Fand eine flüchtende Schildkröte durch Foto-Bot

Ein Schildkrötenpaar lebt seit einem halben Jahrhundert in einer kleinen menschlichen Familie. Britische Dörfer. Und plötzlich beschloss einer von ihnen, das Haus zu verlassen und wandern gehen.

Das neunjährige Mädchen Ellie liebt ihre Haustiere sehr – Spot- und Chalki-Schildkröten. Sie war sehr verärgert, als eines Tages Chalki von zu Hause verschwunden. Die ganze Familie suchte eine Woche lang erfolglos nach einem Flüchtling Die kleine Herrin konnte den Verlust eines Haustieres nicht ertragen und sehr Sorgen um ihn.

Mädchen und die Schildkröte

Ellie trennt sich jetzt fast nicht von Chalki

Ellie malte Plakate mit einem Porträt von Chalki und mit ihren Eltern klebte sie in der Nachbarschaft: das Mädchen schrieb, wie sie sie liebt Freund und vermisst ihn. Das ist dem zu verdanken “Foto-Bot” und wurde als vermisst befunden. Interessant das der Reisende war nicht weit weg: Ein Passant bemerkte die Hausaufgaben Schildkröte zu Fuß entlang der Straße und kontaktierte die lokale Gemeinschaft zum Schutz von Tieren.

Berührendes Kinderplakat erregte die Aufmerksamkeit eines Mitarbeiters Gesellschaft, als sie zum Ort des Anrufs unterwegs war. Nicola Sullivan sagt, dass sie sofort verstanden hat: der Verlust muss nach Hause zurückgegeben werden, und nicht in ein Tierheim gebracht. Die Familie ist wieder vereint und Ellie ist vollkommen glücklich

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: