Spanier verbieten fetten Leuten zu reiten Esel

Spanische Zoodefender sind besorgt über die Popularität des Skatens und Langstreckenreisen durch das Land auf Eseln. Tiere werden oft gezwungen erleben übermäßige Belastungen für sie.

Rights Campaign startet aktiv in Südspanien fleißige Esel. Die lokalen Behörden haben das Projekt bisher als abgelehnt unbedeutend, aber Aktivisten setzen ihre Lobbyarbeit für ihn fort. Rede Es ist gesetzlich verboten, diese Tiere zu reiten Touristen und Einheimische, deren Gewicht achtzig überschreitet Kilogramm.

Zoodefenders beziehen sich auf den tragischen Vorfall in der stadt lucena: dort starb der esel, nachdem er auf dem rücken lag Ein zu schwerer Reiter sprang auf.

Zwei Esel

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: