Schwangerschaft und Geburt bei einer Katze

Oft der Nachwuchs einer Katze, besonders wenn es darum geht Geht es um die Erstgeburt, wird es für den Besitzer zu einem echten Kopf Schmerz – wie kann ich meinem Haustier helfen? Aber keine Sorge, denn Katzen leben instinktiv, das heißt, sie wissen, wie man sich in schwierigen Situationen verhält Situationen. Katzen wissen, aber was ist mit dem Besitzer? Person mit Bei einer Katze, die älter als sechs Monate ist, lohnt es sich, die ersten Anzeichen zu kennen Schwangerschaft, das Verhalten des Tieres in einem bestimmten Zeitraum. Erstens Die Schwangerschaft einer Katze kann im Alter von etwa 6 Monaten beginnen. In diesem Alter erreicht die Katze die Pubertät und ist dazu in der Lage Kätzchen tragen. Es sollte daran erinnert werden, dass in einem so frühen Alter Katzen können Probleme mit dem Lämmen haben: längere Wehen, Totgeburt, möglicherweise ein schwerwiegender Zustand von Mutter und Nachkommen. Die Paarung von Katzen bis zu einem Jahr (und manchmal bis zu 1,5 Jahren) ist unerwünscht wegen möglicher gesundheitlicher Probleme. Pläne gibt es aber nicht immer Wirt und Tier kommen zusammen, oft fordert die Natur ihren Tribut. Seit ab etwa 6-8 monaten entwickeln katzen östrus (diese periode) unruhiges Verhalten, manchmal häufiges Schnurren reichlich Entladung), muss der Eigentümer wachsam sein.

Wie lange dauert die Schwangerschaft einer Katze?

Es wird allgemein angenommen, dass die Schwangerschaft einer Katze 9 Wochen dauert Dies bedeutet nicht, dass in 63 Tagen ein Lamm auftritt. Geburt statt ein paar Tage früher oder später als die angeblichen Fristen gelten als normal. Oft Kätzchen für eine Woche oder geboren einige Wochen vor dem Zeitplan erweisen sich als unrentabel. Auf Der genaue Zeitpunkt der Geburt kann durch viele Faktoren beeinflusst werden, wie z Beschleunigen Sie das Auftreten von Nachkommen und verzögern Sie es für einige Zeit. Stress, Mehrlingsschwangerschaft, Tieralter, Katzenrasse (manchmal bei langhaarigen Katzen, Schwangerschaft kann bis zu 70-72 Tagen), Haftbedingungen und vieles mehr – Gründe, die die Tragezeit von Kätzchen unter Umständen beeinträchtigen Herz. Es kann angemerkt werden, dass die Lieferung zu früh ist (Schwangerschaft weniger als 55 Tage) oder später (mehr als 75 Tage) kann sein pathologisch, und der Besitzer sollte den Tierarzt für kontaktieren hilfe

Die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft bei einer Katze

Überraschenderweise ist das Verhalten einer schwangeren Katze etwas ähnlich das Verhalten der Frau in Position. Und der Besitzer sollte sich darum kümmern Besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit für die zukünftige Mama Katze. Am häufigsten über Schwangerschaft kann dieses Verhalten sagen Tier:

  • In den ersten Schwangerschaftswochen nimmt der Appetit der Katze manchmal ab Erbrechen tritt auf;
  • Das Tier wird weniger aktiv als zuvor, sucht mehr entspannen;
  • Nach ca. 3 Wochen färben sich die Brustwarzen des Tieres stärker intensive rosa Farbe und Zunahme;
  • Nach 4 Wochen verbessert sich der Appetit des Tieres deutlich, die Katze bittet sehr oft um Essen und ihr Gewicht nimmt zu;
  • Manchmal kann eine schwangere Katze ihre Geliebte ablehnen Essen, bevorzugt neue Futtermittel und sogar ungewöhnlich für Sie produkte
  • Nach 5 Wochen ist der Magen der Katze für den Nackten sichtbar das Auge;
  • Woche 7 ist gekennzeichnet durch die Bewegung des Fötus im Bauchraum;
  • Kurz vor der Geburt kann sich eine Katze anderen widersetzen. Tiere (vor allem das andere Geschlecht), aber es gibt Ausnahmen, wenn die Katze mit allen freundlich ist;
  • Je näher das Lamm kommt, desto mehr Aufmerksamkeit verlangt die Katze vom Besitzer. verfolgt ihn manchmal;
  • Einige Tage vor der Geburt kann das Tier nach abgelegenen Orten suchen für zukünftige Nachkommen (im Schrank, unter dem Bett). Der Besitzer wird Suche einen Ort für die Geburt, an dem sich die Katze fühlen wird völlig sicher;
  • Das Tier ist in wenigen Tagen besonders besorgt. vor der Geburt. Und am Tag der Geburt schnurrt die Katze am häufigsten ununterbrochen, Es erfordert, dass der Besitzer ständig in seiner Nähe ist, oft atmet, versucht sich den Schleimpfropfen von der Katze zu lecken Uterus, Vulva vergrößert sich, Kolostrum erscheint.

Da hängt vieles von der Natur der Katze und ihrer Gesundheit ab in diesem schwierigen Moment mag das Tier freundlich sein, aber manchmal umgekehrt, zu ärgerlich. Am liebsten Der Besitzer wusste genau, wann das Haustier Brunst hatte, als es passierte stricken. Wenn sich eine Schwangerschaft abzeichnet, nicht führen Sie eine unabhängige Untersuchung des Unterleibs der Katze durch Kätzchen zählen. Dies kann den Nachkommen irreparablen Schaden zufügen.

Fehlschwangerschaft bei einer Katze und ihre Symptome

Manchmal bei Katzen, meistens bei Hauskatzen, die sogenannten Fehlschwangerschaft tritt nach 1-2 Monaten auf Östrus. Dafür kann es mehrere wahre Gründe geben: erfolglos Befruchtung, Katzenkrankheiten auf genetischer Ebene, Paarung mit einem sterilen Männchen; Fortpflanzungssystem des Tieres, hormonelles Versagen das Einsetzen einer Fehlschwangerschaft unterscheidet sich praktisch nicht von Schwangerschaftssymptome einer Katze mit Nachkommenschaft: schnell Müdigkeit, Abnahme und nach dem Auftreten von erhöhtem Appetit, Nisten, Schwellung der Brustdrüsen. Es gibt Fälle bei Katzen Unter solchen Bedingungen könnten sie Jungtiere füttern Da konnte die Laktation und die Menge der abgesonderten Milch lass es. Es sollte daran erinnert werden, dass falsche Schwangerschaften bei Katzen kann zu vielen Krankheiten führen: Mastitis, Schilddrüsenentzündung Drüsen. Aus diesem Grund muss der Eigentümer einen Fachmann zu Rate ziehen Diagnose und Behandlung von Katzen.

Pflege einer schwangeren Katze

Katze, die während der Schwangerschaft einzieht

Volle Ernährung während der Schwangerschaft ist entscheidend für Katzen. Die Tiere, die natürliche Nahrungsmittel essen, sollten beginnen ab ca. 3 Schwangerschaftswochen intensiv zu fressen, einschließlich in ihrer Ernährung: gekochtes und gehacktes Fleisch, Gemüse und Obst (wenn die Katze liebt sie), Getreide in kleinen Mengen, saure Milch produkte. Vitamine und Mineralien sollten zu Lebensmitteln hinzugefügt werden, von einem Arzt für schwangere Katzen verschrieben. Wenn gegessen Industriefuttermittel, für die Sie die Empfehlungen sorgfältig studieren müssen Füttern, immer sauberes Trinkwasser für das Tier lassen. Es ist wünschenswert, dass das Futter von höchster Qualität ist – sparsames Futter minderwertige sind sowohl für Katzen als auch für Kätzchen schädlich.

Was sollte ich vermeiden, wenn ich eine Katze zu Hause habe?

  • Keine Notwendigkeit, eine unabhängige Studie des Tieres durchzuführen: palpiere den Magen, drücke darauf, um die Menge zu bestimmen Kätzchen;
  • Sie können die Katze nicht auf die Schränke klettern lassen, auf die Teppiche klettern, mit einem Wort, um an der Spitze zu sein;
  • Beleidigen Sie nicht, bestrafen Sie, zwingen Sie das Tier und schreien Sie an ihn;
  • Füttern Sie keine minderwertigen Lebensmittel oder Junk Food.
  • Es ist nicht ratsam, in der letzten Woche eine Katze abzuholen Schwangerschaft ist es besser, um ihren Komfort und Frieden zu gewährleisten;
  • Medikamente (gegen Flöhe, Würmer und andere), unabhängig und ohne ärztliche Empfehlung erworben werden kann Schädigung von Tieren und Nachkommen.

Wie kann man einer Katze während und nach der Geburt helfen?

Meistens kann die Geburt einer Katze 6 Stunden oder länger dauern, versuchen Sie zu diesem Zeitpunkt, in der Nähe des Tieres zu sein, als Wenn Sie den Besitzer in der Nähe finden, wird die Katze beruhigt. Sie können oft hören Ratschläge zum Abschneiden der Nabelschnur bei Kätzchen, Abwischen mit Servietten, aber Die Katze ist in der Lage, damit selbst umzugehen, auch wenn sie gebärt Zum ersten Mal: ​​Ein Geburtsort muss im Voraus besorgt werden. Abgestimmte Box für Katze, Wurf sollte hübsch sein groß, so dass das Tier leicht die Position ändern kann Geh ins Bett, dreh dich um. Oft eine Katze nach der Geburt versuchen Sie daher, Nachkommen an schwer erreichbaren Orten zu verstecken Der Eigentümer sollte versuchen, den Zugang im Voraus einzuschränken Tier zu Leinen, den Inhalt von Schränken, Regalen, Betten und Räume unter ihnen. Damit sich die Katze sicher fühlt, Sie und ihre Kätzchen sollten mit einem bequemen Platz in einer ruhigen und gepflegten Umgebung ausgestattet sein eine ruhige Ecke des Hauses. In diesem Fall sollte der Eigentümer überwachen Reinheit der Abfälle (insbesondere in den ersten Tagen nach der Geburt), Verfügbarkeit Schüsseln mit sauberem Wasser sind in der Nähe, und eine Schüssel mit Essen sollte gestellt werden In den ersten Tagen nach der Geburt ist die Katze dem Tier näher und zögert Hinterlässt Kätzchen auch zum Fressen. Die fütternde Katze sollte Iss hochwertige und gesunde Lebensmittel, während du gibst Vorzug ist besser als nasse Lebensmittel – ihre Verwendung hat eine bessere Wirkung auf Laktation des Tieres.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: