Papageien- und Wasserverfahren im Aquarium: das Video

Papageien lieben es im Allgemeinen, im Wasser zu schwimmen. Auch klein Wellensittiche empfehlen, einen Teller oder eine flache zu setzen ein Bad mit Wasser, um diese Verfahren abzuschließen. Aber einige Draufgänger wählen größere Stauseen.

Viele, die ab und zu Wellensittiche zu Hause behalten Lass sie aus dem Käfig, um durch den Raum zu fliegen, strecke die Flügel aus. Also Die Besitzer des grüngelben Schönen handelten. Aber er wählte als Objekt Von Interesse ist das Aquarium, das ihn nicht mit Fischen anzog, sondern Wasser.

Wellensittiche in freier Wildbahn

In freier Wildbahn nutzen Papageien jede Gelegenheit zum Schwimmen und etwas trinken

In der Natur werden Papageien oft zum Schwimmen in Pfützen oder an Stränden ausgewählt. Stauseen, in denen das Wasser flach ist. Eine solche Liebe zum Schwimmen ist möglich erklären, dass das Klima in der Heimat dieser Vögel (in den Tropen) nicht ist nur heiß, aber auch feucht.

Seit einiger Zeit probieren sich die Federn an, so wie das Wasser ist in einem ausreichend großen Abstand davon. Außerdem hat er anscheinend versteht, dass die Tiefe hier ziemlich groß ist. Deshalb mehrmals senkt den Schnabel an den Rand des Wassers und versucht, von verschiedenen Seiten einzutreten, wähle wo kleiner. Schließlich beschließt er, das Wasser zu probieren Flügel In diesem Moment versteht der Papagei, dass er nicht taucht Gelingt es daher, sich mit wenig zufrieden zu geben. Eintauchen in Wasser die Krone des Kopfes und die oberen Teile der Flügel, dachte er über das Verfahren fertig und flatterte zu seinem Haus.

Video: Ein Papagei badet in einem Aquarium

Haustiere, die sie auch kennenlernen Handlungen erscheinen uns immer süß und lustig.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: