Hunde gerettet Hostessen von Deadly Krankheit

Wissenschaftler folgerten: Hunde können Onkologie an erkennen frühen Stadien. Die Besitzer sollten sich das genauer ansehen das Verhalten ihrer Haustiere.

In Großbritannien gab es zwei aufeinanderfolgende Fälle bei Hunden wies ihre Besitzer auf das Auftreten von Brustkrebs hin Drüsen. Emma Smith war alarmiert über Charlies seltsames Verhalten, Liebling ihrer Kinder: der Hund steckte ständig seine Nase in die Brust der Frau und bellte ohne aufzuhören. Vielleicht riechen die Klamotten nach Essen, dachte Emma und Kleidung geändert, aber das Verhalten des Hundes hat sich nicht geändert. Ärzte haben gefunden Ein kleiner Tumor genau an der Stelle, auf die Charlie zeigte – von sie hat es geschafft, ohne Folgen loszuwerden.

Der Hund in seinen Armen

Eine ähnliche Geschichte geschah mit Claire Guest und ihrem Hund – Labrador Daisy. Nach der Genesung schuf die Frau Wohltätigkeitsorganisation “Hunde-Ärzte”, in der sie arbeiten 12 Tiere, die Krebs im Frühstadium diagnostizieren können. Nur Ihre Lieblings-Daisy hat es geschafft, weiteren 550 Menschen zu helfen, für die sie von den Briten mit dem Blauen Kreuz ausgezeichnet Tierschutzfonds.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: