Karelischer Staatsverkehrsinspektor kehrte zum Eigentümer zurück Verlorene Hunde: Video

Der Verkehrsinspektor von Petrosawodsk, Alexei Kuritsyn, wurde ungewöhnlich festgenommen Verstöße gegen Verkehrsregeln beim Patrouillieren anvertraut ihm einen Abschnitt der Sortavala Autobahn.

Plötzlich rannten sie auf der Straße vor einem Firmenwagen vom Straßenrand weg zwei junge mag. Sie tummeln sich munter direkt auf der Autobahn und riskieren jeden Moment unter den Rädern zu sein.

Alex stieg aus dem Auto und versuchte, den Vierbeiner darin zu ersetzen Übertreter. Dies war nicht sofort möglich: Die Hunde entschieden, dass die Person mit spielt sie und unterstützt begeistert diese Idee. Aber Inspektor zeigte ausdauer und fuhr schon die strecke mit mag. Glücklicherweise waren ihre Halsbänder mit Adressaten ausgestattet – Token mit dem Host-Telefon.

Alexey Kuritsyn

Durch Anrufen der angegebenen Nummer fand der Typ heraus, dass die Hunde entschied sich für einen Spaziergang in der Natur und lief mehr als eine Woche vor dem Besitzer davon zurück, und er sucht überall nach ihnen und ist schon fast verzweifelt. Der Verkehrsinspektor brachte die Flüchtlinge nach Hause.

Video: Der Fall, wenn ein Treffen mit einem Verkehrsinspektor groß ist viel glück

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: