Freiheit: Nicht gefesselt aus dem Walgefängnis Killerwale ins Ochotskische Meer entlassen

In Russland gibt es, wie in vielen Ländern, Schutzgesetze Haustiere, wilde und gefährdete Tiere. Aber oft gibt es Leute die es geschafft haben, ihre illegalen Handlungen vor den Behörden zu verbergen. Zu Zum Glück entziehen sich nicht alle der Verantwortung, was beweist Ein Beispiel für ein kürzlich entdecktes Walgefängnis in der Srednyaya-Bucht.

Eine Gruppe von drei Killerwalen wurde im Chabarowsker Territorium freigelassen. im Gefängnis für Küstenwale enthalten. Vor der Freilassung im Ochotskischen Meer wurde der Zustand der Tiere mit bewertet befriedigend. Orcas wurden vermessen, Hautproben entnommen und Blut für die DNA-Analyse und auf jedem einzelnen Satelliten installiert Etikett.

Dies ist die zweite Gruppe von freigelassenen Killerwalen, von denen freigelassen wurde “Walgefängnis.” Der erste kehrte am 27. Juni in die Wildnis zurück.

Killerwale

Erinnern wir uns, dass im Oktober 2018 Greenpeace-Aktivisten darüber berichteten zum illegalen Verkauf von 13 Killerwalen aus Russland nach China (Red Book) Ansicht). Berichten zufolge wurden über fünf Jahre hinweg etwa 15 nach China gebracht. Meeressäugetiere, darunter Killerwale und Belugas. 11 von In der Srednyaya-Bucht wurden ungefähr 13 Killerwale gehalten, die sich für den Verkauf vorbereiteten Funde Umweltschützer haben diesen Ort als “Walgefängnis” bezeichnet raue Buchtbedingungen waren nicht für Säugetiere verwendbar.

Killerwal schwimmen

Tiermissbrauch und illegale Ernte biologischer Ressourcen. Nach bekannten Informationen, Alle “Gefangenen” waren Junge oder junge Unreife von Einzelpersonen. Der russische Präsident beauftragt den Generalstaatsanwalt, die Rechtmäßigkeit zu überprüfen Tierhaltung, auch in der Bucht von Srednyaya. Ergebend Das Gericht in Sachalin stellte fest, dass Tiere gefangen wurden illegal.

Die Operation zur Freilassung aller Killerwale endet vor Oktober. Es ist geplant, alle 2 Wochen 3-4 Tiere freizulassen.

Orca in der Arktis

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: