In Barcelona starb ein exotischer Vogel an Stress

Ein Emuvogel floh von einer privaten Farm in Barcelona.

Polizisten ritten hinaus, um den Flüchtling zu fangen. Flucht vor Verfolger starb ein großer Vogel erhalten Stress.

Die Verfolgungsjagd traf die Außenüberwachungskamera. Im Video zwei Die Polizei holt einen Emu ein, der vor Angst davonläuft. Zuerst auf Frames gesehen, wie sie ihn auf den Bürgersteig drückten. Und nach ein paar Minuten ist der Vogel schon leblos unter der Bettdecke liegen.

Lokale Zoodefender beschlossen herauszufinden, woher der Emu kam und von wem sein Besitzer. Sie haben lokale Behörden gebeten, auf dem Gesetz herzustellen ob der Besitzer die Rechte eines exotischen Vogels besaß.

Außerdem forderten Zoodefender mehr von der Polizei Kompetenz im Umgang mit Tieren, um nicht zu verletzen sie.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: