadtbeamte erklärten die Entscheidung, ein Krematorium für zu organisieren tote tiere dadurch, dass jetzt alle toten haustiere in einem gemeinsamen Viehgräberfeld begraben. Es ist schon voll. Es kann anschließend negativ auf die Umweltsituation in Stadt und Gebiet. Zur Aufrechterhaltung der sanitären Bedingungen und des Komforts Haustiere der Stadtbewohner werden eingeäschert.

Die Regierung von Usolye-Sibirsky hat das bereits neulich gemeldet Über die Vergabe öffentlicher Aufträge wird eine Ausschreibung veröffentlicht, um einen Auftragnehmer zu finden. Wie Wird nur der Auftragnehmer gefunden, schließt dieser mit dem Unternehmen ab relevanten Vertrag, nach dem der Bau beginnen wird Krematorium. Die Anlage befindet sich in der Nähe des Stadtfriedhofs.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: