Russischer schwarzer Terrier

Bewertung der Rasseeigenschaften

Anpassungsfähigkeit Definition, wie einfach ein Hund ist. kann sich an Veränderungen im Leben anpassen. Note 3
Stufe und Häufigkeit des Haarausfalls in Tier. Note 3
Grad der Zärtlichkeit Grad und Höhe der Zärtlichkeit und Zuneigung, die Der Hund gibt zurück, um auf sich selbst zu achten. Note 4
Bedarf an Bewegung Tägliches Aktivitätsniveau Hunde. Note 4
Sozialbedarf Erforderliche Anzahl von Hundekontakten mit anderen Tieren sowie Menschen. Note 3
Gehäuseverhältnis Faktor, der den Geräuschpegel und andere bestimmt Unannehmlichkeiten, die der Hund den Besitzern im Verhältnis liefern kann Wohnungsgröße zu Hundegröße. Note 3
Anzahl der Baden, Kämmen sowie erforderlich Anzahl der erforderlichen professionellen Pflegesitzungen der hund. Note 4
Freundlichkeit in einer ungewohnten Umgebung Gesellschaft mit Fremden oder in einer ungewohnten Umgebung. Note 1
Die Neigung zum Bellen Die Neigung zum Bellen und ihre Häufigkeit und Lautstärke. Note 4
Gesundheitsprobleme Möglicher Gesundheitszustand Hunde. Note 3
Territoriale Neigung des Hundes, sein Haus, Hof zu schützen oder sogar ein Autobesitzer. Note 5
Katzenfreundlichkeit Ein Trend zur Katzenverträglichkeit und verminderte Manifestation von Jagdtrieben. Note 3
Die Fähigkeit von Intelligence Dog zu denken und aufkommende Probleme zu lösen Schwierigkeiten (nicht zu verwechseln mit Lernen!). Note 4
Allgemeine und berufliche Bildung Schwierigkeitsgrad bei der Ausbildung eines Hundes bestimmte Aktionen ausführen. Note 5
Freundlichkeit für Kinder Faktor, der bestimmt, wie viel der Hund hat freundlich zu Kindern, ob sie gerne mit ihnen spielt und welche erträgt Streiche für Kinder. Note 3
Spielaktivität Das Konzept wird durch seinen Namen bestimmt. in der Regel in fast allen Hunden gefunden. Note 3
Beobachtung der Fähigkeit des Hundes, Präsenz zu erkennen ein Fremder in seinem Gebiet. Note 5
Freundlichkeit für andere Hunde Neigung des Hundes, gemeinsam zu finden Sprache mit anderen Verwandten. Note 3

Kurze Beschreibung der Rasse

Russian Black Terrier – ein Hund zum Wachen, Ausgezeichnet durch besondere Hingabe an den Eigentümer und die Familienmitglieder. Für wirksamer Schutz und rechtzeitige Identifizierung von Fremden, Hund braucht spezielle ausbildung und ausbildung. russisch schwarz Der Terrier wurde speziell für die russische Armee zur Verwendung gezüchtet im Schutzsystem in extrem kalten Klimazonen Von Russland. Der Hund ist gigantisch groß und kann zwischen 36 und 65 wiegen Heute spielt der Russische Schwarze Terrier noch eine Rolle Wache, aber häufiger in der Familie als in militärischen Einrichtungen. Tier hat eine Reihe von positiven Eigenschaften, aber sein Inhalt ist nicht so einfach wie manche denken. Wenn du haben willst ein zuverlässiger Beschützer und Wächter, dann seien Sie bereit, in einen Hund zu investieren viel mühe und zeit. Diese Rasse ist an trainiert Während des gesamten Lebens des Hundes. Der russische Black Terrier ist schlau, aber, wie Die meisten Hunde sind etwas eigensinnig und sicher Unabhängigkeit. Wenn Sie wollen, dass ein Hund zuverlässig wird Wache, dann sollte das Training in einem frühen Alter beginnen. Bei Wir stellen fest, dass diese Rasse nicht für diejenigen geeignet ist, die es noch nie getan haben Hundezucht! Hunde dieser Rasse sind nicht sehr ordentlich. Sehr oft läuft Wasser aus dem Kinn des russischen schwarzen Terriers oder Essensreste, und so nach jeder Mahlzeit ein Haustier man muss sich natürlich nicht alle waschen, sondern nur das gesicht. Gerechtigkeit um anzuzeigen, dass man sich nach dem Essen nicht nur waschen muss Gesicht, sondern auch die Wände. Tatsache ist, dass beim Fressen diese Hunde drehen oft den Kopf und versuchen, das Essen aus dem Gesicht zu schütteln Spritzer können im Raum herumfliegen. Russisches Schwarz bei Nacht Terrier schnarcht, es nervt oft Familienmitglieder. Trotz allem Oben zeichnet sich der Hund durch uneingeschränkte Liebe zu den Mitgliedern aus Familie und der Wunsch, immer bei ihnen zu sein. Deshalb, wenn Sie das nicht tun Ich möchte ein Tier haben, das dir auf den Fersen folgt Entscheiden Sie sich nicht für den Russian Black Terrier. Der Russische Schwarze Terrier ist von Natur aus ein echter Wächter. In Verbindung damit kann es nicht an einer Kette oder in einer Voliere befestigt werden. Solche Aktionen mit Die Seite des Besitzers kann zu einer Aggression des Hundes führen. Wenn Sie enthalten Für ein solches Haustier ist es am besten, Zäune um den Umfang herum zu bauen Garten, aber wenn die Familie zu Hause ist, achten Sie darauf, dass und der hund war im familienkreis! russische schwarze wolle Terrier kann gerade oder leicht gewellt sein. Haare auf dem Kopf auf die Augen und das Gesicht des Hundes fallen und eine Art Schnurrbart bilden und ein Bart. Sie müssen die Haare nach Bedarf schneiden. Schwarz dicke Tierhaare können eine Länge von vier bis vier erreichen sechzehn Zentimeter. In diesem Fall kann die Wolle vollständig sein schwarz oder mit gräulichen Flecken.

Foto des russischen schwarzen Terriers:

Russischer schwarzer Terrier Foto 1 Russischer schwarzer Terrier Foto 2 Russischer Schwarzterrier Foto 3Russischer schwarzer Terrier Foto 4 Russischer schwarzer Terrier Foto 5 Russischer Schwarzterrier Foto 6Russischer schwarzer Terrier Foto 7 Russischer Schwarzterrier Foto 8 Russischer schwarzer Terrier Foto 9 Foto von Hunden züchten Russen schwarzer terrier |

Entstehungsgeschichte

Hunde dieser Rasse sind das Ergebnis des Kalten Krieges. Die Rasse ist eingezüchtet Moskau nach dem Zweiten Weltkrieg speziell für das Militär und die Polizei. Die Zucht basierte auf dem Riesenschnauzer Kreuzung mit anderen Rassen, einschließlich der Airedale, Moskauer Retriever und Rottweiler. Das Ergebnis ist riesiger schwarzer Hund mit einzigartigem Temperament und extrem Fremden gegenüber misstrauisch, vor weiteren zwanzig Jahren ein Russe Der schwarze Terrier wurde selten in Europa und Europa gesehen Skandinavische Weiten, darunter verschiedene zeigt, wo dieser Hund nicht häufig zu Besuch war. Im Jahr 2004 Der American Kennel Club hat den russischen Black Terrier anerkannt getrennte Rasse, und heute ist es 135 registriert vom American Club, einer Hunderasse.

Der Charakter des russischen schwarzen Terriers

Russian Black Terrier ist wirklich ein wahrer Freund des Menschen. Sie entwickeln sich perfekt nur in der Umgebung des Menschen und im Fall von Manifestationen der Familienliebe. Der Hund ist voller Lust, nah dran zu sein Daher folgt der Mensch dem Besitzer oft von Zimmer zu Zimmer. Dieses Merkmal spricht von der Natur der Vertreter dieser Rasse dass ein Haustier Heimweh haben kann, wenn es in Ruhe gelassen wird. Russische schwarze Terrier lieben Kinder, besonders für Frauen. Sie sind bereit, stundenlang mit Kindern herumzutollen. Diese Hunde zeigen besondere der Wunsch, mit Kindern zusammen zu sein, manchmal schlafen sie sogar im Kinderzimmer Raum.

Wartung und Pflege

Obwohl diese Rasse nicht zu starker Häutung neigt, ist dies nicht der Fall Wöchentliches Kämmen produzieren, Wolle wird im ganzen Haus verteilt. Besitzer dieses Hundes brauchen Reinigen Sie regelmäßig die Ohren des Haustiers und schneiden Sie die Krallen nach Nachwachsen und natürlich Baden, besonders nach dem Betreten Regenwetter.

Schulung und Training

Russian Black Terrier ist einer der einfachsten Hunde zu trainieren. Das Training sollte früh beginnen, mit Dies muss jegliche Aggression vollständig ausschließen, aber nicht vergessen über die Festigkeit ihrer Anforderungen. Tatsache ist, dass für das Training Führung und Ausdauer sind erforderlich. In ihrer Abwesenheit Die Wahrscheinlichkeit eines Lernfehlers ist hoch. Alle Aufgaben sollte vielfältig, reich und interessant für das Haustier sein. Eine wichtige Rolle spielt die Sozialisation. Russische schwarze Terrier besitzen Der Instinkt, das Territorium und die Angehörigen zu schützen, sollte daher die Sozialisation fördern Hilf dem Welpen zu verstehen, was gut und was schlecht ist.

Gesundheit und Krankheit

Die durchschnittliche Lebensdauer des russischen Schwarzterriers beträgt 10-11 Jahre alt. In der Regel sind diese Haustiere gesund und robust, aber alle kann anfällig für gesundheitliche Probleme wie Blähungen sein Bauch, Hüftdysplasie. Diese Probleme häufig bei den meisten Hunden großer Rassen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: