Ohrenquallen tauchten in der Ostsee auf

In den Küstengewässern der Ostsee sind ohrige Quallen zu sehen. Wissenschaftler drängen darauf, Tiere nicht zu stören.

Dies ist die einzige in der Ostsee vorkommende Quallenart. Ihre Lebensraum – Pazifik und Atlantik, und bis Wirbellose segeln normalerweise zu den Ufern des Kaliningrader Gebiets früher Herbst. Langohrquallen sind nach ihren Mundklingen benannt, Hasenohren ähnlich. Tiere sind für den Menschen nicht gefährlich, aber Menschen bedrohen sie, da sie oft gefangen und an Land gebracht werden. Jenseits Wirbellose Wasser sterben schnell genug ab, ebenso wie ihre Gewebe sehr sanft und zu 90% flüssig. Biologen bitten zu gehen Quallen in Ruhe – diese schönen Kreaturen sind am besten auf zu sehen Entfernung.

Ohrquallen

Der andere Name für die Ohrquallen ist die Ohraurelie

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: