Stilvolle Nägel: Wissenschaftler machten Maniküre flüchtig Mäuse

Biologen malten die Nägel kubanischer Fledermäuse. Maniküre Tiere waren nicht für die Schönheit gemacht, das ist ein Teil des Wichtigen Forschung.

Art Natalus primus – vom Aussterben bedroht. 1992 wurde er sogar berücksichtigt verschwunden. Aber später stellte sich heraus, dass die letzten Vertreter noch lebe in einer Höhle in Kuba. Die Bevölkerung überschreitet jetzt nicht 750 Personen. Es half, die Anzahl der seltenen Fledermäuse zu zählen gewöhnlicher Lack – um Tiere zu markieren, malten sie ihre Nägel. Wie In der Regel klingeln dafür Tiere, aber eine solche Methode könnte Verhindern Sie, dass die Mäuse normal fliegen.

Fledermaus

Laut dem Forscher Jose Manuel De la Cruz ist das Auftragen von Lack “zeitaufwändig, aber diese Methode erlaubt näher tiere kennenlernen ”

Die Berechnung der Anzahl der Tiere ist erforderlich, um einer Art einen Status zuzuweisen. “gefährdet”. Solche Tiere vorsichtiger Schutz und Durchführung von Maßnahmen zur Wiederherstellung der Bevölkerung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: