Schreckliche Nachrichten aus Texas: Hunde haben ihre gefressen der Besitzer

Verwandte alarmierten und stellten fest, dass der 57-jährige Freddie gestorben war Mack, der in Einsamkeit am Rande von Vines lebte (Texas, USA). Die Polizei musste einen DNA-Test durchführen, um herauszufinden: Mann wurde von einer Herde eigener Hunde gefressen. Der Vorfall vom 15. Juli berichtet LENTA.RU.

Senior Freddie Mack hat lange Zeit die Hundegesellschaft bevorzugt zum Menschen. Auf seinem Platz lebte eine Herde von achtzehn Menschen Hunde, die er seine einzigen Freunde nannte, aber fütterte nicht zu oft – um gemeiner und besser bewacht zu sein. Es ist jedoch unwahrscheinlich ob Mack selbst richtig gegessen hat: er hat den Zaun fast nie verlassen und Das Essen wurde dem Einsiedler von einem mitfühlenden Verwandten gebracht, der ihn besuchte ein paar mal im Monat.

Beim nächsten Besuch konnten die Gäste nicht ins Haus kommen: Freddy zu ihnen ging nicht aus, und die Hunde verhielten sich äußerst aggressiv. Nach ein paar Tage nach einem weiteren erfolglosen Versuch riefen Verwandte an die Polizei. Der Besitzer war nirgends zu finden, sondern lag auf dem Grundstück verdächtige Fragmente menschlicher Knochen.

Polizeiautos in der Nähe des Hauses

Die Polizei fand ein schreckliches Bild auf dem verlassenen Gelände von Mack

Nach der Untersuchung Hundekot und in ihnen gefunden Eine beängstigende Version wurde für Fetzen von Haaren und Kleidern bestätigt: Der Besitzer wurde gegessen Hunde. Lebte er in diesem Moment oder war er bereits auf natürliche Weise gestorben? Die Gründe sind unbekannt. Die Hunde waren so hungrig und aggressiv, dass in Stücke gerissen und zwei seiner Brüder.

Dreizehn bösartigste Hunde wurden eingeschläfert und drei weitere in ein Tierheim geschickt. Wird es eine freundliche Person geben, die beschließt, diese süßen Hunde zu hosten?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: