Schwangerschaft, Östrus und Geburt bei Frettchen

Frettchen sind heutzutage üblich, aber unkonventionell Haustiere Sie gehören zur Familie der Marder, die Dazu gehören auch Nerze, Dachs, Marder und einige andere Raubtiere. Der Reproduktionszyklus von Frettchen hängt von der Lichtdauer ab Tage, was bedeutet, dass die Anzahl der Tageslichtstunden zunimmt kann bei Männern zu Aggressionen und bei Frauen zu Östrus führen.

Schwangerschaft, Östrus und Geburt bei Frettchen

Zeigen und paaren

Frettchen erreichen die Pubertät im Alter zwischen 5 und 9 Monaten und bleiben 3-4 Jahre fruchtbar. Aufgrund der Zyklusabhängigkeit Bei der Brut von Tageslicht tritt Östrus bei weiblichen Frettchen auf normalerweise in den Frühlings- und Sommermonaten. Paarungsprozess Frettchen können ziemlich gewalttätig wirken. Sie können mehrere Stunden hintereinander oder mehrmals paaren sogar einen ganzen Tag.

Gon oder Östrus bei Frettchen verläuft mit ausgeprägten Zeichen, es ist daher schwierig, es nicht zu bemerken. Der erste Östrus tritt normalerweise in 6 Monate alt. Die weibliche Schleife schwillt stark an und sie Verhalten ändert sich erheblich. Gon wird in der Regel 2-3 mal pro wiederholt Jahr. Weibliche Frettchen gehen nicht von alleine aus dem Östrus, also wenn Wenn Sie nicht züchten möchten, sollten Sie zu sterilisieren.

Schwangerschaft

Die Tragezeit bei Frettchen beträgt in der Regel etwa 6 Wochen oder 38 bis 44 Tage. Etwa eine Woche vor der Geburt das Weibchen wird anfangen, ein separates Nest für sich selbst zu “bauen”. Einige Frauen fangen an Ziehen Sie Ihr eigenes Fell heraus, um sich vorzubereiten Nest zur Geburt. An dieser Stelle ist es wichtig, eine schwangere Frau zur Verfügung zu stellen genug zu essen und zu trinken, um sie nicht zu stören, wenn Geburt wird beginnen.

Vorbereitung auf die Geburt

Während der Geburt ist es wichtig, die Frau nicht zu stören. Wenn sie jemand sein wird stören, dann kann es aggressiv werden und trotzdem es kommt ziemlich selten vor, sie kann ihre Jungen essen Wurf, besonders wenn er der erste ist. Das Weibchen wird brauchen maximale ruhe und ruhe. Wenn Sie Anzeichen schwerer Geburt (Welpen erscheinen nicht, und die Frau drängt, Schwäche in der Frau), dann Sie sollten Ihren Tierarzt kontaktieren. Geburt ist jedoch in der Regel Gehen Sie normal vor und das Weibchen braucht keine zusätzlichen hilfe

Dauer der Arbeit

Die genaue Dauer der Wehen bei weiblichen Frettchen ist stark variiert, dauert aber normalerweise nicht länger als 2-3 Stunden. Wenn die menge Welpen im Wurf sind groß, dann kann die Dauer der Geburt sein erhöht. Wenn das Weibchen jedoch länger als 24 Stunden gebärt, sollten Sie dies tun Wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Tierarzt – er leidet wahrscheinlich von Komplikationen.

Neugeborene Welpen

Der durchschnittliche Wurf eines Frettchens beträgt 6 bis 10 Welpen kahl geboren, taub und blind. Ihr Fell wird schon weiter wachsen am Tag nach der Geburt. Sie brauchen ständige Pflege und ziemlich hohe temperatur 33-35 grad, denn wenn sie Sind sie nicht in unmittelbarer Nähe zur Mutter, können sie schnell genug einfrieren. Ab der 4. Woche sind die Welpen voll mit Fell bedeckt, kann sehen und hören. Mit 8 oder 10 Wochen werden sie sein essen feste Nahrung und können von der Frau entwöhnt werden.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: