In Großbritannien starb ein Mann unter Hufen Rinder

Es ist nicht das erste Mal, dass in East Sussex Kühe weiden gelassen werden Menschen angreifen.

Der 67-jährige Einwohner des Landkreises kreuzte zusammen mit seinen Labradors durch das Feld, auf dem eine Herde Kühe weidete.

Plötzlich strömte grasendes Vieh auf den älteren Mann zu. Dann fing John McNamara an zu rennen und mit ihm zwei von seinen Hunde. Der dritte ältere Hund hatte keine Zeit zu fliehen, weil er nicht schnell konnte sich bewegen. John entschied sich für einen erwachsenen Hund zurückzukehren, aber wurde versehentlich ein Opfer von Vieh.

Laut Statistik seit 2000 in Großbritannien unter den Hufen Es gab ungefähr 80 Kühe. Die meisten von ihnen waren Hirten und Weidearbeiter und der Rest sind gewöhnliche Passanten.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: