Es ist eine Million zu stehlen: Ein Hirte hat in zwei Jahren gestohlen eine ganze Herde

In einem landwirtschaftlichen Betrieb im Dorf Jakonur von Ust-Kansky Bezirksschafe (Altai) verschwanden ständig. Verwirrter Führer ernannte einen Scheck, und bald klärte sich die Situation.

Die bevorstehende Revision erschreckte den Dieb und er beschloss, mit aufzutauchen gestehe. Ein örtlicher Hirte kam zur Polizeistation und gab dies zu in zweijähriger arbeit wurden 178 mutterschafe aus der herdenherde gezogen.

Entweder konnte der Mann nicht gut rechnen, oder er wollte Herunterspielen Sie Ihre Schuld. Wie sich herausstellte, gelang es dem Hirten, 243 zu stehlen Schafe – das heißt, er nahm eines nach fast jeder Schicht weg. Menge gestohlen wird auf eine Million Rubel geschätzt.

Der Hirte weidet die Herde

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: