Pommerscher Spitz

Bewertung der Rasseeigenschaften

Anpassungsfähigkeit Definition, wie einfach ein Hund ist. kann sich an Veränderungen im Leben anpassen. Note 5
Stufe und Häufigkeit des Haarausfalls in Tier. Note 2
Grad der Zärtlichkeit Grad und Höhe der Zärtlichkeit und Zuneigung, die Der Hund gibt zurück, um auf sich selbst zu achten. Note 5
Bedarf an Bewegung Tägliches Aktivitätsniveau Hunde. Note 2
Soziales Bedürfnis Erforderliche Anzahl von Hundekontakten mit anderen Tieren sowie Menschen. Note 5
Gehäuseverhältnis Faktor, der den Geräuschpegel und andere bestimmt Unannehmlichkeiten, die der Hund den Besitzern im Verhältnis liefern kann Wohnungsgröße zu Hundegröße. Note 5
Anzahl der Baden, Kämmen sowie erforderlich Anzahl der erforderlichen professionellen Pflegesitzungen der hund. Note 3
Freundlichkeit in einer ungewohnten Umgebung Gesellschaft mit Fremden oder in einer ungewohnten Umgebung. Note 3
Die Neigung zum Bellen Die Neigung zum Bellen und ihre Häufigkeit und Lautstärke. Note 4
Gesundheitsprobleme Möglicher Gesundheitszustand Hunde. Note 3
Territoriale Neigung des Hundes, sein Haus, Hof zu schützen oder sogar ein Autobesitzer. Note 4
Katzenfreundlichkeit Ein Trend zur Katzenverträglichkeit und verminderte Manifestation von Jagdtrieben. Note 5
Die Fähigkeit von Intelligence Dog zu denken und aufkommende Probleme zu lösen Schwierigkeiten (nicht zu verwechseln mit Lernen!). Note 3
Allgemeine und berufliche Bildung Schwierigkeitsgrad bei der Ausbildung eines Hundes bestimmte Aktionen ausführen. Note 3
Freundlichkeit für Kinder Faktor, der bestimmt, wie viel der Hund hat freundlich zu Kindern, ob sie gerne mit ihnen spielt und welche erträgt Streiche für Kinder. Note 1
Spielaktivität Das Konzept wird durch seinen Namen bestimmt. in der Regel in fast allen Hunden gefunden. Note 3
Beobachtung der Fähigkeit des Hundes, Präsenz zu erkennen ein Fremder in seinem Gebiet. Note 4
Freundlichkeit für andere Hunde Neigung des Hundes, gemeinsam zu finden Sprache mit anderen Verwandten. Note 3

Kurze Beschreibung der Rasse

Pommern erhielt seinen Namen dank Pommern – Eine Region in Nordeuropa an der Ostseeküste, in der der Hund lebt wurde zuerst gezüchtet. Es ist erwähnenswert, dass die Vorfahren des Haustieres sind große Spitz, die damals 10 bis 15 Kilogramm wogen es gibt viel mehr als den aktuellen zwergspitz. Pommerscher Spitz:

  • Passt perfekt in die Familie;
  • Dem Eigentümer fest verbunden;
  • Kann in einer Wohnung aufbewahrt werden;
  • Idealer Freund für erwachsene Kinder;
  • Sensibler, aufmerksamer Wächter.

Nachteile Pommerschen:

  • Benötigt sorgfältige Pflege;
  • Liebt es zu bellen;
  • Nicht für kleine Kinder geeignet;
  • Kann die Hunde anderer Leute schikanieren.

Pommerscher (Zwerg-) Spitz ist das süßeste zügellose Tier Neugier. Hunde dieser beliebten Rasse wiegen nur 3,5 Kilogramm. Dies sind Tiere mit hellen Augen, Intelligenz und Temperament. Dieser kleine Hund ist sehr klug und aktiv. Die Besitzer Solch ein Haustier wird zuversichtlich sagen, dass er einen großen hat Mut als seine großen Verwandten. Obwohl er ein Zwerg Spitz ist, liebt er seine Familie, aber er wird nicht lange vor den Füßen des Besitzers sitzen. Als Der Hund ist sehr aktiv, sie liebt es, auf dem Rasen in der Nähe des Hauses zu laufen. Pommerscher Spitz ist eine gute Option für diejenigen, die haben möchten Ein kleiner Hund, der den Charakter eines großen Hirten haben würde oder ein Schlittenhund, von dem diese Rasse abstammt. Es scheint Aufgrund seiner geringen Größe reicht schon die Größe des Hundes aus Wohnungen, um die ganze Energie zu werfen. Jedoch Pommern liebt es, durch den Park zu fahren, im Laub zu liegen und Spiel mit deinen Verwandten. Das ist also ein Sporthund Nicht selten betreibt Spitz verschiedene Sportarten Wettbewerbe. Die Größe dieser Rasse ermöglicht es Ihnen, leicht zu enthalten Hund in der Wohnung, aber das Tier wird sich am wohlsten fühlen Sie wohnen in einem Privathaus, in dem sich ein privater Innenhof befindet. Natürlich Hund Halten Sie sich nicht an einer Kette oder in einem separaten Raum fest. Pommerscher Spitz Ich muss ausschließlich mit seiner Familie leben, wie viele andere auch Zwergrassen, Pommern – das ist der Hund, der Schwer genug, um zu Hause zu trainieren. Zum Zeitpunkt des Kaufs Welpen müssen Sie alle Funktionen der Pflege und Erziehung lernen. Fragen Sie unbedingt nach dem Gesundheitszustand des Welpen und auch seine eltern. In Zukunft können all diese Nuancen sein nützlich. Wenn der Hundezüchter sagt, dass das Tier und seine Eltern nichts sind Wenn Sie nicht krank wurden, lehnen Sie den Kauf besser ab. Höchstwahrscheinlich lügst du! Stellen Sie sicher, dass Sie Tiergesundheitsunterlagen anfordern und Eltern! Pommern kann bereits in exkommuniziert werden 8-10 Wochen alt, aber die meisten versuchen, einen Welpen mit zu behalten Mutter bis zu 12-14 Wochen. Dies wird dazu beitragen, dass Welpen ausreichend geformt und bereit für ein selbstbestimmtes Leben weg von Mütter.

Pommersche Foto:

Foto Foto FotoFoto Foto FotoFoto Foto FotoFoto Foto Foto Foto von Spitzhunden |

Entstehungsgeschichte

Pommerscher Spitz stammt aus der Antike, der sogenannte torfhund, der als der vorfahr von nicht gilt nur Spitz, aber auch viele andere Rassen, zum Beispiel Schnauzer. In Nord- und Mitteleuropa waren Spitz-ähnliche Hunde schon sehr lange bekannt. Sie waren unterschiedlich groß und hatten die meisten abwechslungsreiche Farbe. In Mecklenburg und den Weiten Pommerns Es wurden mittelgroße Hunde gezüchtet. Nach England diese schönen Tiere erster schlag dank der prinzessin von mecklenburg wer anschließend heiratete König Georg III. Züchter dort gingen weiter und begannen, ihr Wachstum radikal zu verkleinern Seite, und der Mantel ist groß. Kleine, flauschige Hunde, die herumwiegen zwei Kilogramm wurden so berühmt, dass die Briten begannen Betrachten Sie sich als die Gründer der Rasse. An der Stelle seiner Entfernung Diese Rasse wird Pommersche genannt. Im Jahre 1870 Der English Kennel Club genehmigte die Rasse und ein Jahr später erstmals nahmen vertreter an einer kynologischen ausstellung teil. Mehr als zwanzig Jahre später, 1898, wurde der Pommersche Spitzverein in England entwickelte er den ersten Rassestandard, trotzdem die Rasse aktiv in Deutschland entwickelt, und im Jahr 1899 entstand der Verein Deutscher Spitz, der Unterschiede in der Rasse von der Spitze rationalisierte Ansicht der Größe der deutschen Spitzbevölkerung. Zuallererst Spitz aufgeteilt in groß und klein, was nicht ausreichte später wurde beschlossen, die Rasse nach Größe durch zu teilen fünf Arten: der größte Wolf, dann groß, mittel, klein und Zwerg (dekorativ) .In den Jahren 1895-1910 wurde entwickelt Europäischer Rassestandard, der später anerkannt wurde Internationale Kynologische Föderation. Ausnahmslos für alle Ein Spitz jeder Größe mit der gleichen anatomischen Form wurde zugelassen Struktur mit einem Unterschied im Wachstum, die entsprechen müssen gemustert. Bei einem Zwergspitz sind einige Probleme aufgetreten. IFF nicht anerkannte das englische Pommern als offizielle Rasse, berücksichtigte aber sein Gewicht (vorausgesetzt, der englische Standard Wachstum nicht berücksichtigt), was einem deutschen kleinen oder Zwergspitz, abhängig vom Gewicht des Individuums. Nach einigem Die ICF-Zeit genehmigte den Namen Pomeranian als Englisch Erkennen Sie, dass Hunde aus England mehr aussehen spektakulärer als ihre Kollegen aus Deutschland. Dank ihrer schönen Fell, sind europäische Züchter glücklich züchten diese Rasse. Wahrscheinlich wegen seiner Aussehen Pommern genießt heutzutage am beliebtesten im Vergleich zu Deutsch. Rasse Standard Deutscher Spitz wurde viele Male aktualisiert, mit dem größten Die Veränderungen betrafen die Fellfarbe des Zwergspitzes. da gaben aus England eingeführte Individuen eine sehr vielfältige Nachkommen, deren Farbe ursprünglich nicht im Standard enthalten war Rasse Farbe.

Pommerscher Charakter

Das Gewicht eines Pommerschen beträgt etwa fünf Kilogramm, aber Trotzdem sind die innere Welt und die Natur des Hundes sehr reich. Pommern liebt es, die Welt um ihn herum zu beobachten, er liebt auf der Fensterbank sitzen und bellen und so ihre zeigen Aufmerksamkeit auf alles, was außerhalb des Fensters passiert. Vertreter dieser Rasse Perfekt für Leute, die bereit sind, mit einem Hund zu spielen und gib ihr deine Wärme und Aufmerksamkeit Der deutsche Spitz lebte immer in der Nähe Mann, er wurde als Wache und Hirte eingesetzt Hunde, er passte sich perfekt an das Leben in der Familie an und mit notwendig, wurde ein ausgezeichneter Begleiter. Im Laufe der Zeit ist dies führte dazu, dass Spitz stark an ihren Besitzern festhielt. Ihre leichter zu lokalisieren, sind sie besser ausgebildet als Jagdspitz und -geschirr Der Spitz von Pommern ist der kleinste Vertreter der Rasse unter seinen Brüdern ist er aber auch gern Sie sind sehr schlau. Voller Energie, ständig drin Bewegung, kühn und ein wenig kämpferisch, ganz und gar nicht verbunden mit zerbrechlicher, ordentlicher Salonhund, der auf den ersten Blick scheint ein Blick. In der Tat ist dieses Tier ziemlich laut, lustig und Freundlich, in der Lage, sich in jeder Umgebung perfekt anzupassen. Endlos an die ganze Familie gebunden, verhält sich gegenüber Fremden eher zurückhaltend, er braucht etwas zeit um sich daran zu gewöhnen neue Leute und vertraue ihnen.

Wartung und Pflege

Bei der Pflege sollten Sie darauf achten, dass Hunde haben ein sehr dichtes Doppelmantel, daher erfordert es besondere gründliche und regelmäßige Pflege. Der Rest der Hundepflege ist nicht kompliziert. Das Tier neigt zum Bellen, manchmal ist es ziemlich schwierig stop! Pomeranian ist eine Rasse mit mäßigem Niveau Häutung, die einmal im Jahr auftritt. In diesem Fall können Hunde Fangen Sie an, sich von erlebten Stresssituationen zu lösen. Für normal Die Pflege der Haare dieser Hunderasse ist für die Durchführung des Kämmens erforderlich Wolle zweimal pro Woche. Diese Menge ist optimal für Aufrechterhaltung gesundes Haar und Verhinderung von Haarausfall Wolle im Haus. Spitz wird in der Regel geschnitten, aber Haarschnitte werden in bestimmten Bereichen des Körpers (Beine, Gesicht, Ohren) .Baden wird nach Bedarf durchgeführt. Hunde alleine baden jede woche, andere monatlich oder sogar mehrmals a Jahr. Alles hängt vom Verschmutzungsgrad des Fells ab. Hunde kleiner Rassen sind anfällig für Probleme mit mit Zähnen. Daher ist eine wöchentliche Reinigung erforderlich. Regelmäßig orale Reinigungsverfahren, um Verluste zu vermeiden Zähne und wird der Schlüssel zu einem angenehmen Geruch aus dem Mund Woche) überprüfen Sie die Ohren des Haustieres. Sie sollten nicht misstrauisch sein Ausfluss, Reizung oder Entzündung. Ohrmuscheln werden behandelt eine spezielle Lösung, die beim Tierarzt gekauft werden kann eine Apotheke.

Schulung und Training

Pommern gehört zu den Hunden, die ausgebildet sind und Es ist nicht sehr einfach zu trainieren. Sie sind hartnäckig, gehorchen nicht gern, hartnäckig. Deshalb brauchen Sie für das Training anspruchsvoller, ausdauernder, selbstbewusster Trainer. Zu so einen etwas exzentrischen Charakter früh auszugleichen Sozialisation des Haustieres Während des Trainings ist es notwendig auf Lob und Belohnungen in Form von Leckereien zurückgreifen. Als sie selbst Das Training sollte nicht langwierig sein, sonst ist Ihr Haustier alles gelangweilt. Vermeiden Sie jegliche Manifestation von Aggression oder Negativ Reaktionen. Wenn Sie das Gefühl haben, mit dem Training nicht fertig zu werden, dann Wenden Sie sich an einen Fachmann, der Ihnen sicher ist hilfe. Pommerscher Spitz, von Natur aus – ein Hund unfreundlich und ungläubig. Sie mag keine Fremden, sie hat oft Angst. Deshalb das thema frühe sozialisation ist ebenso wichtig wie das thema verlassen für ein Haustier. Die Sozialisation sollte am ersten Tag beginnen Spitzauftritt im Haus. Beginnen Sie diesen Vorgang zu einem späteren Zeitpunkt Alter, das Ergebnis wird nicht so erfolgreich sein. Nach dem Training Grundlegende Befehle und Verhaltensregeln, Sie können zu mehr übergehen schwierige Aufgaben. Zum Beispiel können Sie Ihr Haustier trainieren Beweglichkeit. Vergessen Sie nicht, dass Pommern sehr aktiv ist. Deshalb sollten auch alle Übungen während des Trainings sein aktiv. Wenn der Hund gelangweilt ist, werden alle Ihre Versuche vergebens sein.

Gesundheit und Krankheit

Hunde der pommerschen Rasse leben lange genug und mit Die richtige Pflege kann bis zu 14 Jahre alt werden. Sogar im Alter sie unterscheiden sich in guter Gesundheit. Trotz seiner offensichtlichen Zerbrechlichkeit Nicht sehr verhätschelte Hunde, lieber aktiv Lebensweise, verträgt Winterwetter, aber Sommerhitze und längere Sonneneinstrahlung ist schlimmer. Gesundheitliche Probleme die am häufigsten auftreten, sind in der Regel direkt im Zusammenhang mit kleine Statur. Wie bei allen dekorativen Hunden Probleme mit dem Bewegungsapparat (Kniedislokation) Kelch oder irgendeine Art von Verletzung). Verletzungen häufiger durch Verschulden Besitzer, die sehr vorsichtig sein müssen, nicht zu vermisse dein Haustier oder trete nicht darauf. Auch gefunden Sehr stabile Milchzähne, anfällig für Zahnbildung Stein, Trachealkollaps sowie Alopezie (Haarausfall), die Es ist in allen Spitz gleich häufig. Vergessen Sie, dass dieses kleine Haustier gerne isst und liebt hat eine größere Tendenz, voll zu sein, was lange dauern kann bleiben aufgrund seines üppigen Mantels unbemerkt. Genau Daher sollten Sie die Menge der zu verzehrenden Lebensmittel kontrollieren Ihr Haustier, und um es bequemer zu machen, teilen Sie die tägliche in 2-3 Teilen servieren. Das Problem des Übergewichts spiegelt sich nicht so sehr wider Aussehen des Spitzes, wie viel auf seiner Gesundheit ist. Goodies mit denen du Belohnen Sie Ihr vierbeiniges Haustier beim Training, sollte symbolisch sein und synonym mit Lob verwendet werden, wie z Ihr Haustier wird eine Einschränkung in der Nahrung viel einfacher als die Behandlung ertragen vom Übergewicht.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: