Frettchenflöhe – Symptome, Vorbeugung und die Behandlung

Flohinfektion ist ein häufiges Problem für Hausfrettchen. Ein Floh ist ein kleines Parasiteninsekt, das kann sich leicht auf einem Frettchen niederlassen, besonders nach Kontakt mit infizierte Hunde, Katzen oder andere Tiere. Frettchen sie sind entweder von anderen infizierten Tieren oder von Flöhen befallen Umwelt (z. B. Besuch eines Hauses, das infiziert wurde Flöhe).

Frettchenflöhe - Symptome, Vorbeugung und die Behandlung

Was sind die Symptome einer Flohinfektion bei Frettchen?

Flöhe können in einem Frettchen jeden Alters und Geschlechts auftreten. In in Abhängigkeit von der Empfindlichkeit des Tieres gegenüber Flohbissen bei Frettchen Juckreiz kann beobachtet werden. Sie werden den Frettchenbiss sehen, lecken, sich kauen oder kratzen. Zu Beginn der Infektion können Sie nicht bemerken Frettchen überhaupt keine Symptome wie andere inländische tiere.

Flöhe hinterlassen ihren Kot auf der Haut, zwischen den Haaren eines Frettchens, auch Flohschlamm genannt. Flohschlamm hat klein (mit Pfeffer) und schwarzer Farbe. Floh und Flohschlamm kann mit einem speziellen Flohkamm gesehen werden. Klein Rote Bissspuren und Wunden sind unbewaffnet zu sehen Blick, manchmal an Stellen eines Bisses eine sekundäre bakterielle Hautinfektion. Jeder Flohbiss nimmt weg eine gewisse Menge Blut in einem Frettchen, also in kranken Frettchen Anämie kann sich entwickeln, wenn Flöhe darauf vorhanden sind eine lange Zeit.

Flohinfektion vorab erkennen und verschreiben angemessene Behandlung, regelmäßige Untersuchungen werden empfohlen (mindestens als einmal im Jahr). Zusammen mit Flohtests können Frettchen sein andere Tests sind beispielsweise für Nebennierenerkrankungen vorgeschrieben oder für die Anwesenheit anderer Parasiten.

Wie Frettchen von Flöhen heilen?

Da können Flöhe alle Tiere anstecken, auch Katzen und Hunde müssen sich alle einer Behandlung unterziehen. Mittel produziert für Der Kampf gegen Flöhe vor allem bei Frettchen gibt es nicht. Zu bekämpfen Frettchen können Katzen- und Hundeflöhe verwenden Sie sollten jedoch nur Mittel verwenden, die Ihr Tierarzt wird empfehlen. Ein aktuelles Anti-Floh-Mittel gegen Frettchen sind ein Vorteilswerkzeug für Katzen.

Je nach Luftfeuchtigkeit und Temperatur können Flohlarven auftreten leben in der Umwelt von 14 bis 28 Tagen. Daher regelmäßige Reinigung sollte lange genug dauern. Rücksprache mit ein Tierarzt, der mit solchen Frettchenfällen vertraut ist, und Wer kann Ihnen die richtigen Wege sagen, um loszuwerden sie.

Einige Produkte können nicht für Frettchen verwendet werden. Niemals nicht Verwenden Sie Anti-Floh-Halsbänder und keine Phosphate. Permethrinspray oder andere Mittel, die Permethrin enthalten.

Sollten Sie sich Sorgen machen, dass Flöhe auf Menschen übergehen?

In schweren Fällen können Flöhe Menschen beißen und schwerwiegende Folgen haben Probleme, vor allem für diejenigen, die empfindlich auf Insektenstiche sind. Bissspuren treten normalerweise an den Knöcheln auf.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: