Pony begleitete die Geliebte im Flug

Ab Mitte August Passagiere von inländischen US-Flügen Haustiere können mit in die Kabine genommen werden den Status der Tierunterstützung haben. Es gibt bereits einen Präzedenzfall für das Teilen mit einem Pony fliegen.

Der Passagier des Chicago-Omaha-Fluges stieg mit ihr ins Flugzeug Miniaturpony. Flirry – das ist der Name dieses kleinen Pferdes – alles friedlich zu Füßen der Gastgeberin eingeschlafen. Dieses Pony ist ihr persönliches Zootherapeutin: Eine Frau leidet an Depressionen und ist posttraumatisch Störung des Nervensystems. Im Flugzeug gerät sie in Panik Angriffe, und ein speziell ausgebildetes Haustier kann sie stoppen.

Pony am Flughafen

Die Funktionen der psychologischen Unterstützung können von verschiedenen ausgeführt werden Tiere: außer Katzen und Hunden in den Salons amerikanischer Verkehrsflugzeuge Ich fliege schon eine Ente und ein Känguru.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: