Eine Herde starb in einer Wolfsnacht auf einer estnischen Farm Schafe

Bei Vollmond gingen die Wölfe auf die Jagd. Sie haben Wolfswelpen gezüchtet, und die Herde führte die Jungen zum praktischen Training – um das Schneiden zu lernen Rinder.

Die estnische Insel Hiiumaa ist dicht bewaldet. Hier seit undenklichen Zeiten In der Nachbarschaft leben häufiger Wölfe und die Menschen leben auf einer Farm in Jieranna. Die Einheimischen Virko Martin und Liana Vaino haben in einer Nacht verloren eine Herde von Haustieren: Wölfe haben 24 Schafe gebissen.

Wölfe

Dies geschah ungefähr zur gleichen Zeit: vier Jahre zurück hat eine graue Bande 45 Schafe gehoben. Und unbegrenzt Räuber dienen eindeutig zu Übungszwecken: Sie sind nicht hungrig, essen nicht geschlachtetes Vieh – sie werfen es einfach auf den Tatort. Liana Vaino zeigte in sozialen Netzwerken ein Bild von toten Schafen in einem Eimer Traktor.

totes schaf

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: