Neapolitanischer Mastiff (Mastino)

Neapolitanischer Mastiff, italienische Bulldogge, italienischer Mastiff, Mastino Napoletano

Neapolitanischer Mastiff (Mastino) Neapolitanischer Mastiff, Italienische Bulldogge, Italienischer Mastiff, Mastino Napoletano

Rasseeigenschaften

  • Popularity: 3
  • Ausbildung: 2
  • Größe: 10
  • Verstand: 2
  • Sicherheit: 10
  • Beziehungen zu Kindern: 9
  • Geschicklichkeit: 3
  • Vergießen: 7

Die Geschichte

Es ist eine der ältesten Rassen der Welt. Neapolitanischer Mastiff-Favorit Rasse von Alexander dem Großen und sie sind Nachkommen des Kampfes Hunde, die von den Römern in Kriegen eingesetzt wurden. Auch ihre Wird in Kämpfen gegen Stiere, Bären und Jaguare eingesetzt. Trotz solides Alter der Rasse, wurde es erst nach dem Zweiten anerkannt Zweiter Weltkrieg.

Beschreibung

Großer, massiver, energischer, gut gebauter Hund mit starker, muskulöser Körper. Sie hat einen großen Kopf mit einer flachen und runzlige Stirn. Die Schnauze ist kurz, breit und hat eine schwarze und große Nase. und dicke Lippen. Der Kopf ist mit Hautfalten bedeckt und hängt an den Seiten. in die Mitte des Halses. Augen tief gesetzt. Mittelgroße Ohren spitz und gesenkt. Der Schwanz ist mittelgroß. Farbe kann sein schwarz, mahagoni, gestromt.

  • Neapolitanische Mastiffs fühlen sich besser in Häusern mit einem Garten, wo sie patrouillieren und ihre Energie ausgeben können. Sie sind ruhig in drinnen, damit sie sich in einer wohnung wohlfühlen können wenn wird jeden Tag die notwendigen Übungen erhalten.
  • Mastinos sind normalerweise plumpe Hunde, die Probleme haben mit Navigation.
  • Es ist eine ausgezeichnete Abschreckung für Eindringlinge, es ist selten es ist ohne Grund aggressiv. Frühe Sozialisation ist notwendig damit er weiß, wie er sich neben anderen zu verhalten hat und tiere.
  • Neapolitanischer Mastiff kann faul sein und leiden fettleibig, wenn er nicht die notwendigen Übungen erhält.
  • Neapolitanischer Mastiff nicht für unerfahrene empfohlen der Besitzer.
  • Neapolitanische Mastiffs haben eine Reihe von Gewohnheiten, die nicht jeder kennt mag vielleicht: sabbern, keuchen, schnupfen.
  • Falten im Gesicht sollten regelmäßig gereinigt werden, um dies zu vermeiden Infektion. Darüber hinaus können Speisereste um den Mund herum verbleiben. Daher müssen sie täglich gereinigt werden.

Persönlichkeit

Zeichen

Neapolitanischer Mastiff, egal wie groß oder erschreckend, er ist nicht aggressiv. Er ist sehr liebevoll und erstaunlich. sanft Der Hund hat jedoch einen starken Schutzcharakter, der gibt die Fähigkeit, ihn als Wächter oder Wachmann einzusetzen Hund.

Temperament

Neapolitanischer Mastiff ist ein sehr treuer Wächter und Wille Schützen Sie Ihre Familie und Ihr Territorium. Diese mächtige Rasse verträgt sich gut mit Kinder, sollte aber nicht um kleine unbeaufsichtigt gelassen werden Die Rasse versteht sich auch mit anderen Haustieren, wenn richtig sozialisiert und ausgebildet.

Schulung

Der Hund ist leicht zu trainieren, sollte aber trotzdem trainieren von einer Person mit Erfahrung gemacht werden. Das Training sollte sanft sein gut ausbalanciert, konsequent und mit Geduld.

Das Training sollte früh beginnen, um dies zu vermeiden Dominanzfragen.

Haarschnitt

Der Hund ist sehr pflegeleicht. Wolle muss von den Toten gereinigt werden. Haare während der Häutungszeit.

Pflege

Ein großer Hund braucht daher Platz, um sich zu bewegen. Sie kann sich an das Leben in der Wohnung anpassen, weil sie hat geringe Aktivität, aber seine Größe sollte berücksichtigt werden aufmerksamkeit.

Häufige Krankheiten

Neapolitanischer Mastiff kann zu solchen anfällig sein Krankheiten:

  • Hüftdysplasie;
  • Ellenbogendysplasie;
  • Kardiomyopathie;
  • Demodikose;
  • Dermatitis;
  • Entropie;
  • progressive Netzhautatrophie;
  • Hypothyreose;
  • Kardiomyopathie;
  • Pyodermie.

Nützlichkeit

Mastino ist ein guter Wächter und ein großartiger Hund zum Schutz.

Informationen zur Rasse

Land Italien
Lebensdauer 8-10 Jahre
Höhe Rüden: 63-77 cm Hündinnen: 58-70 cm
Gewicht Rüden: 60-70 kg Hündinnen: 50-60 kg
Lange Wolle kurz
Farbe schwarz, mahagoni, gestromt
Die Gruppe Kämpfen, Wache, Wache, Wache
Preis 1000 – 2200 $

Foto züchten

Neapolitanischer Mastiff - Foto Neapolitanischer Mastiff - Foto Neapolitanischer Mastiff (mastino) - Foto Neapolitanischer Mastiff - Foto Neapolitanischer Mastiff - Welpe Neapolitanischer Mastiff Welpe - Foto

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: