Katzenpolizist: Wie aus einem obdachlosen Kätzchen ein Polizist wurde der Talisman

Ein Polizist aus New York hatte Mitleid mit dem kleinen obdachlosen Kätzchen und brachte es ihn zu seiner 60. Polizeistation. Der Junge entschied sich für Koni Island und seine derzeitigen Kollegen sind zuversichtlich, dass die Tabby-Katze bringt Viel Glück für sie.

Der Rekrut wurde nach einem der Offiziere, Martin, benannt. Sein Darauf ist der Namensvetter Martin D. Constanta stolz – in seinem meinung, jetzt hat die polizeistation eine eigene das Maskottchen.

Das Schicksal hat dem unglücklichen Kätzchen ein Geschenk gemacht – das hat er Jetzt dein Zuhause und viele Freunde. Katze Martin zum Service sehr verantwortungsbewusst und nie spät morgens Bauen, dafür nennt der Chef ihn sogar ein Beispiel für Nachlässigkeit Untergebene.

Offizier Martin Constanta und die Katze

Offizier Martin Constanta kümmert sich persönlich um seinen Namensvetter

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: