Menschenhändler weigern sich: Omsk ergibt sich massiv seltener Schildkröten Zoo

Im ökologischen und biologischen Kinderzentrum von Omsk wird gefeiert ein alarmierender trend: die einheimischen geben hier zunehmend ohren zurück Schildkröten. Es gibt so viele Reptilien, dass der Zoo bald verschwunden sein wird wird in der Lage sein, sie zu akzeptieren.

Wie sich herausstellte, werden ab und zu winzige Schildkröten weiterverkauft die Straßen der Stadt. Charmante Live “Buttons” ziehen an Die Aufmerksamkeit der Passanten, sie werden gekauft, aber bald werden sie enttäuscht sein ihre Haustiere.

Skrupellose Verkäufer versprechen, dass die Schildkröten bleiben werden Babys, und ein Paket von “besonderen” Lebensmitteln auferlegen, aber später es stellt sich heraus, dass Tiere von einer solchen Diät krank werden. Und auch Kinder unerwartet schnell erwachsen werden.

Schildkröte in den Händen

Die Rotohrschildkröte ist ziemlich groß Reptilien, mit einem Schalendurchmesser von ca. 20 Zentimetern, benötigt Predator ausgewogene Ernährung; kann sich aggressiv verhalten.

In Erwartung getäuscht, versuchen die Besitzer, irgendwo anzuheften “Röteln”, viele tragen sie in den Zoo – und er, wie sie sagen, Nicht aus Gummi.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: