Gefängniskatzen suchen Besitzer in freier Wildbahn

Odessa Zoodefenders geben drei Dutzend Katzen in guten Händen, die ihr ganzes Leben im Gefängnis verbracht haben. Früher für Tiere Insassen der kürzlich aufgelösten Kolonie Nr. 51 kümmerten sich darum.

Die berüchtigte Kolonie an der Lustdorfer Straße kurz nach der Unterdrückung der Rebellion der lokalen eingemottet Gefangene. Die Sidelts wurden zugewiesen, um anderen Zeit zu dienen Justizvollzugsanstalten und Katzen, die ständig weiterleben Gebiete blieben für niemanden nutzlos.

Das Gebäude der Kolonie Nr. 51 in Odessa

In dieser Kolonie in Odessa brach kürzlich ein gewaltsamer Aufstand aus Gefangene

Einige der Tiere konnten das sogenannte deutsche Tierheim in Anspruch nehmen, und der Rest durchstreift die verlassenen Räumlichkeiten – während sie gefüttert werden vorübergehendes Gefängnispersonal. Angebundene Koloniebewohner hier geboren und aufgewachsen, selbstlos mit Nagetieren gekämpft, z dass sie regelmäßig ihre Verpflegung in der Küche erhielten und die Gefangenen behandelte sie oft mit dem, was sie konnten.

Katzen in einem Käfig

Einige der Gefängniskatzen wurden in ein deutsches Tierheim gebracht

Die Nachrichten verbreiteten sich schnell in sozialen Netzwerken und wurden bereits gefunden Ich möchte ein paar Gefängniskatzen abholen. Das ist nur Wurzel fassen sind sie frei?

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: