Schuppen bei Hunden

Das tägliche Kämmen des Hundes ist nicht schwer zu bemerken Flocken, die vom Fell des Haustieres in Weiß zerbröckeln. Dies beeinträchtigt nicht nur das Aussehen des Hundes, sondern sieht auch gepflegt aus. aber es ist ein Signal an den Eigentümer zum Handeln. Immerhin Schuppen bei Hunden reflektiert innere Fehlfunktionen im Körper. Gründe für sein Erscheinen vielfältig, also keine Notwendigkeit zu raten: wird vergehen, wird nicht vergehen, sollte zu handeln. In diesem Fall ist es am wichtigsten, die Grundursache zu ermitteln das Auftreten von Schuppen bei Hunden. Ein Tierarzt kann dabei helfen. Also Warum bekommt der Hund Schuppen?

Inhalt

  • 1. Die Hauptursachen von Schuppen
  • 2. Behandlung von Schuppen bei Hunden
  • 3. Vorbeugende Maßnahmen

Die Hauptursachen für Schuppen

Schuppen bei Hunden

Der Zustand der Haut spiegelt immer den inneren Zustand wider der Körper des Hundes. Ein natürlicher Prozess für die Haut wird berücksichtigt der Tod der oberen Zellschicht und ihre ständige Erneuerung. Aber der prozess läuft so ab, dass es fast nicht mehr wahrnehmbar ist nacktes Auge. Aber wenn das Massenschälen beginnt, was schwer zu merken ist, sollte man sich genauer ansehen Tier: Vielleicht ist es ungesund.

Betrachten Sie die Hauptursachen für vermehrtes Abwerfen Abgestorbene Hautpartikel:

  1. Eine Kleinigkeit zu beheben unabhängig – übergetrocknete Luft im Raum. Oft im Winter in Innenluft ist warm und trocken. Heizkörper tragen dazu bei. heizung des raumes. Sie erwärmen die Luft und lassen sie ab. Das führt zu Atemproblemen bei Hunden, aber auch zu Hautproblemen die Decken Ihres geliebten Haustieres. Daher das massive, so beängstigende Peeling Meister und Fell unästhetisch machen. Es ist notwendig, dieses Problem zu lösen. Dadurch kann eine Person leichter atmen und die Haut des Hundes wird geschont anfängliches gesundes Aussehen.
  2. Ein anderer Umstand führt zu Schuppen – Unterernährung des Tieres. Wenn es kein Haustier in der Diät gibt Dies führt zu essentiellen Vitaminen, Makro- und Mikronährstoffen Verschlechterung der Gesundheit im Allgemeinen und der Haut im Besonderen. Von hier und weiße Plakette, eng anliegende Haut. Er mischt sich ein Luftaustausch, Poren verstopfen, was manchmal sogar dazu führt Haarausfall. Einige Hundebesitzer kaufen Hunde füttern und glauben, dass es keine Probleme mit der Ernährung geben sollte. Das absolut falsch. Zum Beispiel enthalten billige Feeds Alle Arten von Aromen und Farbstoffen, die Lebensmittel verursachen Allergien, die ein unfreiwilliger Schuldiger werden können Schuppen.
  3. Schuppen treten bei einigen Rassen während der Häutung auf. Das vorübergehendes Phänomen, es lohnt sich also nicht, sich Sorgen zu machen. Vorsichtiger Kämmen Sie Ihr Haustier aus und die Haut erneuert sich sehr schnell.
  4. Einige Hunde sind sehr anfällig für die Welt um sie herum. Daher kann sich die übertragene Spannung auch negativ auf ihre gesundheit Und es kann auch verstärktes Peeling verursachen. Haut und das Auftreten von Schuppen. Versuchen Sie, das Tier nicht zu bringen stressige Situationen, es verdient es nicht.
  5. Manchmal kann Wasser aus einem Wasserhahn fließen oder lokal entnommen werden zu gesundheitlichen Problemen führen. Für sich haben die Menschen gelernt kochen Sie es, also warum sollte das Tier rohes Wasser trinken? Wasser in Gebieten mit schlechten Umweltbedingungen rekrutiert, führt zu einer schlechten Gesundheit des Haustieres, die Haut reagiert darauf sofort: Schuppen treten auf, Unerwartetheit kann sich verschlimmern Würmer. Also geben wir dem Tier wie unserem Kind Wasser: abgefüllt oder gekocht.
  6. Parasiten, die auf der Haut des Hundes auftreten, verursachen juckende Haut. Sie ist beginnt intensiv zu kratzen, daher die Zunahme von Schuppen. Machen Sie es sich zur Regel, wenn Sie von einem Spaziergang ausgehen und nach dem Tier suchen das Vorhandensein von Zecken und anderen Parasiten. Dies gilt insbesondere für Frühlings- und Sommertage, an denen blutsaugende Insekten aktiviert werden und nach Tieren suchen, die perfekt sein könnten sich niederlassen. Zecken verursachen nicht nur Schuppen, sondern können auch werden verursachen ernstere Krankheiten, die führen können sogar tödlich. Lassen Sie deshalb die Tiere nicht weiterlaufen Spazieren Sie durch das hohe Gras im Park und nach dem Spaziergang Kämme sie gründlich und inspiziere sie.
  7. Einige Besitzer übertreiben es mit einem Haustier waschen. Es kann verursachen verschiedene Hautprobleme, Schuppen ist einer von ihnen. Wolle Hunde müssen nicht wöchentlich gewaschen werden, umso seltener das verfahren ist besser. Mit konstantem Baden, natürlichem Fett Abgewaschen von der Haut wird es trocken. Und wenn Sie dieses Shampoo betrachten – Ein zusätzlicher aggressiver Faktor, dann können die Folgen sein traurig
  8. Hormonelle Probleme im Körper gehen immer aus, Schuppen erscheinen, der Hund verliert sein Fell. Daher bei Schuppen erschien in großen Mengen und kann nicht beseitigt werden, besuchen Tierklinik. Krankheiten wie Diabetes oder Ekzeme kann nur ein Arzt identifizieren und dann nach Laborforschung.

Hundeschuppenbehandlung

Behandlung von Schuppen bei Hunden

Das erste, was zu tun ist, wenn Massenschuppen auftreten, ist Besuch beim Tierarzt. Nur nach einer Reihe von Studien kann es sein Die richtige Diagnose wird gestellt und die Ursache des Auftretens identifiziert Beschwerden auf der Haut.

Wenn es keine besonderen Abweichungen in der Gesundheit des Haustieres gibt, sollte es sein Suchen Sie die Ursache in der externen Umgebung. Schuppen, die im Winter auftraten verursacht durch trockene Luft, wird wie folgt behandelt.

Ein Luftbefeuchter ist im Raum installiert, Sie können nasse Handtücher oder Bettwäsche zusätzlich aufhängen Heizkörper. Darüber hinaus beim Kämmen einer Haustierhaut Mit Spezialwerkzeugen befeuchten. Kammbürste anhand ihrer Fellparameter ausgewählt. Notwendig damit es einen massageeffekt hat, wird es dann beim kämmen sein Die Mikrozirkulation des Blutes verbessert sich, die Haut wird schneller erneuert und Schuppen verschwinden nach einer Weile.

Wenn Ihr Haustier Futter frisst, versuchen Sie es nicht eine Reihe von Economy Class. Billige Futtermittel untergraben die Gesundheit des Hundes beeinflusst den Zustand ihres Pelzmantels. Und das Beste Option – Umstellung auf Fütterung mit natürlichen Fleischprodukten. Das verbessert das Aussehen des Hundes. Ihr Mantel wird glänzend und seidig und von Schuppen keine Spur.

Die Pflege des Tieres sollte korrekt sein. Häufiges Baden für Hunde kontraindiziert. Wenn das Tier auf einem Spaziergang schmutzig wurde, seine Beine in warmem Wasser gewaschen, aber Körper, Rücken und Bauch werden abgewischt mit einem feuchten Tuch. Dies reicht aus, um das Gleichgewicht nicht zu stören. Dann und Schuppen werden nicht angezeigt.

Wenn Haarmilben gefunden wurden, dann arbeiten Sie ein wenig wird zunehmen. Dazu müssen Sie alle Dinge übertreiben, mit denen das Tier handelte: Teppiche, Bettzeug. Und wenn er auf dem Bett schläft der Besitzer, dann die Bettwäsche des Besitzers. Pinsel mit denen das Tier Kamm, auch mit kochendem Wasser behandelt. Wenn das Haustier hat Spielzeug, dann werden sie auch Desinfektionsmaßnahmen unterzogen.

Wenn Hautprobleme die Ursache von Schuppen wurden, können Sie versuchen Sie es mit Shampoos, die eine heilende Wirkung haben (z. B. Nizoral oder Seborin). Nach den Wasservorgängen wird der Hund eingeweicht Handtuch oder wickeln Sie es. Und hier ist die Verwendung eines Föns für Das Austrocknen des Fells führt daher zu einer Schädigung der Haut und des Fells es sollte aufgegeben werden.

Vorbeugende Maßnahmen

Vorbeugung besteht in der richtigen Pflege des Tieres. Versuchen Sie, Ihrem Haustier angenehme Bedingungen zu bieten Wohnsitz. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Ernährung gewidmet werden. Wenn nicht Möglichkeiten, Premiumfutter zu kaufen, dann das Tier zu übertragen natürliche Ernährung. Darüber hinaus können Sie optional in die Diät einsteigen Vitaminkomplexe.

Ein Hund braucht wie ein Mensch Liebe und Fürsorge. Sie braucht so viel Aufmerksamkeit wie der Rest der Familie. Berezhnoe Haltung, aufmerksame Pflege und Pflege für das Haustier werden vermieden das Auftreten von nicht nur Schuppen, sondern auch anderen schweren Krankheiten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: