Maltesischer Schoßhund

Bewertung der Rasseeigenschaften

Anpassungsfähigkeit Definition, wie einfach ein Hund ist. kann sich an Veränderungen im Leben anpassen. Note 5
Stufe und Häufigkeit des Haarausfalls in Tier. Note 1
Grad der Zärtlichkeit Grad und Höhe der Zärtlichkeit und Zuneigung, die Der Hund gibt zurück, um auf sich selbst zu achten. Note 5
Bedarf an Bewegung Tägliches Aktivitätsniveau Hunde. Note 1
Soziales Bedürfnis Erforderliche Anzahl von Hundekontakten mit anderen Tieren sowie Menschen. Note 5
Gehäuseverhältnis Faktor, der den Geräuschpegel und andere bestimmt Unannehmlichkeiten, die der Hund den Besitzern im Verhältnis liefern kann Wohnungsgröße zu Hundegröße. Note 5
Anzahl der Baden, Kämmen sowie erforderlich Anzahl der erforderlichen professionellen Pflegesitzungen der hund. Note 5
Freundlichkeit in einer ungewohnten Umgebung Gesellschaft mit Fremden oder in einer ungewohnten Umgebung. Note 5
Die Neigung zum Bellen Die Neigung zum Bellen und ihre Häufigkeit und Lautstärke. Note 5
Gesundheitsprobleme Möglicher Gesundheitszustand Hunde. Note 3
Territoriale Neigung des Hundes, sein Haus, Hof zu schützen oder sogar ein Autobesitzer. Note 4
Katzenfreundlichkeit Ein Trend zur Katzenverträglichkeit und verminderte Manifestation von Jagdtrieben. Note 5
Die Fähigkeit von Intelligence Dog zu denken und aufkommende Probleme zu lösen Schwierigkeiten (nicht zu verwechseln mit Lernen!). Note 5
Allgemeine und berufliche Bildung Schwierigkeitsgrad bei der Ausbildung eines Hundes bestimmte Aktionen ausführen. Note 3
Freundlichkeit für Kinder Faktor, der bestimmt, wie viel der Hund hat freundlich zu Kindern, ob sie gerne mit ihnen spielt und welche erträgt Streiche für Kinder. Note 1
Spielaktivität Das Konzept wird durch seinen Namen bestimmt. in der Regel in fast allen Hunden gefunden. Note 3
Beobachtung der Fähigkeit des Hundes, Präsenz zu erkennen ein Fremder in seinem Gebiet. Note 4
Freundlichkeit für andere Hunde Neigung des Hundes, gemeinsam zu finden Sprache mit anderen Verwandten. Note 5

Kurze Beschreibung der Rasse

Maltesischer Schoßhund oder Malteser ist sehr zart, aber auch furchtlos züchten. Glamouröses weißes Haar verleiht dem Tier eine besondere Note edles Aussehen, aber vergessen Sie nicht, dass das Aussehen sein kann täuschen. Diese Rasse ist sehr peppig und energisch. Maltesisch Lapdogs sind ausgezeichnete Begleiter, in denen sie erfolgreich sind Beweglichkeit und Gehorsam sowie auf der Suche. Vor allem diese Haustiere lieben es, in der Nähe ihrer Familie zu sein. Dies sind elegante Hunde, ähnlich wie Spielzeug, berühmt für ihren seidigen Mantel der ganze Körper des Tieres. Vor vielen Jahren hatte der maltesische Schoßhund andere Farbe, aber jetzt wird nur Weiß gefunden. Zur Zeit Bewegungen, es scheint, dass der Hund, wie eine weiße Wolke, über schwebt Boden. Natürlich, um die Schönheit Ihres Haustieres zu genießen Es sollte genügend Zeit für die Pflege aufgewendet werden. Vertreter davon Die Felsen neigen nicht zu starkem Abplatzen. Dies ist ein weiterer Grund. die Popularität dieses weißen Hundes vor dem Hintergrund seidiger Haare Die schwarze Nase und die schwarzen Augen sind kontrastreich. Dieser niedliche und kluge Hund wahnsinnig seinem Meister ergeben. Als eine der dekorativen Rassen hat sie ideal zum wohnen in wohnungen auch klein Größe .Malteser Lapdog ist sehr reaktionsschnell, außerdem ist sie kommt gut mit den aufgaben zurecht, die die wachhunde stellen Hunde. Trotz der Tatsache, dass Vertreter der Rasse verfeinert werden Aussehen, sie sind sehr aktiv. Diese Hunde lernen schnell, vor allem, wenn Sie Belohnungen für korrekt ausgeführte verwenden Diese Rasse hat eine lange Geschichte Vertreter waren echte Freunde des Menschen. Genau deshalb Besitzer von maltesischen Lapdogs sollten Haustieren viel geben deine Aufmerksamkeit. Allein kann sich der Hund danach sehnen wird zur Manifestation der schlechtesten Eigenschaften des Charakters führen. Der maltesische Schoßhund ist unverträglich gegenüber kleinen Kindern und anderen Tieren. Am häufigsten tritt diese Manifestation bei verwöhnten Hunden auf. Sie sind kann nicht nur knurren, sondern auch beißen, wenn sie nicht etwas oder jemanden haben mag es, oder wenn das Haustier das Gefühl hat, dass der Besitzer etwas ist droht. Selbst gut gezüchtete maltesische Lapdogs sind nicht die Besten Die beste Wahl für Familien mit kleinen Kindern.

Foto maltesisch:

Malteser Foto 1 Malteser Foto 2 Malteser Foto 3Malteser Foto 4 Malteser Foto 5 Malteser Foto 6Malteser Foto 7 Malteser Foto 8 Malteser Foto 9 Foto eines maltesischen Schoßhundes einer Hunderasse |

Entstehungsgeschichte

Der maltesische Schoßhund ist einer der ältesten in Innenräumen dekorative Hunde. Ihre Geschichte hat mindestens zwei Jahrtausende. Künstler, Schriftsteller und Dichter verewigten Vertreter diese Rasse in seinen Werken. Maltesischen Revers erwähnen kann in den Kunstwerken von Griechenland, Ägypten und Rom gefunden werden. Sogar Aristoteles erwähnte diese Rasse. Aber die Griechen stellten sich auf ganze Gräber für ihre toten Schoßhunde. Ausgrabungen auch in Ägypten zeigten, dass diese Hunde im alten Ägypten sehr geschätzt wurden Kultur. Viele Jahre glaubten die Europäer, dass Malteser fähig, Menschen zu heilen. Auch die Rasse war weit verbreitet Mediterrane Kultur, obwohl der maltesische Schoßhund in vielen Kulturen gefunden, ist seine genaue Herkunft nicht installiert. Viele glauben, dass Hunde dieser Rasse gezüchtet wurden. in Malta als Folge der Kreuzung von Spitz und Spaniel. Und hier sind die anderen Forscher schlagen vor, dass die Rasse in Italien erschien, darüber hinaus Einige sind sich sicher, dass der maltesische Schoßhund aus Asien stammt Hunde dieser Rasse erschienen, sie wurden schnell populär. Im fünfzehnten Jahrhundert fanden sie ihre Bewunderer unter den Franzosen Aristokraten. Während der Regierungszeit Heinrichs VIII. Der maltesische Schoßhund traf die britischen Inseln. Bis zum sechzehnten Jahrhundert war der Hund geworden ein echter Favorit der Vertreter des blauen Blutes. Dies Ein kleiner Hund wurde eine Freundin von Elizabeth I. und sogar Mary Stuart und Queen Victoria. Viele Künstler haben sie in ihrer Kunst verewigt Gemälde, darunter Goya und Reynolds die Tatsache, dass es den Hunden dieser Rasse gelungen ist, das Römische Reich zu überleben in den 17-18 Jahrhunderten wurden die maltesischen Kiebitze fast zerstört das Ergebnis von erfolglosen Zuchtexperimenten zu reduzieren die Größe des Hundes. Nach diesem katastrophalen Experiment Züchter von Pudeln und Spaniels nahmen aktive Arbeit auf Rasse Restaurierung. Dies führte zur Entstehung von maltesischen Lapdogs mit einem vielfältigen Erscheinungsbild tauchten sogar neue Rassen auf. Einige Hundezüchter zeigen Vertrauen, dass Malteser Schoßhund – direkter Vorfahre von Bichon Frise und Bolognese. In der Form in Den maltesischen Schoßhund kennen wir jetzt, sie erschien Dank der Bemühungen der englischen Züchter. In den Vereinigten Staaten Malteser Schoßhund erschien zum ersten Mal im späten neunzehnten Jahrhundert. Auf Sie wurden in den 1870er Jahren auf dem amerikanischen Kontinent gesehen. Darüber hinaus nach American Dog Club, Anzahl der Vertreter Diese Rasse in den USA wuchs erst in den 1950er Jahren so schnell. Und hier nachdem der Hund begann, Popularität in Ausstellungen und zu gewinnen Eindrücke.

Charakter maltesisch

Nach der offiziellen Klassifizierung sind maltesische Abläufe leichtgläubig und reaktionsschnelle Hunde. Vertreter dieser Rasse begeisterten die Menschen schon damals das Mittelalter. Sie waren und bleiben unübertroffene Begleiter. Wie andere kleine Rassen liebt auch der Malteser Schoßhund zu spielen. In diesem Fall gibt es Zeiten, in denen sich die Schoßhunde sogar gut verstehen mit Verwandten, die zwei oder sogar drei Jahre älter sind als sie. Diese Lapdogs sind von Natur aus verspielt und ruhig, haben aber dennoch Charakter hängt weitgehend von den individuellen Eigenschaften eines einzelnen ab Haustier. Es ist sehr wichtig, dass die maltesischen Lapdogs mehrere haben unabhängiger Charakter. Darüber hinaus sollten sie in keinem Fall verwöhnt werden, Dies kann schließlich zu einem sehr willkürlichen Verhalten des Tieres führen. Eine angemessene Ausbildung wird diese Unabhängigkeit gewährleisten und Beschwerde wird eine klare Grenze haben.

Wartung und Pflege

Maltesische Schoßhunde neigen nicht zu reichlichem Häuten. Aber trotzdem Dazu müssen sie täglich gekämmt werden Verhindern Sie Haarwirrwarr und Knotenbildung. Besonders Beim Baden ist Vorsicht geboten. Es ist beim Schwimmen Am häufigsten ist das schneeweiße Haar des maltesischen Schoßhundes durcheinander. Wenn Sie Ihren Hund kämmen, bleibt Ihr Fell auch sauber. Maltesische Lapdogs werden oft schmutzig. Also musst du den Hund baden 1 Mal in zwei Wochen. Die Zähne müssen aber wöchentlich gereinigt werden. Eines der Probleme ist das Auftreten von Flecken von Tränen um die Augen, alles wegen weiße Farbe der Wolle. Um dies in gutem Zustand zu halten Teile müssen spezielle Tücher und Reinigungsmittel verwenden vom Tierarzt verschriebene Mittel. Dies verringert die Fleckenbildung. Der Hund muss sich nach jedem Gebrauch das Gesicht abwischen Essen, und Sie müssen den Bart auch nach dem Trinken abwischen. Einige Die Besitzer dieser Hunde ziehen es vor, ihre Haustiere mit Techniken zu trainieren Trinkwasser aus einer Flasche. Vergessen Sie nicht die regelmäßige Überwachung von Zustand der Ohren. Stellen Sie sicher, dass keine Entzündung auftritt, Reizung oder Kontamination sowie Infektionen. Ohren behandeln ein Spezialtupfer, der in einer vorgeschriebenen Lösung eingeweicht ist ausschließlich von einem Tierarzt. Niemals Baumwolle verwenden Tampon bei der Bearbeitung des Gehörgangs! Maltesische Kiebitze haben eine sehr Haare wachsen reichlich in den Ohren. Für ihr Schneiden ist es besser zu handhaben zu einem professionellen Bräutigam. Sie können auch einen Fachmann fragen, dass er die richtige Technik zum Entfernen dieser Haare lehrte. Krallen mögen normalerweise nach Bedarf zugeschnitten. Dies muss normalerweise durchgeführt werden 1 einmal im Monat.

Aus- und Weiterbildung

Wenn Sie den Hund mit Leckereien preisen und erfreuen, dann wird sie alles tun um deinem Meister zu gefallen. Maltesische Lapdogs sind sehr gut ausgebildete Hunderassen. Einige Haustiere können haben zu unabhängig, aber einfach zu handhaben, wenn greife auf das richtige Belohnungssystem für abgeschlossene zurück Mannschaften. Nachdem der Hund merkt, dass er eine Belohnung bekommt für richtig erledigte aufgaben wird sie noch fleißiger sein Erfüllen Sie Ihre Anforderungen. Der Hund kleiner Rassen sollte niemals sein unterdrücken oder zu viel unternehmen Ausdauer, vor allem Aggression. Dies kann zu Aggressionen mit führen Seite des Tieres. Missbrauch oder körperliche Bestrafung wird Misstrauen und inneren Protest hervorrufen, sowie ein besonderes Misstrauen gegen Die Hauptregel während des Trainings ist die Belohnung für Demut und Ignorieren des Ungehorsams. Die meisten Spezialisten neigen dazu, maltesische Lapdogs zu trainieren Beginnen Sie im Alter von sechs bis acht Monaten. Darüber hinaus einige Hundezüchter beginnen diesen Prozess fast von den ersten Tagen an das Aussehen des Hundes im Haus.

Gesundheit und Krankheit

Kleine Rassen sind anfällig für verschiedene Probleme mit gesundheit. Der maltesische Schoßhund ist keine Ausnahme. Die meisten Die problematische Periode sind die ersten Monate nach der Geburt. In In dieser Zeit darf der Blutzucker nicht erhöht werden Welpe. Im Laufe des Erwachsenwerdens kann das Lapwort die Luftröhre schwächen Knorpel, dies kann wiederum Schwierigkeiten verursachen atmen. In diesem Fall müssen Sie das Halsband vergessen. Hunde dieser Rasse auch anfällig für Zahnprobleme Charakter. Oft treten auch Luxationen der Patella auf. Zu potenzielle Probleme, Experten verweisen immer noch auf Glaukom und progressive Netzhautatrophie Hunde dieser Rasse sind prädisponiert angeborene Pathologien der Leber. Nach Berichten veröffentlicht in Zeitschrift der American Kennel Association, Lebererkrankung in maltesische Welpen können das so ernst nehmen Sie können sie nur mit Hilfe von teuren loswerden Auch bei maltesischen Schoßhunden üblich genannt “Zittersyndrom”, bei dem es gibt unkontrolliertes Zittern des ganzen Körpers. Eine solche Krankheit gibt praktisch nicht die Fähigkeit des Tieres, sich zu bewegen. Heute mit dieser Krankheit versuche mit der Droge zu kämpfen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: