Eisbär in der Stadt: Ein Raubtier wanderte hinein Anadyr

In Tschukotka kam ein Eisbär zu den Leuten heraus. Das Treffen fand statt 9 August.

Auf dem Pier im Hafen von Anadyr erschien ein junger Bär. Biologe Anatoly Kochnev glaubt, dass sie ungefähr ein Jahr alt ist. Höchstwahrscheinlich ein Tier zog Fischabfälle an, die die Küste verunreinigten. Vor Ort Zwischenfälle legten eine Polizeikette auf, aber die Bärin segelte davon das Meer für sich – es wurde von einem Hafenarbeiter abgeschreckt. Infolgedessen niemand nicht verletzt, kann der Bär jedoch zurückkehren. Der Ort ist schon dazu geworden Tierfutter.

Eisbär in Anadyr

Nach Angaben der Biologin lebte die Bärin Mitte Juli mehrere Tage. neben dem Leuchtturm auf der Nehrung Russische Katze 60 Kilometer von der Stadt entfernt, und dann in der Nähe des Dorfes Ugolnye Kopi (Foto von Anatoly Kochnev)

Experten überlegen, was zu tun ist, wenn Weiß zurückkommt Schöpflöffel. Es kann gefährlich für die Bewohner von Anadyr sein, weil dies Das Biest ist ein Raubtier und jagt sogar Walrossriesen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: