Fliegenlarven töteten Kamele

Tierärzte konnten den Grund für den unerklärlichen Tod von Kamelen nennen in der Atyrau-Region in Kasachstan erst nach dem Tod von 19 tiere.

Im Juli in mehreren Atyrau-Gebieten die Gründe waren der Tod der einheimischen Kamele. Die Tiere sahen absolut aus gesund bis in die letzten Minuten und forschen für eine lange Zeit nichts in dieser Situation geklärt. Ärzte überprüften Biomaterialien, Proben von Wasser und Gras wurden von der Weide genommen, aber alles war nicht schlüssig – Versionen von Infektionen und Vergiftungen wurden nicht bestätigt.

Ein paar Kamele

Der Grund war unerwartet: im Nasopharynx der Unglücklichen Tiere siedelten sich an und entwickelten aktiv Fliegenlarven Der kritische Moment war einfach ein Atemstillstand. So wurden 19 Kamele getötet. Die Region hat dringende Maßnahmen ergriffen, Fall geschafft zu stoppen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: