Schöllkraut für Hunde

Schöllkraut ist eine Heilpflanze, die in verwendet wird Volksmedizin. Über seine heilenden Eigenschaften im XIII Jahrhundert. schrieb in seinem Abhandlung “Kanon der Medizin” Avicenna. Im XI Jahrhundert. Einer von Männern gewidmet Schöllkraut Linien in seinem Gedicht “Über die Eigenschaften von Kräutern.” In Veterinary Celandine ist nicht so weit verbreitet. Es wird benutzt nur als äußeres Heilmittel. Basierend auf Schöllkraut Forschungs- und Produktionsunternehmen “Ekoprom” hat eine Linie von Veterinär erstellt Heilmittel gegen Ektoparasiten und Hautkrankheiten im Haushalt tiere.

Inhalt

  • 1. Eigenschaften und Zusammensetzung von Celandinextrakt
  • 2. Antiparasitäre und antimykotische Eigenschaften
  • 3. Hepatoprotektive Eigenschaften
  • 4. Antiulcer Eigenschaften
  • 5. Anti-Blastom-Eigenschaften

Eigenschaften und Zusammensetzung von Celandinextrakt

Schöllkraut ist eine giftige Pflanze, deshalb sollte es für verwendet werden Behandle die Tiere sehr vorsichtig. Im Falle von Schöllkrautsaft Im Magen des Hundes kann es zu Vergiftungen, Muskelkrämpfen und Verbrennungen kommen Schleimhaut. Der Saft enthält mehr als 20 Alkaloide. Gefahr für Hunde ist Alkaloid Helidonin. Seine Eigenschaften sind ähnlich wie Wirkung von Morphin und Papaverin. In hoher Konzentration bewirkt es Krämpfe und Schädigungen des Nervensystems. Kein Wunder in Englisch Schöllkraut heißt Teufelsmilch – Teufelsmilch. In therapeutische Dosis von Schöllkraut-basierten Medikamenten haben eine Reihe heilende Wirkungen.

Antiparasitäre und antimykotische Eigenschaften

Trockengraspulver ist in geringer Konzentration Schöllkraut und Abkochung davon in der Veterinärmedizin wird als natürliches Insektizid verwendet. Von Schöllkraut Abkochungen machen Kompressen bei der Behandlung von Dermatosen. Alkohol Schöllkraut-Tinktur wird bei der Behandlung von Krätze, Neurodermitis verwendet. Salbe aus dem Saft von Schöllkraut, Wachs, Schmalz und Sud von Johanniskraut mit Ringelblume wird auf die betroffene Stelle mit Neurodermitis aufgetragen, Hautkrebs, Furunkel und Pyodermie. Aus dem Extrakt extrahiert Schöllkrautalkaloide haben:

  • Homochelidonin und Cheleretrin – bakteriostatische Wirkung auf Staphylococcus aureus, die Bei Hunden kommt es zu Pyodermie, eitriger Postitis und Vaginitis.
  • Sanguinarin – antibakterielle Wirkung auf Klebsiella-Pneumonie, Candida-Pilze, Epidermatophyten, Dermatomyceten, die Dermatophytose verursachen, Herpes-Virus.

Die Wirkung von Schöllkraut gegen Pilze kann mit der Wirkung verglichen werden Nitrofungin und Mycodecidin. Wenn Sie die antimikrobiellen Eigenschaften vergleichen Schöllkraut, dann sind sie Chloramphenicol in der Wirksamkeit nicht unterlegen.

Hepatoprotektive Eigenschaften

Hunde haben Leberprobleme durch Mykosen, Parasitenbefall (Leptospirose, Opisthorchiasis), Viren (infektiöse Hepatitis). Bei der Anwendung von Schöllkraut Tinktur Membran Leberzellen stabilisieren sich, Organfunktionen normalisieren sich, Das Risiko einer Hepatozytenpathologie ist verringert. Schöllkraut für Hunde lesen Sie den Artikel

Carotinoide, Alkaloide und Flavonoide des Schöllkrautsaftes üben hepatoprotektive Eigenschaften aufgrund antioxidativer Wirkungen auf Hepatozyten. Schöllkraut hat choleretische Eigenschaften. Zur Behandlung Lebererkrankungen und ein gestörter Abfluss von Galle können verwendet werden galenische Zubereitungen verschiedener deutscher Hersteller Pharmaunternehmen:

  • Ardeycholan N – Dragee mit Celandine;
  • Aristochol – Tropfen aus Schöllkraut, Heu, Wurzeln Löwenzahn und Wermut;
  • Bilisan C3 – Tabletten, die enthalten Schöllkraut, Mariendistel, Kurkuma;
  • Bomagall forte S – Tropfen aus einer Flüssigkeitsmischung Extrakte aus Schöllkraut, Hirtenbeutel, Mariendistel, Echinacea und Mischungen 5 homöopathische Mittel;
  • Cefachol N – Schöllkraut, Löwenzahn, Mariendistel;
  • Choledoron – Extrakthaltige Tropfen Schöllkraut- und Aloe-Saft usw.

Antiulcer Eigenschaften

Therapie von Hunden mit Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren Därme mit Schöllkraut Medikamente aufgrund von Antioxidans schleimhautaufbauende Wirkung Verdauungssystem. Verwenden Sie zur Behandlung eine Abkochung, Tinktur oder fertige galenische Zubereitungen:

  • Сholosom SL – Tropfen aus Alkoholtinkturen Schöllkraut, Kurkuma, Löwenzahn;
  • Esberigaler N – Dragee mit trockenem Pulver Pflanzenmaterialien – Schöllkraut, Mariendistel, Kamille, Küken Benediktiner;
  • Gallopas tabl – / – tropfen – tabletten und tropfen auf Schöllkraut Basis;
  • Hevert Magen-Galle-Leber-Tee – Heiltee auf basierend auf Schöllkraut und weiteren 9 Heilpflanzen (Ringelblume, Frucht) Fenchel, Wermut, Zentaury, Chicorée, Schafgarbe, Thymian, Kalmus) und andere.

Die komplexe Zusammensetzung der Medikamente ist darauf zurückzuführen, dass Arzneipflanzen wirken als Synergisten – steigern die Wirkung einander und reduzieren die toxischen Wirkungen von Schöllkraut.

Anti-Blastoma-Eigenschaften

Es wurden klinische Studien zur Wirkung der Alkoholtinktur durchgeführt. Schöllkraut und frischer Kräuterextrakt Schöllkraut zur Behandlung von Krebs Krankheiten bei Hunden. Schöllkraut, aufgrund der Anwesenheit von Alkaloiden in ihm, blockiert die Zellteilung von malignen Neubildungen. Celandine Dosierungsformen hemmen das Wachstum von Krebstumoren und wirken lokal analgetisch.

Verabreichung von Tinktur an Hunde und Abkochen von Celandine in einer Dosierung von 50 oder 200 µg Wirkstoff pro 1 kg Körpergewicht stoppen das Wachstum vollständig bösartiger Lungentumor. Aus Celandine extrahiert Sanguinarin wirkt bei Tieren ähnlich wie Morphin. Auf Es basiert auf der Herstellung von Sanguirytrin, das zur Behandlung von infektiösen und infektiösen Krankheiten eingesetzt wird Pilzkrankheiten.

Amitosin, ein Wirkstoff, wurde zur Behandlung von Krebs entwickelt deren Substanz sind die Celandinalkaloide. Es heißt Die Ukraine produziert eine österreichische Firma. Die Droge Ukraine wird für verwendet Behandlung von Osteoporose, Hormonersatztherapie, Hautkrebs.

Schöllkraut wird in der Veterinärmedizin noch nicht sehr aktiv eingesetzt wie nur einzelne Studien durchgeführt werden, um festzustellen Dosierung und Wirksamkeit der Behandlung von Pathologien bei Hunden. Gekocht zu Hause Infusionen, Abkochungen, Salben auf Schöllkrautbasis können verwendet, um Hunde nur äußerlich zu behandeln, da es schwierig ist Dosierung beachten und Alkaloide regulieren in die Droge.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: