Klamotten für den Ball und Murka: der Traum der Stanitsa Couturier

Zlata Shipilina liebt ihren Beruf sehr – sie ist Modedesignerin. Das Mädchen studierte in Krasnodar und Moskau, lebt und arbeitet im Dorf Krasnodar-Territorium. Aber der Haupttraum von Zlata ist es, ihr eigenes Studio zu eröffnen, das heißt “Kleidung für den Ball und Murka”.

Der stanitsky Couturier kreiert seit 15 Jahren fruchtbar und kreativ schöne Damenbekleidung. Das Mädchen arbeitete in einem Hochzeitssalon, erfand und setzt seine eigenen einzigartigen Technologien in die Praxis um. Sie liebt auch Tiere sehr und dies scheint die Zukunft zu bestimmen. talentierter Modedesigner.

Das Modellieren von Kleidung für Haustiere ist schwierig, aber interessant. Eine aufregende Idee kam zufällig nach Zlata Ich habe eine helle Jacke für einen vertrauten kleinen Hund genäht, damit sie es nicht tut im Winter gefroren. Dies war jedoch nicht das Ende der Angelegenheit – eine nach der anderen wurden sie Neue Kunden gewinnen.

Zlata Shipilina mit einem Hund

Die Marke Shipilina ist sowohl in den russischen Hauptstädten als auch in Russland bereits bekannt viele andere städte: zlata musste exklusiv schaffen Kleidung für Katzen und Hunde verschiedener Rassen. Liebhabereien allmählich wird ein Geschäft, und das Mädchen denkt ernsthaft darüber nach ein eigenes studio eröffnen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: