Im Dunkeln leuchten: Fisch mit Signal gefunden die Lichter

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich einige Fische bewegen können Schwärme in völliger Dunkelheit. Verliere einander nicht aus den Augen Lichtsignale.

Meist ziehen Fischschwärme nur tagsüber um, weil Einzelpersonen müssen einander sehen, um die Richtung zu koordinieren Bewegung. Bei schwachem Licht brechen Herden auf. Aber Die Forscher fanden heraus, dass Phono-Augen ohne zusammenhalten aus Licht. Sie sind zur Biolumineszenz fähig – im Dunkeln leuchten. Genauer gesagt, diese Fähigkeit wird Phono-Augen von Symbiontenbakterien verliehen, auf dem Kopf von Fischen leben.

Taschenlampe

Die Studie umfasste ein großes Phonoreye (Anomalops Katoptron), obwohl auch andere Arten zur Biolumineszenz befähigt sind Familie der Phonoreglaziden (Anomalopidae)

Nachts schwimmen Tiere mit einer Art Navigation Lichter – Biolumineszenzblitze. Außerdem nur Einige Mitglieder des Rudels, während andere sich nur auf sie konzentrieren, wenn eine Richtung wählen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: