In der Republik Komi wurden ein Hund und eine Katze die Besten freunde

Die Geschichte der bebenden Freundschaft eines pensionierten Hirten und einer Hofkatze berührt den Kern.

Freundschaft zwischen einem ehemaligen Diensthirten namens Tom und einem Hof Die Katze Toha kann wirklich als erstaunliches Phänomen bezeichnet werden. Diese beiden drei Jahre als beste Freunde. Sie scheinen zu genießen gegenseitig. Das Schicksal so unterschiedlich zusammengebracht tiere.

Ein älterer Hirte ist ein pensionierter Polizeihund. Tom viele Er diente jahrelang in der Struktur des Innenministeriums und hat genug von seinem Hund gesehen das leben Aber die Zeit ist gekommen – und er wurde wegen seines Alters von der Arbeit suspendiert. Der Hund wurde vom Sohn seiner jetzigen Geliebten Faina Agafontseva mitgenommen, die wohnt im Dorf Ozerny (Pechora Bezirk).

Tom und Toha

Quelle: https://www.kaliningrad.kp.ru

Kota Tohu wurde auch vom Sohn von Faina gefunden. Der Mann hob es ganz auf ein Kätzchen. So trafen sich zwei einsame Herzen und haben es von diesem Tag an nicht mehr getrennt.

Wie Faina selbst sagt, fiel es dem Hund zunächst schwer, sich daran zu gewöhnen Ein ruhiges und ruhiges Leben außerhalb der Stadt. Zuerst heulte er sogar an in der Nacht, aber später gewöhnte sich daran und wurde ein gewöhnlicher Hund. Aber offiziell Sitten verlassen ihn immer noch nicht.

Freundschaft einer Katze und eines Hundes

Quelle: https://www.kaliningrad.kp.ru

Die Toha-Katze folgt seinem älteren Kameraden überallhin. Und weiter Ich warte nur auf die Gelegenheit, einen Freund aufzusaugen die sonne.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: