Kurzhaar

Bewertung der Rasseeigenschaften

Anpassungsfähigkeit Definition, wie einfach ein Hund ist. kann sich an Veränderungen im Leben anpassen. Note 4
Stufe und Häufigkeit des Haarausfalls in Tier. Note 4
Grad der Zärtlichkeit Grad und Höhe der Zärtlichkeit und Zuneigung, die Der Hund gibt zurück, um auf sich selbst zu achten. Note 1
Bedarf an Bewegung Tägliches Aktivitätsniveau Hunde. Note 5
Soziales Bedürfnis Erforderliche Anzahl von Hundekontakten mit anderen Tieren sowie Menschen. Note 3
Gehäuseverhältnis Faktor, der den Geräuschpegel und andere bestimmt Unannehmlichkeiten, die der Hund den Besitzern im Verhältnis liefern kann Wohnungsgröße zu Hundegröße. Note 1
Anzahl der Baden, Kämmen sowie erforderlich Anzahl der erforderlichen professionellen Pflegesitzungen der hund. Note 1
Freundlichkeit in einer ungewohnten Umgebung Gesellschaft mit Fremden oder in einer ungewohnten Umgebung. Note 3
Die Neigung zum Bellen Die Neigung zum Bellen und ihre Häufigkeit und Lautstärke. Note 3
Gesundheitsprobleme Möglicher Gesundheitszustand Hunde. Note 4
Territoriale Neigung des Hundes, sein Haus, Hof zu schützen oder sogar ein Autobesitzer. Note 3
Katzenfreundlichkeit Ein Trend zur Katzenverträglichkeit und verminderte Manifestation von Jagdtrieben. Note 1
Die Fähigkeit von Intelligence Dog zu denken und aufkommende Probleme zu lösen Schwierigkeiten (nicht zu verwechseln mit Lernen!). Note 4
Allgemeine und berufliche Bildung Schwierigkeitsgrad bei der Ausbildung eines Hundes bestimmte Aktionen ausführen. Note 5
Freundlichkeit für Kinder Faktor, der bestimmt, wie viel der Hund hat freundlich zu Kindern, ob sie gerne mit ihnen spielt und welche erträgt Streiche für Kinder. Note 4
Spielaktivität Das Konzept wird durch seinen Namen bestimmt. in der Regel in fast allen Hunden gefunden. Note 5
Beobachtung der Fähigkeit des Hundes, Präsenz zu erkennen ein Fremder in seinem Gebiet. Note 3
Freundlichkeit für andere Hunde Neigung des Hundes, gemeinsam zu finden Sprache mit anderen Verwandten. Note 4

Kurze Beschreibung der Rasse

Kurzhaar – universeller Jagdhund, der auf Wasser und See jagen kann trockener. Männliche Kurtshaare erreichen eine Größe von 55-65 cm bei einem Gewicht von 26-35 Kilogramm. Das Wachstum der Weibchen kann 52-57 cm und das Gewicht 23-30 betragen Kilogramm. Die Tiere dieser Rasse sind wahre treue Freunde, Ich brauche viel körperliche Anstrengung ist ein vielseitiger Sport-, Jagdhund und ein guter Begleiter. Das Tier jagt gefiedert, kann aber werden ein konkurrenzloser Jäger für große Tiere, sogar Hirsche! Jagdtrieb hindert den Hund nicht daran, ein liebevoller und sanfter Freund zu sein. Er liebt es, mit Kindern zu spielen und mit seiner Familie zusammen zu sein. Dieser Hund ist immer begleitet Sie bei Spaziergängen oder abendlichen Läufen. Wenn Sie Auf der Suche nach einem starken, loyalen und sanften Freund für die ganze Familie Kurzhaar kann ein großartiges Haustier sein, das jeder lieben wird Ausnahmen stellen Familienmitglieder dar. Der Hund hat elegante Proportionen Körper, ausdrucksstarke Augen, scharfer Verstand und gutmütiger Charakter. Der Schwanz dieser Hunde neigt dazu anzuhalten und geht herum 40% der ursprünglichen Schwanzlänge. Tiere eignen sich gut ausbildung. Es ist wichtig, von Anfang an zu lernen und Kontakte zu knüpfen Jung. Kurtshaar ist voller Aktivität und Begeisterung. Er liebt zwischen Menschen zu sein, mit Kindern zu spielen und all die Wärme zu geben und Aufmerksamkeit für Familienmitglieder. Wenn Sie den Hund für längere Zeit im Haus lassen Einsamkeit kann das Tier unangenehme Eigenschaften zeigen Charakter. Der Hund kann manchmal nervös oder sogar aggressiv sein Einsamkeit veranlasst ein Tier, Gegenstände zu verletzen Interieur im Haus. Es ist bemerkenswert, dass Männer geselliger sind als Frauen, aber Einsamkeit ist für einen Kurzhaar unerträglich Sein Geschlecht: Die kräftigen Muskeln des Hundes müssen regelmäßig körperliche Aktivität. Schwimmhäute und wasserdichter Mantel zeigt an, dass der Hund Wasser liebt. Wenn Sie einen Pool haben, dann weigert sich der Kurzhaar natürlich nicht, darin zu schwimmen, der Hund ist es immer versucht, seinem Herrn zu gefallen und ihm zu gefallen, besonders wenn es so ist Die Bemühungen werden mit einem Leckerbissen oder Lob belohnt. bezieht sich auf eine der wenigen Jagdrassen, die neben ihr Hauptzweck, die Bewältigung der Rolle Ein fürsorglicher, aufmerksamer Freund und ein volles Familienmitglied. Kurzhaar jagt leicht Vögel, insbesondere Wasservögel, Kaninchen, Waschbären, Hirsche.

Foto von Kurzhaar:

Kurtshaar Foto 1 Kurtshaar Foto 2 Kurtshaar Foto 3Kurtshaar Foto 4 Kurtshaar Foto 5 Kurtshaar Foto 6Kurtshaar Foto 7 Kurtshaar Foto 8 Kurtshaar Foto 9 Foto von Kurzhaar Rassehunden |

Entstehungsgeschichte

Die ersten Vertreter dieser Rasse erschienen im 17. Jahrhundert. Deutsch das waren die kurzhaarigen polizisten in der form, die uns jetzt vertraut ist Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gezüchtet. Die Vorfahren der Kurzhaar waren Spanische Zeiger, die sich später mit Englisch kreuzten durch die Zeiger. Der Zweck dieser Auswahl war es, einen Jagdhund zu züchten, arbeitsfähig zu Wasser und zu Land, Fürst des königlichen Hofes Hannover Albrecht zu Solms-Braunfeld wird großzügig belohnt Züchter dieser Hunde, aufgrund deren Arbeit erschienen Ein Jagdhund, der zu einem intelligenten, liebevollen und sanften Freund der Familie geworden ist. Der erste Hund dieser Rasse wurde 1925 in die USA eingeführt. Jahr. Brachte sie dort von Dr. Charles Thornton, der aktiv ist züchtete Hunde. Fünf Jahre später wurde die Rasse anerkannt American Kennel Club und registriert. Zweiten Weltkrieg Der Krieg hat den deutschen Zuchtprozess geprägt. Kurzhaar-Vorstehhunde. Mit dem Herannahen des Krieges kommen viele Züchter versteckte nicht nur Gold, Diamanten, Kunstwerke, aber auch tiere. Die besten Hunde wurden nach Jugoslawien geschickt. Seit Jugoslawien war nach dem Zweiten Weltkrieg unter “Eisen” Vorhang “Deutsche Züchter hatten keinen Zugang zu den Besten Vertreter der Rasse. Sie waren gezwungen, die Rasse mit umzubauen Mit Hilfe der Hunde, die sie hinterlassen haben, mittlerweile in den USA Der Auswahlprozess war sehr aktiv. Sein Spitzenprozess Die Zucht der Deutsch Kurzhaar-Bullen erreichte in den 1950er Jahren. In In dieser Zeit beteiligte sich Kurzhaars aktiv an verschiedenen Ausstellungen und Wettbewerbe in den Staaten statt. Zucht unter Amerikanern inspirierte viele Schriftsteller weiter Fortbestand der Rasse in ihren Werken. Zum Beispiel Robert Parker, der Detektivmeister, verwandelte einen Kurzhaar namens Spencer in eine der Hauptfiguren eines Kriminalromanes genannt “Boston Detective.” Auch andere Autoren haben viel darüber geschrieben der hund. Also schrieb Rick Bass die wahre Geschichte eines besseren Hundes, Ich hatte schon mal “, deren hauptfigur wurde auch kurtshaar. Diese Hunde blieben unter Journalisten nicht unbeachtet. Der Sportjournalist Mel Wallace schrieb The Run, Rainey, der Hauptcharakter davon war der gleiche Kurzhaar. Für heute Tag diese erstaunliche Rasse, mit dem stolzen Namen “Kurzhaar” Platz neunzehn unter 155 gemeldeten American Dog Breeding Club.

Kurzhaar Charakter

Kurzhaar ist ein vielseitiger Jagdhund, ausgezeichnet Begleiter, liebevolles Familienmitglied und zuverlässiger Assistent. Kurtshaary sie lieben es, unter Menschen zu sein, sie bereiten besonderes Vergnügen geht in die frische Luft. Auch Hunde dieser Rasse sind nicht schlecht sich als Wachhunde etabliert. Sie können aufgeladen werden Schutz von Gegenständen. Für aktive Familien ist die Kurzhaar geeignet ein ausgezeichnetes Haustier.

Wartung und Pflege

Kurzhaare werden als Hunde bezeichnet, die keine besonderen Anforderungen stellen Pflege. Haarpflege sorgt für ein wöchentliches Kämmen mit einem Pinsel. Diese einfache Prozedur macht die Haare des Hundes Gesund und schön. Bei Bedarf Kurzhaars baden. Übermäßiges Baden kann negative Folgen haben: Auswaschung von natürlichen Ölen, die das Fell vor Feuchtigkeit schützen Zerbrechlichkeit. Viele junge Hundezüchter machen einen typischen Fehler, Bestehend aus häufigem Baden mit reichlich Seife. Wie In der Regel glauben Anfänger, dass dies dazu beiträgt, das Fell schön zu machen. Tatsächlich kann dies genau zum Gegenteil führen. Effekt.Aktive Vertreter dieser Rasse werden Krallen löschen Natürlich, aber wenn das nicht ausreicht, sollten sie es auch sein zu schneiden. Wöchentliches Zähneputzen verhindert Zahnstein und Geruch. Jede Woche müssen Sie sorgfältig Überprüfen Sie Ihre Ohren auf Entzündungen oder Infektionskrankheiten. Ohrmuscheln sollten nur mit einer speziellen Lösung behandelt werden, ausgewiesener Tierarzt. Verwenden Sie keine Baumwolle, um Ihre Ohren zu reinigen. Tampons.

Schulung und Training

Kurzhaara ist nicht leicht genug zu trainieren. Sie fangen im Handumdrehen die wichtigsten Jagdteams und Techniken, aber in der Grundausbildung Allgemeine Fähigkeiten können Probleme verursachen. Diese Hunde werden von abgelenkt jeglicher Lärm, Anblick usw. Es ist sehr schwierig, ihre Aufmerksamkeit zu konzentrieren auf den Lernprozess. Das Training muss frühestens beginnen Alter. Der Unterricht selbst sollte kurz sein. Konsistenz, systematische Verwendung von Belohnungen sollte beim erfolgreichen Training dieser Hunde helfen.

Gesundheit und Krankheit

Die durchschnittliche Lebensdauer der Kurzhaars beträgt ca. 12-14 Jahre alt. Wichtige Gesundheitsprobleme sind: Gaumenspalte, Kreuzband, Epilepsie, Sehstörungen, Lupoide hereditäre Dermatose, maligne Neubildungen Oropharynx und Nasenhöhle, Tumoren, von Willebrand-Krankheit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: