Herzkrankheit – Kardiomyopathie bei Katzen

Das Herz von Katzen hat vier Kammern: den rechten und den linken Vorhof; aber auch die rechten und linken Ventrikel. Der linke Ventrikel ist verantwortlich für Sauerstoffanreicherung von Blut aus der Lunge und Pumpen es in die Aorta ventil. Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM) betrifft die linke Seite Ventrikel und seine Fähigkeit, Blut in die Aorta zu pumpen. Bei Kardiomatien des linken Ventrikelmuskels sind abnormal vergrößert oder verdickt. Eine Katze wie Maine Coon kann andere Krankheiten haben. Herzen, aber sie können nicht mit HCM verwandt sein.

Herzkrankheit - Kardiomyopathie bei Katzen

Einige Rassen haben eine genetische Veranlagung dafür. zustand. In einigen Familien hatten Maine-Coon-Katzen Besonders viele Fälle wurden gemeldet. Kardiomyopathie findet sich auch in Amerikanisch Kurzhaar und Perserkatzen, aber die Rolle der Genetik in diesen Fällen ist definiert war es schließlich nicht.

Am häufigsten tritt eine Kardiomyopathie bei Katzen im Alter von bis zu 30 Jahren auf 5 bis 7 Jahre, obwohl die Altersspanne der gemeldeten Fälle deutlich breiter und reicht von 3 Monaten bis 17 Jahren. Die meisten Registrierungsfälle treten in diesem Fall bei Männern auf. Herzgeräusche bei älteren Katzen werden normalerweise durch andere Krankheiten verursacht. – Bluthochdruck und Hyperthyreose.

Symptome und Anzeichen der Krankheit:

  • Lethargie
  • Appetitlosigkeit, Magersucht
  • Mühsames Atmen
  • Schwacher Puls
  • Kurzes Klicken beim Atmen (Knistern)
  • Unfähigkeit, körperliche Aktivität zu ertragen
  • Herzgeräusche
  • Plötzliche Lähmung der Hinterbeine
  • Eine Verfärbung der Pfoten eines bläulichen Farbtons, was darauf hindeutet aus Sauerstoffmangel
  • Herzinsuffizienz

Ursachen der Kardiomyopathie

Die Ursache der Kardiomyopathie ist in vielen Fällen unbekannt. Es ist jedoch bekannt, dass genetische Mutationen und Veranlagungen führen häufig zur Entwicklung der Krankheit in einige Katzenrassen. Zusätzliche Herzkrankheit, wie Bluthochdruck oder Hyperthyreose können weiter erschweren Kardiomyopathie bei Katzen.

Diagnose

Sie sollten einen vollständigen Überblick über die Gesundheit Ihrer Katze geben. bis zum Einsetzen der Symptome. Hauptwege Diagnosemethoden für Kardiomyopathie bei Katzen sind EKG-Aufzeichnungen (Elektrokardiogramme) und Radiographie des Herzens. Zu überprüfen Tier für andere Krankheiten kann er einige brauchen andere Tests und Analysen. Hyperthyreose erscheint als Kardiomyopathie Symptome wie Lethargie, Herzgeräusche und Kurzatmigkeit.

Behandlung

Wenn eine Kardiomyopathie diagnostiziert wird, braucht Ihre Katze Krankenhausaufenthalt für die richtige Pflege, vor allem wenn sie leidet Herzinsuffizienz, die häufig auftritt, wenn Krankheit. Ihre Katze wird eine ruhige Umgebung brauchen, um Minimieren Sie potenziellen Stress und wenn sie Probleme hat Beim Atmen benötigt sie möglicherweise auch eine Sauerstofftherapie.

Es gibt verschiedene Medikamente, die verwendet werden können. zur Behandlung von Kardiomyopathie:

  • Herzfrequenz langsame Drogen & Behandlungen unregelmäßiger Herzschlag
  • Beta-Blocker – helfen, die Herzfrequenz zu verlangsamen Abkürzungen
  • ACE-Hemmer – werden bei Herzinsuffizienz eingesetzt Scheitern
  • Aspirin – zur Verringerung des Bildungsrisikos Blutgerinnsel
  • Blutgerinnungsmittel
  • Diuretika – um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen Organismus

Prävention und Kontrolle von Krankheiten

Die Katze sollte besonders natriumarm gefüttert werden in Fällen von Herzinsuffizienz zu pflegen Druck ist stabil. Sie muss sich auch erholen Bereitstellung eines ruhigen und komfortablen Raumes im Haus, abseits von Lärmquellen und andere Haustiere. Übermäßiger Stress kann aktiviere das nervensystem und lade das schon überlastete der linken Herzkammer der Katze, was wiederum dazu führen kann, dass Herzinsuffizienz.

Während des Wiederherstellungszeitraums sollten Sie sorgfältig überwachen seiner Katze folgen, Atemprobleme aufspüren, Lethargie, niedrig Appetit, Schmerzen oder Lähmungen der Gliedmaßen. Du brauchst auch wird sicherstellen, dass das Tier keinen Handlungen ausgesetzt ist, Dies könnte zu Verletzungen führen. Nach einer Behandlung zu einer Katze Sie müssen sich einem zweiten Ultraschall des Herzens unterziehen, um Ermittlung des Fortschritts und der Notwendigkeit weiterer Maßnahmen Erholung.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: