Ein Siebtklässler verkaufte sein Schwein, um zu helfen kranke Kinder

Der Siebtklässler aus Ohio (USA) Diesel Pipper hat ein ungewöhnliches Talent – ein Junge ab neun Jahren in seiner Freizeit von der Schule wird erfolgreich mit lebenden Gütern versteigert. Er hilft Bauerneltern verkaufen Haustiere.

Diesel hat kürzlich gelesen, dass sein Kollege aus einem benachbarten Landkreis stammt schaffte es, ein Schwein auf einer Auktion für 11 Tausend Dollar zu verkaufen und übergab diese Geld für krebskranke Kinder. Der Junge hatte die Idee, und einzuholen Überholen Sie einen Teenager, die Eltern haben ihren Sohn herzlich unterstützt.

Das Bieten für ein Vollblutschwein begann mit nur fünfhundert Dollar, aber Diesel erhöhte gekonnt die Preise und verkaufte infolgedessen seine Grunzen “viel” für 15 Tausend Dollar. Alles bedeutet jung Philanthrop in ein Krankenhaus in Memphis (Tennessee) verlegt für krebskranke Kinder.

Diesel

Seine Mutter Erin Sanders ist stolz auf die Tat seines Sohnes, eines Tages die Familie plant, sie gesponsert zu gehen, um Spielzeug zu ihnen und zu nehmen andere Geschenke.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: