Kühe gegen Depressionen: 75 US-Dollar pro Tier die Sitzung

In der landschaftlich reizvollen Gegend befindet sich der Bundesstaat American New York kleines Bauernhofhotel. Touristen gehen zur Ranch, um sich zu entspannen und stellen Sie den Seelenfrieden wieder her und helfen Sie den Einheimischen dabei Kühe.

Der einzigartige Service der Gastgeber Das Hotel gewann schnell an Popularität. Nur für 75 Dollar pro Stunde Touristen müde vom geschäftigen Stadtleben können Umarmung mit zwei lokalen Psychotherapeutenkühen, Schlaganfall sie auf einem weichen, warmen Fell hinter dem Ohr kratzen.

Frau mit eine kuh

Für solche Behandlungen auf dem Gebiet des Hotels zwei der nettesten und talentiertesten Kühe, Bella und Bonnie. Know-how-Autoren aus den Niederlanden beanspruchen ihre Haustiere wirklich Menschen helfen, Depressionen loszuwerden, aber Warnung: Sie können nicht öfter auf einen leistungsstarken Dienst zurückgreifen. als viermal pro Woche und nicht länger als zwei Stunden in einer Sitzung.

Die Kühe selbst entscheiden, wen sie behandeln und wen nicht. Sie können und den Patienten verlassen, wenn er ihm aus irgendeinem Grund nicht gefällt; dann Versuchen Sie nach einiger Zeit erneut, die Kuh-Therapiesitzung zu wiederholen Zeit.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: