Finde meinen Leguan, aber ein Finger in ihrem Mund tut es nicht setzen

In Nefteyugansk sucht ein exotischer Tierfreund Der verlorene Leguan ist eine seltene, modische und sehr teure Eidechse. Das Meterreptil entkam irgendwie dem Besitzer und er durch soziale netzwerke bitten die bürger um hilfe bei ihrer suche.

Alexey Bannikov (dies ist der Name des Besitzers) behauptet, Angst zu haben Ein grünes Monster ist es nicht wert, aber Finger im Maul eines Leguans sind besser nicht stecken: “Zähne sind Klingen”, schreibt er in seinen Beitrag.

Es ist wahr: Trotz ihres Pflanzenfressers hat die Eidechse ein sehr scharfe Zähne – mit ihnen schneidet sie frische Blätter ab, die sie isst. In Naturleguane werden bis zu zwei Meter lang das ursprüngliche aussehen macht einen starken eindruck.

Grüner

Es sieht aus wie ein verlorener Leguan – haben Sie nicht getroffen?

Der Eigentümer verspricht, denjenigen zu belohnen, der ihn zurückgibt Liebling, aber die genaue Höhe der Dankbarkeit ist nicht angegeben. Wir werden klarstellen, dass die Kosten für einen erwachsenen grünen Leguan bei tausend beginnen Dollar. Python lebt übrigens auch im Haus des Bannikov. beeindruckende Dimensionen – er, wie es scheint, während an Ort und Stelle und die Stadtbewohner können schlaf gut

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: